php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 22-01-2003, 18:33
Maratos
 Junior Member
Links : Onlinestatus : Maratos ist offline
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Langen (Hessen)
Beiträge: 84
Maratos ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Maratos eine Nachricht über ICQ schicken
Exclamation date auslesen für eine Simulation

Ich habe folgenden Code :


<?php

srand ((float) microtime() * 10000000);

function WindGenerator()
{
$wind = array (
'schwach',
'flau',
'stark',
'sehr stark',
'sehr schwach',
'stürmig',
'orkanartig'
);

$RandWind = array_rand($wind);
$WindPrint = $wind[$RandWind];

$Text = "Der Wind ist gerade $WindPrint.";

return $Text;

}

function TemperaturGenerator()
{
$temperatur = array (
'2',
'1',
'0',
'-1',
'-2',
'-3',
'-4',
'-5',
'-6',
'-7',
'-8'
);

$RandTemperatur = array_rand($temperatur);
$TemperaturPrint = $temperatur[$RandTemperatur];

$Text = "Es ist gerade $TemperaturPrint ° Grad.";

return $Text;

}

function Zeit()
{
$datum = date("d. M");
$uhrzeit = date("H:i");

$Text = "Es ist der $datum, ($uhrzeit).";

return $Text;
?>



Das ganze soll so eine Art Wettersimulator werden.

.... was ich jetzt versuchen will ist die ganze Sache noch ein wenig zu verfeinern indem ich ich date("H:i"); auslesen will mit einer if Funktion, also quasi von 12-14 Uhr Array A, von 16-18 Uhr Array B, usw... Gibt es eine Möglichkeit das so hinzubekommen ? Wenn ja wie ? Irgendwie komme ich da nicht auf den richtigen Dreh.

Schonmal Danke für eure Hilfe
__________________
Grüße
Andreas
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 22-01-2003, 18:44
MelloPie
 PHP Master
Links : Onlinestatus : MelloPie ist offline
Registriert seit: Jan 2002
Ort: Hessen
Beiträge: 4.380
MelloPie ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

mach doch ein switch über die Stunde und dann ein array_push() in das jeweilige Array
__________________
Beantworte nie Threads mit mehr als 15 followups...
Real programmers confuse Halloween and Christmas because OCT 31 = DEC 25
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 22-01-2003, 19:33
Maratos
 Junior Member
Links : Onlinestatus : Maratos ist offline
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Langen (Hessen)
Beiträge: 84
Maratos ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Maratos eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original geschrieben von MelloPie
....mach doch ein switch über die Stunde....
Genau das bekomme ich ja irgendwie nicht hin.

Wenn ich folgendes machen wollte :

switch ($i) {
case 0:
"Stunde" <=10 ;
break;
case 1:
"Stunde" <=15 ;
break;
case 2:
"Stunde" <=23 ;
break;
}

.... was muß ich genau in die case Anweisung schreiben ?
__________________
Grüße
Andreas
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 22-01-2003, 23:29
Coragon Rivito
 Master
Links : Onlinestatus : Coragon Rivito ist offline
Registriert seit: Oct 2002
Ort: Mils/AT
Beiträge: 908
Coragon Rivito ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Coragon Rivito eine Nachricht über ICQ schicken Coragon Rivito eine Nachricht über AIM schicken Coragon Rivito eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

$i = date("H");

PHP-Code:
switch ($i) {
case < 
10:
  echo 
"vormittags";
break;
case < 
15:
   echo 
"mittags";
break;
case < 
19:
  echo 
"nachmittags";
break;
case <= 
23:
default:
  echo 
"nachts";

__________________
mfg,
Coragon
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 26-01-2003, 15:04
Maratos
 Junior Member
Links : Onlinestatus : Maratos ist offline
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Langen (Hessen)
Beiträge: 84
Maratos ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Maratos eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich habe jetzt folgenden Code :

PHP-Code:
<?php

srand 
((float) microtime() * 10000000);

function 
TemperaturGeneratorWinterMorgens()
        {
        
$temperatur = array (
                                
'0',
                                
'-1'
                                
);

        
$RandTemperatur array_rand($temperatur);
        
$TemperaturPrint $temperatur[$RandTemperatur];

        
$Text "Es ist gerade $TemperaturPrint ° Grad.";

        return 
$Text;

        }

function 
TemperaturGeneratorWinterVormittags()
        {
        
$temperatur = array (
                                
'1',
                                
'2'
                                
);

        
$RandTemperatur array_rand($temperatur);
        
$TemperaturPrint $temperatur[$RandTemperatur];

        
$Text "Es ist gerade $TemperaturPrint ° Grad.";

        return 
$Text;

        }

function 
TemperaturGeneratorWinterMittags()
        {
        
$temperatur = array (
                                
'2',
                                
'3'
                                
);

        
$RandTemperatur array_rand($temperatur);
        
$TemperaturPrint $temperatur[$RandTemperatur];

        
$Text "Es ist gerade $TemperaturPrint ° Grad.";

        return 
$Text;

        }

function 
TemperaturGeneratorWinterNachmittags()
        {
        
$temperatur = array (
                                
'1',
                                
'2'
                                
);

        
$RandTemperatur array_rand($temperatur);
        
$TemperaturPrint $temperatur[$RandTemperatur];

        
$Text "Es ist gerade $TemperaturPrint ° Grad.";

        return 
$Text;

        }

function 
TemperaturGeneratorWinterAbends()
        {
        
$temperatur = array (
                                
'0',
                                
'-1'
                                
);

        
$RandTemperatur array_rand($temperatur);
        
$TemperaturPrint $temperatur[$RandTemperatur];

        
$Text "Es ist gerade $TemperaturPrint ° Grad.";

        return 
$Text;

        }

function 
TemperaturGeneratorWinterNachts()
        {
        
$temperatur = array (
                                
'-2',
                                
'-3'
                                
);

        
$RandTemperatur array_rand($temperatur);
        
$TemperaturPrint $temperatur[$RandTemperatur];

        
$Text "Es ist gerade $TemperaturPrint ° Grad.";

        return 
$Text;

        }

function 
Zeit()
         {
         
$datum date("d. m");
         
$uhrzeit date("H:i");

         
$Text "Es ist der $datum, ($uhrzeit).";

         return 
$Text;

         }

$tageszeit date("H");

switch (
$tageszeit)
         {
         case == 
|| || || 8:
         
TemperaturGeneratorWinterMorgens();
         break;
         case == 
|| 10 || 11:
         
TemperaturGeneratorWinterVormittags();
         break;
         case == 
12 || 13 || 14 || 15:
         
TemperaturGeneratorWinterMittags();
         break;
         case == 
16 || 17 || 18 || 19:
         
TemperaturGeneratorWinterNachmittags();
         break;
         case == 
20 || 21 || 22 || 23:
         
TemperaturGeneratorWinterAbends();
         break;
         case == 
|| || || || 4:
         
TemperaturGeneratorWinterNachts()
         break;
         }

?>

Auf einer der Seite lasse ich dann folgendes auswerfen :

<?php print $Zeit() ?>
<?php echo $tageszeit ?>

... doch leider passiert nix... kann mir einer den Fehler sagen, weil ich finde ihn nicht.
__________________
Grüße
Andreas

Geändert von Maratos (26-01-2003 um 18:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 26-01-2003, 17:46
Coragon Rivito
 Master
Links : Onlinestatus : Coragon Rivito ist offline
Registriert seit: Oct 2002
Ort: Mils/AT
Beiträge: 908
Coragon Rivito ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Coragon Rivito eine Nachricht über ICQ schicken Coragon Rivito eine Nachricht über AIM schicken Coragon Rivito eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

wenn du den code formatierst damit ich ihn ohne anstrengen lesen kann, ok .. und verwende [php] tags
und guter programmierstil ist es wenn dich entscheidest .. echo oder print ..
__________________
mfg,
Coragon
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 26-01-2003, 18:35
Maratos
 Junior Member
Links : Onlinestatus : Maratos ist offline
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Langen (Hessen)
Beiträge: 84
Maratos ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Maratos eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Coragon Rivito
wenn du den code formatierst damit ich ihn ohne anstrengen lesen kann, ok .. und verwende [php] tags
und guter programmierstil ist es wenn dich entscheidest .. echo oder print ..
Ok... sorry... habe ihn jetzt mit PHP tags bearbeitet. Mit dem echo und print hast du auch Recht, werde ich mir angewöhnen.
__________________
Grüße
Andreas
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 26-01-2003, 19:32
Coragon Rivito
 Master
Links : Onlinestatus : Coragon Rivito ist offline
Registriert seit: Oct 2002
Ort: Mils/AT
Beiträge: 908
Coragon Rivito ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Coragon Rivito eine Nachricht über ICQ schicken Coragon Rivito eine Nachricht über AIM schicken Coragon Rivito eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

na da hammas ja schon ..

$Zeit() .. php versucht die funktion aufzurufen die inder variablen $Zeit steht .. weg mit dem dollarzeichen

$tageszeit .. gute frage ..
lässt du das auf der selben seite ausgeben oder eine andere ? übergibst du die variablen richtig ? cookie, session .. ?
__________________
mfg,
Coragon
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 26-01-2003, 19:49
Maratos
 Junior Member
Links : Onlinestatus : Maratos ist offline
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Langen (Hessen)
Beiträge: 84
Maratos ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Maratos eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Danke schonmal... das $ Zeichen habe ich jetzt weg gelassen allerdings noch immer kein Erfolg.

Die Sachen werden auf der selben Seite ausgegeben, da muß ja nichts mehr gesondert übergeben werden, oder ?
__________________
Grüße
Andreas
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 26-01-2003, 23:30
Maratos
 Junior Member
Links : Onlinestatus : Maratos ist offline
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Langen (Hessen)
Beiträge: 84
Maratos ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Maratos eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ich habe den Code jetzt wie folgt umgeschrieben :

PHP-Code:
<?php

srand 
((float) microtime() * 10000000);

function 
TemperaturGeneratorWinterMorgens()
        {
        
$temperatur = array (
                                
'0',
                                
'-1'
                                
);

        
$RandTemperatur array_rand($temperatur);
        
$TemperaturPrint $temperatur[$RandTemperatur];

        
$Text "Es ist gerade $TemperaturPrint ° Grad.";

        return 
$Text;

        }

function 
TemperaturGeneratorWinterVormittags()
        {
        
$temperatur = array (
                                
'1',
                                
'2'
                                
);

        
$RandTemperatur array_rand($temperatur);
        
$TemperaturPrint $temperatur[$RandTemperatur];

        
$Text "Es ist gerade $TemperaturPrint ° Grad.";

        return 
$Text;

        }

function 
TemperaturGeneratorWinterMittags()
        {
        
$temperatur = array (
                                
'2',
                                
'3'
                                
);

        
$RandTemperatur array_rand($temperatur);
        
$TemperaturPrint $temperatur[$RandTemperatur];

        
$Text "Es ist gerade $TemperaturPrint ° Grad.";

        return 
$Text;

        }

function 
TemperaturGeneratorWinterNachmittags()
        {
        
$temperatur = array (
                                
'1',
                                
'2'
                                
);

        
$RandTemperatur array_rand($temperatur);
        
$TemperaturPrint $temperatur[$RandTemperatur];

        
$Text "Es ist gerade $TemperaturPrint ° Grad.";

        return 
$Text;

        }

function 
TemperaturGeneratorWinterAbends()
        {
        
$temperatur = array (
                                
'0',
                                
'-1'
                                
);

        
$RandTemperatur array_rand($temperatur);
        
$TemperaturPrint $temperatur[$RandTemperatur];

        
$Text "Es ist gerade $TemperaturPrint ° Grad.";

        return 
$Text;

        }

function 
TemperaturGeneratorWinterNachts()
        {
        
$temperatur = array (
                                
'-2',
                                
'-3'
                                
);

        
$RandTemperatur array_rand($temperatur);
        
$TemperaturPrint $temperatur[$RandTemperatur];

        
$Text "Es ist gerade $TemperaturPrint ° Grad.";

        return 
$Text;

        }

function 
Zeit()
         {
         
$datum date("d. m");
         
$uhrzeit date("H:i");

         
$Text "Es ist der $datum, ($uhrzeit).";

         return 
$Text;
         }

function 
DerGenerator()
         {
$tageszeit date("H");

if (
$tageszeit == || || || 8)
     {
     
TemperaturGeneratorWinterMorgens();
     }
if (
$tageszeit == || 10 || 11)
     {
     
TemperaturGeneratorWinterVormittags();
     }
if (
$tageszeit == 12 || 13 || 14 || 15)
     {
     
TemperaturGeneratorWinterMittags();
     }
if (
$tageszeit == 16 || 17 || 18 || 19)
     {
     
TemperaturGeneratorWinterNachmittags();
     }
if (
$tageszeit == 20 || 21 || 22 || 23)
     {
     
TemperaturGeneratorWinterAbends();
     }
if (
$tageszeit == || || || || 4)
     {
     
TemperaturGeneratorWinterNachts();
     }
return 
$tageszeit;

?>

... ausgeben tue ich das ganze jetzt über :

<?php echo Zeit() ?>
<?php echo DerGenerator() ?>

.... doch es wird anstatt der Text mit der aktuellen Temperatur, immer nur die aktuelle Stunde ausgegeben die ich mit $tageszeit am Anfang der Funktion definiert habe.

Was mache ich falsch ??
__________________
Grüße
Andreas
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 27-01-2003, 00:15
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

also erstmal machst du es m.e. viel zu umständlich.

abfragen dieser art
if ($tageszeit == 5 || 6 || 7 || 8)
lassen sich doch wohl kürzer in der form
if ($tageszeit >= 5 && $tageszeit <= 8)
schreiben.

ausserdem ist es doch wenig sinnvoll, jede menge funktionen
TemperaturGeneratorWinterMorgens();
TemperaturGeneratorWinterVormittags();
TemperaturGeneratorWinterMittags();
etc. zu schreiben, wenn diese ale im grossen und ganzen das selbe tun.
schreib dir stattdessen eine funktion
TemperaturGeneratorWinter($zeit);
der du dann für $zeit einen entsprechenden parameter übergibst, entweder als string "morgens", "vormittags", etc., oder einfach nur als zahl.
diesen parameter fragst du dann innerhalb der funktion ab (am einfachsten mit switch()), und setzt deine variablen $temperatur, $RandTemperatur und $TemperaturPrint auf die entsprechenden werte.

Zitat:
doch es wird anstatt der Text mit der aktuellen Temperatur, immer nur die aktuelle Stunde ausgegeben die ich mit $tageszeit am Anfang der Funktion definiert habe.
du gibst innerhalb deiner temperatur-funktionen einen text mit return zurück - doch wo wird dieser rückgabewert denn 'in empfang genommen'?

entweder machst du ein
echo TemperaturGeneratorWinterVormittags();
um den wert den eine funktion zurückliefert auszugeben, oder du baust das echo in die funktion mit ein...
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 27-01-2003, 01:59
Maratos
 Junior Member
Links : Onlinestatus : Maratos ist offline
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Langen (Hessen)
Beiträge: 84
Maratos ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Maratos eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Endlich habe ich es geschafft, hier das endgültige Script :

PHP-Code:
<?php

srand 
((float) microtime() * 10000000);

function 
TemperaturGeneratorWinterMorgens()
        {
        
$temperatur = array (
                                
'0',
                                
'-1'
                                
);

        
$RandTemperatur array_rand($temperatur);
        
$TemperaturPrint $temperatur[$RandTemperatur];

        
$Text "Die Temperatur in der Baronie beträgt $TemperaturPrint °Grad.";

        return 
$Text;

        }

function 
TemperaturGeneratorWinterVormittags()
        {
        
$temperatur = array (
                                
'1',
                                
'2'
                                
);

        
$RandTemperatur array_rand($temperatur);
        
$TemperaturPrint $temperatur[$RandTemperatur];

        
$Text "Die Temperatur in der Baronie beträgt $TemperaturPrint °Grad.";

        return 
$Text;

        }

function 
TemperaturGeneratorWinterMittags()
        {
        
$temperatur = array (
                                
'2',
                                
'3'
                                
);

        
$RandTemperatur array_rand($temperatur);
        
$TemperaturPrint $temperatur[$RandTemperatur];

        
$Text "Die Temperatur in der Baronie beträgt $TemperaturPrint °Grad.";

        return 
$Text;

        }

function 
TemperaturGeneratorWinterNachmittags()
        {
        
$temperatur = array (
                                
'1',
                                
'2'
                                
);

        
$RandTemperatur array_rand($temperatur);
        
$TemperaturPrint $temperatur[$RandTemperatur];

        
$Text "Die Temperatur in der Baronie beträgt $TemperaturPrint °Grad.";

        return 
$Text;

        }

function 
TemperaturGeneratorWinterAbends()
        {
        
$temperatur = array (
                                
'0',
                                
'-1'
                                
);

        
$RandTemperatur array_rand($temperatur);
        
$TemperaturPrint $temperatur[$RandTemperatur];

        
$Text "Die Temperatur in der Baronie beträgt $TemperaturPrint °Grad.";

        return 
$Text;

        }

function 
TemperaturGeneratorWinterNachts()
        {
        
$temperatur = array (
                                
'-2',
                                
'-3'
                                
);

        
$RandTemperatur array_rand($temperatur);
        
$TemperaturPrint $temperatur[$RandTemperatur];

        
$Text "Die Temperatur in der Baronie beträgt $TemperaturPrint °Grad.";

        return 
$Text;

        }

function 
Zeit()
         {
         
$datum date("d. m.");
         
$uhrzeit date("H:i");

         
$Text "Es ist der $datum und die Uhr schlägt $uhrzeit.";

         return 
$Text;
         }

function 
DerGenerator()
         {
$tageszeit date("H");

if (
$tageszeit == || || || 8)
     {
     echo 
TemperaturGeneratorWinterMorgens();
     }
elseif (
$tageszeit == || 10 || 11)
     {
     echo 
TemperaturGeneratorWinterVormittags();
     }
elseif (
$tageszeit == 12 || 13 || 14 || 15)
     {
     echo 
TemperaturGeneratorWinterMittags();
     }
elseif (
$tageszeit == 16 || 17 || 18 || 19)
     {
     echo 
TemperaturGeneratorWinterNachmittags();
     }
elseif (
$tageszeit == 20 || 21 || 22 || 23)
     {
     echo 
TemperaturGeneratorWinterAbends();
     }
elseif (
$tageszeit == || || || || 4)
     {
     echo 
TemperaturGeneratorWinterNachts();
     }

         }

?>
@ wahsaga

Ich stimme dir zu das die vielen Funktionen nicht sehr übersichtlich sind und ich würde es auch gerne auf eine, maximal zwei, wenn man die Zeitangabe dazuzählt begrenzen... doch ich weiß nicht wie.

Kannst du mir vielleicht nochmal erklären wie genau du das gemeint hast mit deinem Vorschlag der Funktion ?

Auf jeden Fall schonmal vielen Dank an die Helfer
Es funktioniert jetzt auf jeden Fall, vielleicht könnt ihr mir ja noch helfen den Code etwas übersichtlicher zu machen.
__________________
Grüße
Andreas
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 27-01-2003, 09:32
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

den ganzen unteren sch**ss (inklusive der verschiedenen temperaturgenerator-funktionen) kannst du doch eigentlich recht einfach mit einer einzigen funktion erschlagen:

PHP-Code:
function DerGenerator($tageszeit){
    
$tageszeit date("H");

    if(
$tageszeit >= && $tageszeit <= 8){
       
$temperatur = array ( '0''-1' );
    }
    elseif(
$tageszeit >=&& $tageszeit <= 11){
       
$temperatur = array ( '1''2' );
    }
    elseif(
$tageszeit >=12 && $tageszeit <= 15){
        
$temperatur = array ( '2''3' );
    }
    elseif(
$tageszeit >=16 && $tageszeit <= 19){
        
$temperatur = array ( '1''2' );
    }
    elseif(
$tageszeit >=20 && $tageszeit <= 23){
        
$temperatur = array ( '0''-1' );
    }
    else{
        
$temperatur = array ( '-2''-3' );
    }

    
$RandTemperatur array_rand($temperatur);
    
$TemperaturPrint $temperatur[$RandTemperatur];

    
$Text "Die Temperatur in der Baronie beträgt $TemperaturPrint °Grad.";

   echo 
$Text;


(ist jetzt natürlich ungetestet, aber so oder ähnlich sollte es funktionieren)
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 27-01-2003, 11:02
Maratos
 Junior Member
Links : Onlinestatus : Maratos ist offline
Registriert seit: Nov 2002
Ort: Langen (Hessen)
Beiträge: 84
Maratos ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Maratos eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Vielen Dank... das sieht doch gleich viel kürzer und kompakter aus.
__________________
Grüße
Andreas
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Projektmanagement Damals und Heute
Projektmanagement Damals und HeuteWerfen Sie einen Blick auf das, was sich verändert hat, und entdecken Sie, wo die Zukunft dieses Gebietes hinsteuert.

18.01.2021 | Berni

Arbeitsmanagement-Tools
Arbeitsmanagement-ToolsWarum jedes Team Arbeitsmanagement-Tools benötigt. Man schätzt, dass 25% eines durchschnittlichen Mitarbeiter-Tages durch ineffiziente Arbeit vergeudet werden.

11.12.2020 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Newsletter Script SuperWebMailer ansehen PHP Newsletter Script SuperWebMailer

Die webbasierte PHP Newsletter Software SuperWebMailer ist die optimale Lösung zur Durchführung eines erfolgreichen E-Mail-Marketings. Zur Nutzung des PHP Script-Pakets ist eine eigene Webpräsenz/Server mit PHP 5 oder neuer, MySQL 4 oder neuer und die

29.04.2021 mirko_swm | Kategorie: PHP/ Mail
OXID eShop

Mit OXID eshop bieten wir Ihnen eine modulare und skalierbare Internet Shopping Software mit einem hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnis.

29.04.2021 eric.jankowfsky@ | Kategorie: PHP/ Shops
PHP-Login

Die Aufgabenstellung bestand darin, ein einfaches Login-Script zu erstellen, dass schnell und universell auf jeder Webseiten eingebaut werden kann. Der Schwerpunkt lag dabei auf der Entwicklung eines universell einsetzbarem Modul für den Login und zur

05.04.2021 Wallhalla | Kategorie: PHP/ Kundenverwaltung
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:19 Uhr.