php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 13-12-2005, 23:47
kyle91
 Newbie
Links : Onlinestatus : kyle91 ist offline
Registriert seit: Dec 2005
Beiträge: 2
kyle91 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard 2 Fragen zu Formulardaten und Excel

Hallo!

Ich bin bei einem kurzfristigen Projekt auf PHP angewiesen und benötige dabei eure Hilfe. Ich denke für Profis sollten meine beiden Fragen kein Problem darstellen.

1. Ich habe jeweils eine Menge gleichartiger Felder wie Textfelder oder Radiobuttons in einer HTML-Datei. Diese lese ich jeweils mittels
$test1 = $HTTP_POST_VARS['test1'];
($test läuft in diesem Fall von 1-12, manchmal aber auch von 1-100 oder mehr) in einer PHP-Datei ein und generiere mittels $datensatz .= $test1; (bis ... .=$test12) den Datensatz (Speicherung in einer Textdatei).
Hier würde sich doch anbieten, alle Variablen in ein Array zu speichern und dann in einer Schleife zu belegen bzw. später wiederum mit einer Schleife den Datensatz zu generieren. -> Was muss ich da tun? Muss der Feldname in HTML dann als Array deklariert werden? Wie sieht der korrekte Befehl in beiden Dateien aus?

2. Ich benutze auch Textareas. Werden diese in der HTML-Datei ausgefüllt und innerhalb dieser Textareas Zeilenumbrüche (Return) verwendet, tauchen diese später auch in der Excel- bzw. .CSV-Datei auf! D.h., dass meine Formulardaten nicht Zeile für Zeile geschrieben werden, sondern je nach Anzahl der Umbrüche innerhalb der Textareas nach unten verschoben. Kann ich das irgendwie umgehen?

Vielen Dank!
kyle
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 14-12-2005, 01:43
beebob
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : beebob ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Köln
Beiträge: 604
beebob ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

hi,

zu 1.

HTML:

<a href="index.php?test[0]=bla">bla1</a>
<a href="index.php?test[1]=bla">bla2</a>
<a href="index.php?test[2]=bla">bla3</a>
...
<a href="index.php?test[11]=bla">bla12</a>

PHP:
PHP-Code:
$cnt count($_GET['test']);
for(
$i=0;$i<$cnt;$i++) {
   
// hier irgendwas machen
   
echo "test"$i ": " $_GET['test'][$i] . "<br />";

das mit den arrays im html oben geht genauso gut auch mit formular feldern:

<input type="text" name="test[0]" />
...usw.


zu 2:

wenn du keine umbrueche haben willst, dann ists besser, die mit str_replace() zu löschen.

PHP-Code:
$textareavalue str_replace("\r\n","",$textareavalue);
$textareavalue str_replace("\n","",$textareavalue);
$textareavalue str_replace("\r","",$textareavalue); 
damit sollte dann wirklich ueberhaupt kein umbruch dein csv-file "verunstalten".
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 14-12-2005, 01:51
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Eine Zeile einsparen:
PHP-Code:
$textareavalue nl2br($textareavalue);
$textareavalue str_replace("<br />","",$textareavalue); 
Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 14-12-2005, 01:55
beebob
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : beebob ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Köln
Beiträge: 604
beebob ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ja, aber tags sollten in nem csv (normalerweise) nichts zu suchen haben.

am allerbesten wäre, wenn er statt csv's wirklich xls files generiert, dann können die umbrueche auch drin bleiben.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 14-12-2005, 01:58
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
ja, aber tags sollten in nem csv (normalerweise) nichts zu suchen haben.
Drum lösche ich diese mittels str_replace() ja wieder. du wirst in diesem csv File bestimmt keine <br /> finden oder die php-Fkt ist im Ar...

Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 14-12-2005, 02:10
beebob
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : beebob ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: Köln
Beiträge: 604
beebob ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ajo, sorry, hab das <br /> loeschen uebersehen.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 14-12-2005, 12:50
kyle91
 Newbie
Links : Onlinestatus : kyle91 ist offline
Registriert seit: Dec 2005
Beiträge: 2
kyle91 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

wow, vielen dank für die schnellen und kompetenten antworten! so komme ich schon klar...

wenn ich doch nur mehr Zeit hätte, mich mit PHP usw. intensiver zu befassen...

kyle
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Von 0 auf über 2 Mio € Umsatz in weniger als 12 Monaten – wie die Pixelwerker das nur durch SEO geschafft haben
Von 0 auf über 2 Mio € Umsatz in weniger als 12 Monaten – wie die Pixelwerker das nur durch SEO geschafft habenSEO oder SEA? Warum SEO die besserer Methode ist.

01.10.2021 | Berni

Kundengewinnung und Kundenbindung
Kundengewinnung und KundenbindungVertrieb läuft doch immer persönlich. Das funktioniert nicht mit dem Internet! Wirklich?

24.09.2021 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

Simple CMS PHP ansehen Simple CMS PHP

Simple CMS PHP is a very simple content management system. You just create a page content into the admin area and then copy the code for this content and paste it into the page of your website, where you want the content to appear. You do not need of any

01.10.2021 nevenov | Kategorie: PHP/ CMS
Funeral Script PHP ansehen Funeral Script PHP

Funeral Script PHP is the easiest way to place obituaries on your funeral home website. The script is designed to be included into your webpage and fit your website layout. Visitors to your website will be able read the obituaries and post/read comments o

01.10.2021 nevenov | Kategorie: PHP/ News
FAQ Script PHP ansehen FAQ Script PHP

FAQ Script PHP is a simple knowledgebase script and you could use it as a Frequently Asked Question section on your website. It is written in PHP and MySQL.

29.09.2021 nevenov | Kategorie: PHP/ FAQ
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:00 Uhr.