PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr (https://www.php-resource.de/forum/)
-   PHP Developer Forum (https://www.php-resource.de/forum/php-developer-forum/)
-   -   variable in template wird geschluckt (https://www.php-resource.de/forum/php-developer-forum/26135-variable-in-template-wird-geschluckt.html)

bastian 17-09-2003 09:36

variable in template wird geschluckt
 
guten morgen zusammen,

im folgenden template wird alles, was innerhalb der php-klammern steht verschluckt. hat jemand eine idee, woran das liegen könnte?
--- es wird nur $umsSystem gekillt, alles andere bleibt da --- :confused:


wäre echt für jeden tipp dankbar!
gruss
b.

template:
PHP-Code:

<table width="600" border="0" cellspacing="0" cellpadding="1" height="50">
  <tr> 
    <td width="80">$ArtNr</td>
    <td width="200">$Titel $TopTip</td>
    <td width="162">$Serie</td>
    <?if ($umsSystem->level 3){ ?>
    <td bgcolor="#CCCC99" width="40">$PreisDVD</td>
    <td bgcolor="#CCCC99" width="40">$PreisVHS</td>
    <? }else{}?>
    <td><a href="$ShowLink" target="_parent">ansehen</a></td>
  </tr>
</table>

ausgabeseite:
PHP-Code:

<table width="600" border="0" cellspacing="0" cellpadding="1" height="50">
  <tr> 
    <td width="80">VHS-0245</td>
    <td width="200">Testeintrag(TopTip) </td>
    <td width="162">Genre: Action</td>
    <?if ( > 3){ ?>
    <td bgcolor="#CCCC99" width="40">35</td>
    <td bgcolor="#CCCC99" width="40">25</td>
    <? }else{}?>
    <td><a href="xxx" target="_parent">ansehen</a></td>
  </tr>
</table>


MoRtAlAn 17-09-2003 10:08

schätzungsweise von deinem Templateparser :D

solange aber keiner weiß, welchen du verwendest/wie das ding parst, kann dir so wahrscheinlich keiner helfen!

es dürfte aber daran liegen, dass er nicht zwischen PHP und nicht-PHP Code unterscheiden kann!

so, nun mal was zur erklärung:
was du da gemacht hast, entspricht nicht mehr dem Sinn von templatesystemen! Layout soll von Programmlogik getrennt sein, mit deiner If-Abfrage im Layout wirfst du das konzept wieder über den haufen, nimm das da raus und bearbeite das im teil der Programmlogik (PHP-Teil)

gruss

bastian 17-09-2003 10:12

morgen MoRtAlAn,
hast recht, php und layout zusammen verfehlen den sinn des templates,
weiss aber nicht wie ich den entsprechenden teil im php ändern kann.

danke jedenfalls für deine antwort, hat mir schon weitergeholfen.


gruss
bastian

Titus 17-09-2003 10:14

Zitat:

Original von MoRtAlAn
es dürfte aber daran liegen, dass er nicht zwischen PHP und nicht-PHP Code unterscheiden kann!
Das System kann nicht zwischen PHP- und Nicht-PHP-Variablen unterscheiden.

Die Variablennamen deines Template-Systems beginnen genau wie PHP-Variablen mit $.
Da der Parser die Variable $umsSystem nicht kennt, wird sie durch einen Leerstring ersetzt.
Zwei Möglichkeiten: Die kurzfristig einfachste ist wohl, die unbekannte Variable für das Template zu definieren.
Am besten baust du aber das System so um, dass es mit Variablennamen in einem dieser Formate arbeitet: {variablenname} oder $$variablenname oder $variablenname$.

bastian 17-09-2003 10:19

hi titus,
das klingt nach einem hoffnungsschimmer für php-legasteniker wie mich :)
soll das heissen, das ich im skript die $variable=$umsSystem so definiere und im template dann damit arbeiten kann?

gruss
b.

Titus 17-09-2003 10:36

Im Prinzip ja; kommt halt drauf an, wie du die Variablen deinem TplSys bekannt machst.

bastian 17-09-2003 10:39

sorry, weiss dass das bestimmt eher langweilig für dich ist...

also: wenn ich im skript.php sage das $umsvar=$umsSystem ist,
dann sollte diese variable doch bekannt sein.
klappt aber nicht, var wird trotzdem geschluckt.

wie funktioniert das (syntax) mit {variable}?

gruss
b.

Titus 18-09-2003 09:37

Wenn du die Variable dem Tamplate-System als $umsvar bekannt machst, dann musst du eben auch im Template $umsvar statt $umsSystem schreiben.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:10 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.0
[c] ebiz-consult GmbH & Co. KG