php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 23-03-2005, 16:15
Blackmane
 Newbie
Links : Onlinestatus : Blackmane ist offline
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 8
Blackmane ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Arrays in SQL-Querys

Hallo,

da habe ich doch glatt mal eine Frage. Ich noch nicht sehr lange dabei, also verzeiht meine Unwissenheit. (bla)

Folgende Problematik:

Um mit nur einer einzigen MySQL-Query auszukommen, möchte ich die Spaltennamen in der Query aus Variablen und Arrays zusammenbauen.

Die Spaltennamen bestehen jeweils aus einem Präfix und einem Suffix:

z.B. xyz_spalte1

wobei "xyz" das Präfix ist und "_spalte1" das Suffix. (öhm... logisch, oder?)

Wenn ich also folgendes Definiere:

PHP-Code:
$praefix "xyz";
$suffix  = array (0=> '_spalte1'_'spalte2'_'spalte3'); 
dann müsste ich doch die Spaltennamen aus jeweils dem Präfix und einem entsprechenden Suffix zusammensetzen können.

z.B.

xyz_spalte1
xyz_spalte2
xyz_spalte3

Wie kann ich nun aber die verschiedenen Werte des Arrays in die Query bringen? Die Anzahl der einzelnen Werte in dem Array ist übrigens variabel...

Hat da jemand eine Idee?

Grüße

Blackmane
__________________
Ich war`s nicht!

Geändert von Blackmane (23-03-2005 um 16:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 23-03-2005, 17:56
Hopka
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : Hopka ist offline
Registriert seit: May 2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.172
Hopka ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Hopka eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

implode
PHP-Code:
echo implode(' ' $praefix$suffix); 
oder eine Schleife.
__________________
hopka.net!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 24-03-2005, 10:50
Blackmane
 Newbie
Links : Onlinestatus : Blackmane ist offline
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 8
Blackmane ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Danke für Deine Antwort!

An eine Schleife hatte ich auch schon gedacht. Und zwar:

Mit
PHP-Code:
$values    count ($suf); 
zähle ich die Anzahl der Werte in den Arrays

und mit
PHP-Code:
for($i=0$i<$values$i++) {

$suf[$i];


kann ich z.B. die einzelnen Werte aus dem Array hochzählen... also

$suf[0]
$suf[1] usw...

Die Arrays zu meinen Spaltennamen zusammenflicken war nicht soooo schwer. Ich hab´s zwar nicht mit implode() gemacht, aber es hat soweit funktioniert.

Trotzdem bleibt das Problem, wie ich die einzenlnen Arrays in die Query bekomme. Meine SQL-Query sieht so aus:
PHP-Code:
$query mysql_query("SELECT ".$pre.", ".$pre$suf[0].", ".$pre$suf[1].", ".$pre$suf[2].
FROM "
.$pre." WHERE foo=bar; 
(Syntaxfehler sind inklusive - hab die Query gerade aus meinem Kopf gedrückt...)

Nur habe ich einzelne Suffix-Arrays, die nicht nur 3 Werte beeinhalten, sondern 5 oder 8. Das bedeutet, ich muss irgendwie eine Möglichkeit finden, die variablen Arrays in die Query zu schreiben, je nachdem wie viele Werte in dem Array vorhanden sind...

und daran scheitere ich momentan...
__________________
Ich war`s nicht!
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 24-03-2005, 11:12
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Nun deine SQL-Anfrage ist ja nur ein String. Strings kann man mit Schleifen einfach zusammensetzen.
Beispiel:
PHP-Code:
$sql "SELECT ".$pre
foreach (
$suf as $s)
    
$sql .= ", ".$pre.$s;
$sql .= "FROM ".$pre." WHERE foo=bar"
Meinst du das?
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 24-03-2005, 11:21
Blackmane
 Newbie
Links : Onlinestatus : Blackmane ist offline
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 8
Blackmane ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich merke schon, dass ich noch nicht "verschachtelt" genug denke...

Mal sehen, ob ich damit was anfangen kann...
__________________
Ich war`s nicht!
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 24-03-2005, 11:51
Blackmane
 Newbie
Links : Onlinestatus : Blackmane ist offline
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 8
Blackmane ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Das ist die perfekte Lösung für mein Problem.

Ich habe wirklich viel zu kompliziert rumgecodet.

Man lernt nie aus.

Danke Jongens...
__________________
Ich war`s nicht!
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 29-03-2005, 15:18
Blackmane
 Newbie
Links : Onlinestatus : Blackmane ist offline
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 8
Blackmane ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich bin jetzt zwar einen großem Schritt weiter, dennoch habe ich eine weitere Frage.

Mit z.B.
PHP-Code:
$sql_select "SELECT id_bla, id_".$pre;
    
    foreach (
$suf as $s)
    
$sql_select .= ", ".$pre.$s;
    
    
$sql_select .= " FROM ".$pre." WHERE id_bla=".$id_blub
kann ich ja wunderbar meine Arrays in die SQL-Query schreiben.

Juhu.

Jetzt die Frage. Wie sieht es aber mit einem UPDATE aus?
PHP-Code:
$sql_update    "UPDATE ".$pre." SET id_foo = '123' "

    foreach (
$suf as $s)
    
    
$sql_update .= ", ".$pre.$s." = '$".$pre.$s." ' ";
    
    
$sql_update .= " WHERE id_blub = '123'"
Gebe ich dann $sql_update per echo aus, bekomme ich sowas:

UPDATE tabelle SET foo_bar = '$foo_bar', '$foo_bar' WHERE usw...

Das Problem liegt in den Variablen. Hier sollen eigentlich die Inhalte der Variablen auftauchen und nicht die Variablen selbst. Ich denke, das hat irgendwas mit der Syntax zu tun...

Kann mir da jemand helfen?

__________________
Ich war`s nicht!

Geändert von Blackmane (29-03-2005 um 15:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 29-03-2005, 15:31
penizillin
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : penizillin ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 10.166
penizillin ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

such mal nach variable variablen.

aber ich habe einfach das gefühl, dass die datenstruktur unnötig komplex aufgebaut ist.
evtl. solltest du multidimensionale arrays verwenden statt diesen variablen kram.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 29-03-2005, 15:35
Blackmane
 Newbie
Links : Onlinestatus : Blackmane ist offline
Registriert seit: Feb 2005
Beiträge: 8
Blackmane ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von penizillin
... multidimensionale arrays ...
*schluck*

Habe ich mich noch nicht rangetraut... muss aber nun wohl langsam mal sein.
__________________
Ich war`s nicht!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script ansehen ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script

Mit unserer Lösungen können Sie nahezu jeden B2B / B2C Marktplatz betreiben den Sie sich vorstellen können. Ganz egal ob Sie einen Automarktplatz, Immobilenportal oder einfach einen Anzeigenmarkt betreiben möchten. Mit ebiz-trader können Sie Ihre Anforder

11.10.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Anzeigenmarkt
PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:19 Uhr.