php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 07-12-2005, 14:16
mrpiper
 Newbie
Links : Onlinestatus : mrpiper ist offline
Registriert seit: Apr 2003
Beiträge: 36
mrpiper ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Bestimmte Zuweisung aus DB ausgeben

Hi,
folgendes und zwar lass ich mir mit folgendem Code, Daten aus drei DB´s mittels Join ausgeben. Klappt soweit auch.
Nur will ich nun dass bei manchen Namen eben folgendes passiert:

Kleines Beispiel
Geschäftsleitung:
Name1
Name2
Name3
Assistenten
Name4
Name5
Name6

Die ganzen Namen sind unter Geschäftsleitung gespeichert, Name4-6 haben aber noch den Zusatzt Assistenten, nun stellt sich die Frage wie stelle ich es an dass genau bei den Namen die den Vermerk Assistenten drüber steht und nicht bei allen, ich habs mit einer IF-Abfrage schon versucht wie man im Code sieht, aber klappt irgendwie nicht so ganz.
Ich hoffe ich habe es einigermaßen verständlich erklärt.

PHP-Code:
case "1":
         
$sql "SELECT T1.*,T2.*,T3.* FROM telefonliste T1 JOIN
 firmenliste T2 JOIN abteilungsliste T3
 WHERE T1.Firma = T2.ID AND T2.ID='1' AND T3.ID='2'"
;
         
$result mysql_query($sql) OR die(mysql_error());
         
$i 1;
         while(
$row mysql_fetch_assoc($result))
         {
         if (
$row['Abteilung'] == 2){echo $row['Abteilung'];}
         if (
$i 2) echo "<tr>\n"; else echo "<tr bgcolor=\"#eeeeee\">\n";
         echo 
"<td>\n</td><td>".$row['Nachname']."</td>
<td>"
.$row['Vorname']."</td>
<td>"
.$row['Telefon']."</td>\n</tr>\n";
         
$i += 1;
         }
         break; 
Danke schonmal!!
Markus
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 07-12-2005, 15:25
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Wie sieht denn der Zusatz 'Assistent' aus? Falls es ein Attribut in deiner DB ist, versuchs mal mit GROUP BY.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 07-12-2005, 15:27
mrpiper
 Newbie
Links : Onlinestatus : mrpiper ist offline
Registriert seit: Apr 2003
Beiträge: 36
mrpiper ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Assistenten ist in der DB Abteilungen drin oder was meinst du genau?

Das Problem ist, sobald ich GROUP BY oder Limit oder ähnliches mache dann macht er das ja auch mit der restlichen ausgabe und das will ich ja verhindern.

Geändert von mrpiper (07-12-2005 um 15:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 07-12-2005, 15:43
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Verstehe nicht ganz ...

Natürlich sind die DB-Ergebnisse nicht nur in einer Spalte gruppiert, dann wären schließlich alle Datensätze vermischt!

Gib mal bitte einen Auszug aus der DB und die gewünschte Ausgabe.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 07-12-2005, 15:47
mrpiper
 Newbie
Links : Onlinestatus : mrpiper ist offline
Registriert seit: Apr 2003
Beiträge: 36
mrpiper ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Aber genau so eine Vermischung bräuchte ich ja im Prinzip oder wäre es besser nochmal eine SQL-Abfrage nur für die Abteilungen zu machen, damit eben nur immer einmal die Abteilung ausgegeben wird?

meintest du das?
PHP-Code:
-- 
-- 
Tabellenstruktur für Tabelle `abteilungsliste`
-- 

CREATE TABLE `abteilungsliste` (
  `
IDint(11NOT NULL auto_increment,
  `
Abteilungvarchar(50collate latin1_general_ci NOT NULL default '',
  
PRIMARY KEY  (`ID`)
ENGINE=MyISAM DEFAULT CHARSET=latin1 COLLATE=latin1_general_ci AUTO_INCREMENT=;

-- 
-- 
Daten für Tabelle `abteilungsliste`
-- 

INSERT INTO `abteilungslisteVALUES (1'');
INSERT INTO `abteilungslisteVALUES (2'Assistenten'); 
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 07-12-2005, 15:51
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Nein du möchtest keine Vermischung sondern so joinen, dass du dann mit GROUP BY abteilungsliste.abteilung arbeiten kannst. Mischen heißt nämlich zufällige Zuordnung und du kannst nicht wollen, dass dein Chef plötzlich zum Assi wird.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 07-12-2005, 15:54
mrpiper
 Newbie
Links : Onlinestatus : mrpiper ist offline
Registriert seit: Apr 2003
Beiträge: 36
mrpiper ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ok stimmt auch wieder
Sorry tu mich damit noch etwas schwer weil ich noch nicht solange mit php programmiere.
Aber dann versuche ich es mal mit deinem Tip, falls das einer war
Hmm ich habs mir mal überlegt und irgendwie habe ich doch schon alle DB miteinandern verjoint, aber das group klappt net..

Geändert von mrpiper (07-12-2005 um 16:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

myExplorer

explorer-ähnliche Darstellung von Verzeichnisinhalten. Ideal für Downloadordner. Möglichkeit Filter zu definieren um nur bestimmte Dateien/Ordner darzustellen. Sehr leicht einzubinden.

16.07.2019 bmitt | Kategorie: PHP/ File
WebAudio Player

Dieser Music-Player demonstriert, was mit der WebAudio-API so alles möglich ist. Er ist dazu gedacht, dass ihr euren Besuchern Musik auf der eigenen Homepage anbieten könnt.

16.07.2019 numaek | Kategorie: JAVASCRIPT/ sonstig
Plates native PHP template system

Plates ist ein natives PHP-Vorlagensystem, das schnell, einfach zu verwenden und einfach zu erweitern ist.

24.05.2019 Berni | Kategorie: PHP/ Framework
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:23 Uhr.