php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 12-11-2004, 14:59
antman
 Member
Links : Onlinestatus : antman ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 451
antman ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard isset und versteckte Formularfelder

Hallo Board,

also ich habe ein verstecktes Formularfeld auf value="1" gesetzt.
Ich frage es nun mit if(isset($_POST['hiddenfield']) ab. Zeigt aber keine Wirkung.

Es soll gestet werden, welches Formular von einem Skript verarbeitet wird. Woran kann das liegen ?
__________________
Pickel ? Übergewicht ? Depressionen ?
Brot, Kartoffeln und Milch sind Gift!
http://www.paleofood.de
Mit Zitat antworten
freelancermap.de - IT Projektvermittlung für Selbständige und Freiberufler
  #2 (permalink)  
Alt 12-11-2004, 15:00
mrhappiness
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : mrhappiness ist offline
Registriert seit: Oct 2002
Beiträge: 14.890
mrhappiness ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
mrhappiness eine Nachricht über AIM schicken mrhappiness eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

code?
print_r($_POST);
__________________
Ich denke, also bin ich. - Einige sind trotzdem...
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 12-11-2004, 15:03
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.746
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
if(isset($_POST['hiddenfield'])
ist die falsche bedingung. sobald du ein formularelement hast trifft isset immer zu auch wenn kein wert angebene ist. prüfe mit
PHP-Code:
if(!empty($_POST['hiddenfield']) 
oder mit
PHP-Code:
if(($_POST['hiddenfield']) 
gruss
peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 12-11-2004, 15:28
antman
 Member
Links : Onlinestatus : antman ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 451
antman ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

OKAI!

Thx!
__________________
Pickel ? Übergewicht ? Depressionen ?
Brot, Kartoffeln und Milch sind Gift!
http://www.paleofood.de
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 12-11-2004, 15:43
antman
 Member
Links : Onlinestatus : antman ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 451
antman ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Aber wie kann man testen, ob eine mysql Abfrage ein Ergebnis geliefert hat? if(issset($row))? Oder einfach if($row). Das ist ja nun ein Array.
__________________
Pickel ? Übergewicht ? Depressionen ?
Brot, Kartoffeln und Milch sind Gift!
http://www.paleofood.de
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 12-11-2004, 15:48
mrhappiness
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : mrhappiness ist offline
Registriert seit: Oct 2002
Beiträge: 14.890
mrhappiness ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
mrhappiness eine Nachricht über AIM schicken mrhappiness eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

mysql_num_rows ist kaputt bei dir?
__________________
Ich denke, also bin ich. - Einige sind trotzdem...
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 12-11-2004, 16:08
antman
 Member
Links : Onlinestatus : antman ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 451
antman ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Nein ich benutze die PEAR DB Klasse:
http://pear.php.net/manual/en/packag...lt.numrows.php

Ich möchte nicht jedes mal abfragen if($res->numRows() == 1);
Gibt es keine Funktion die false oder true zurückliefert ?
__________________
Pickel ? Übergewicht ? Depressionen ?
Brot, Kartoffeln und Milch sind Gift!
http://www.paleofood.de
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 12-11-2004, 16:17
mrhappiness
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : mrhappiness ist offline
Registriert seit: Oct 2002
Beiträge: 14.890
mrhappiness ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
mrhappiness eine Nachricht über AIM schicken mrhappiness eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Original geschrieben von antman
nicht jedes mal abfragen
das heißt?

einmal pro abfrage musst du ja zwangsläufig abfragen und das ergebnis kannst du dir dann ja zur not in einer variable speichern oder?
__________________
Ich denke, also bin ich. - Einige sind trotzdem...
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 12-11-2004, 16:30
antman
 Member
Links : Onlinestatus : antman ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 451
antman ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Stimmt auch wieder.
__________________
Pickel ? Übergewicht ? Depressionen ?
Brot, Kartoffeln und Milch sind Gift!
http://www.paleofood.de
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 12-11-2004, 16:33
antman
 Member
Links : Onlinestatus : antman ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 451
antman ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Also ich habe mal eine Frage:
Ich habe eine Funktion geschrieben, die fügt einer Tabelle(Warenkorb) ein Produkt hinzu oder ändert die Menge eines bereits existierenden.

PHP-Code:
    function addToCard($anzahl$artikelnummer)
    { 
        for(
$i=0$i count($artikelnummer); $i++) {
            if (
is_int($anzahl) && is_int($artikelnummer)) {
                
$res =& $this->db->query("
                SELECT *
        FROM   warenkorb
                WHERE (sid = '"
.$this->sid."') 
                AND   (artikelnummer = '"
.$artikelnummer[$i]."')");

                
$row =& $res->fetchRow(DB_FETCHMODE_ASSOC);
                if(
$res->numRows() == 1) { // item already in db
                    
$row['anzahl'] = $anzahl[$i];     // if no change       
                    
$neuAnzahl $row['anzahl'];      // don't change value
                    
$res =& $this->db->query("
                    UPDATE warenkorb
                SET anzahl = '"
.$neuAnzahl."'
            WHERE (sid = '"
.$this->sid."') 
                AND (artikelnummer = '"
.$artikelnummer[$i]."')"); 
                } elseif (
$anzahl[$i] != && $anzahl[$i] != "") {        // item not yet in db
                                                                    
$res =& $this->db->query("
                INSERT INTO warenkorb (sid, anzahl, artikelnummer)
        VALUES('"
.$this->sid."', '".$anzahl[$i]."', '".$artikelnummer[$i]."')");
                } 
// end elseif
            
// end for
           
// end addToCard()
    


Sehen erfahrene Programmierer hier "komische" Programmiertechniken ? Würde mich über Verbesserungsvorschläge freuen.
__________________
Pickel ? Übergewicht ? Depressionen ?
Brot, Kartoffeln und Milch sind Gift!
http://www.paleofood.de

Geändert von antman (12-11-2004 um 16:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 12-11-2004, 16:41
mrhappiness
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : mrhappiness ist offline
Registriert seit: Oct 2002
Beiträge: 14.890
mrhappiness ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
mrhappiness eine Nachricht über AIM schicken mrhappiness eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Original geschrieben von antman
Also ich habe mal eine Frage:
Ich habe eine Funktion geschrieben, die fügt einer Tabelle(Warenkorb) ein Produkt hinzu oder ändert die Menge eines bereits existierenden.
toll, aber warum postest du nicht die, sondern irgendwas komisches?

du hast eine schleife, die du so oft durchläufst, wie du artikel im array $artikelnummer hast und dann prüfst du, ob $artikelnummer vom typ integer ist?

und warum liest du nicht nur den wert im feld anzahl aus der datenbank sondern komplett alles?

und warum hast du so viele klammern bei deinem WHERE?

und wenn die funktion für mehrere artikel auf einmal genutzt wird, warum liest du dann nicht die anzahl aller artikel aus dem array auf einmal aus?
__________________
Ich denke, also bin ich. - Einige sind trotzdem...
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 12-11-2004, 16:51
antman
 Member
Links : Onlinestatus : antman ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 451
antman ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
toll, aber warum postest du nicht die, sondern irgendwas komisches?
???
Zitat:
du hast eine schleife, die du so oft durchläufst, wie du artikel im array $artikelnummer hast und dann prüfst du, ob $artikelnummer vom typ integer ist?
PHP-Code:
if (is_int($anzahl) && is_int($artikelnummer)) { 
Das muss in die for Schleife, weil doch ein Array von Arrays übergeben wird, oder was meinst du ? Muss doch prüfen, ob korrekte Werte an die Funktion übergeben werden.

Zitat:
und warum liest du nicht nur den wert im feld anzahl aus der datenbank sondern komplett alles?
Hmm, mache ich immer so. Der einfachheit halber. Hat das große Nachteile ?

Zitat:
und warum hast du so viele klammern bei deinem WHERE?
Der Übersicht wegen. Besser weglassen ?

Zitat:
und wenn die funktion für mehrere artikel auf einmal genutzt wird, warum liest du dann nicht die anzahl aller artikel aus dem array auf einmal aus?
Verstehe ich nicht.
__________________
Pickel ? Übergewicht ? Depressionen ?
Brot, Kartoffeln und Milch sind Gift!
http://www.paleofood.de
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 12-11-2004, 16:58
mrhappiness
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : mrhappiness ist offline
Registriert seit: Oct 2002
Beiträge: 14.890
mrhappiness ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
mrhappiness eine Nachricht über AIM schicken mrhappiness eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Original geschrieben von antman
???
genau
Zitat:
PHP-Code:
if (is_int($anzahl) && is_int($artikelnummer)) { 
Das muss in die for Schleife, weil doch ein Array von Arrays übergeben wird, oder was meinst du ? Muss doch prüfen, ob korrekte Werte an die Funktion übergeben werden.
count($artikelnummer);
liefert dir zurück, wieviele werte im array $artikelnummer stehen. wenn $artikelnummer keinarray ist, wird 1 zurückgeliefert

is_int($artikelnummer)
liefert immer dann, wenn $artikelnummer keine ganze zahl ist (z.b. wenn 4artikelnummer ein array ist)

du sagst also:
gehe das array X eintrag für eintrag durch
wenn X (was ein array ist) eine ganze zahl ist, dann mache was
funktioniert das wirklich für mehr als eine artikelnummer?


Zitat:
Hmm, mache ich immer so. Der einfachheit halber. Hat das große Nachteile ?
jein, mach doch einfach SELECT anzahl


Zitat:
Der Übersicht wegen. Besser weglassen ?
deine sache, ich find sie überflüssig


Zitat:
Verstehe ich nicht.
warum fragst du nicht mit einem SELECT ab, welchen artikel aus dem array der kunde schon wie oft in seinem warenkorb hat?
das wäre eine abfrage anstatt 10 (bei 10 artikelnummern)
__________________
Ich denke, also bin ich. - Einige sind trotzdem...
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 12-11-2004, 17:04
antman
 Member
Links : Onlinestatus : antman ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 451
antman ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo,

ich werde die Funktion gleich mal so abändern, wie du es vorgeschlagen hast und dann die abgeänderte Funktion posten.
__________________
Pickel ? Übergewicht ? Depressionen ?
Brot, Kartoffeln und Milch sind Gift!
http://www.paleofood.de
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 12-11-2004, 17:09
antman
 Member
Links : Onlinestatus : antman ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 451
antman ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
du sagst also:
gehe das array X eintrag für eintrag durch
wenn X (was ein array ist) eine ganze zahl ist, dann mache was
funktioniert das wirklich für mehr als eine artikelnummer?
Das stimmt nicht. Nicht "wenn x eine ganze Zahl ist" sondern x[1],x[2], etc.

Dern letzten Punkt verstehe ich nicht. Wie soll das mit einer Abfrage gehen ?
__________________
Pickel ? Übergewicht ? Depressionen ?
Brot, Kartoffeln und Milch sind Gift!
http://www.paleofood.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

PHP Marktplatz-Software
PHP Marktplatz-SoftwareEs hat sich viel getan! Die neue Version 7.5.9 unserer PHP Marktplatz-Software ebiz-trader steht ab sofort zur Verfügung.

28.10.2019 | Berni

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

Microweber CMS

Open source, drag and drop website builder

13.01.2020 Berni | Kategorie: HTML5/ EDITOR
PhoneGap Apps mit JS, CSS3 und HTML5 erstellen ansehen PhoneGap Apps mit JS, CSS3 und HTML5 erstellen

PhoneGap, Framework zur Erstellung hybrider Applikationen für mobile Endgeräte.

13.01.2020 Berni | Kategorie: App-Entwicklung
Bo)Tickets

Bo)Tickets bietet Ihnen eine Schnittstelle für Kundenanfragen an. In dem Script definieren Sie Supportbereiche, also zum Beispiel „Technik, Buchhaltung, Support“. Ihre Kunden können dann über ein Formular eine Anfrage abschicken.

31.12.2019 bocombo | Kategorie: PHP/ Ticketsystem
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:30 Uhr.