php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 01-09-2006, 12:12
tulpe
 Newbie
Links : Onlinestatus : tulpe ist offline
Registriert seit: Sep 2006
Beiträge: 17
tulpe ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard [Variablen] dynamisches Zuweisen und Hochzählen

Hallo,
versuche mittels while - Schleife Variable dynamisch hochzuzählen und gleichzeitig Werte aus einem Array zuzuweisen.

Also z.B.:

$array = array("A","B","C","D","E","F","G","H","I","J");

$a=0;
$x=0;
$y=1;


while($y < 10)
{
if($_REQUEST['nummer'] == $y)
{
$name.$y = $array[$x + $a];
}

$a++;
$x++;
$y++;
}

Ziel der Sache soll sein, nachher Variablen mit den entsprechenden Werten zu haben, die in Abfragen und ähnlichem weiterverwendet werden können.
Also:

$name1 = "A";
$name2 = "B";
usw.

Leider ist mein obiger Quellcode nicht richtig, bitte um Tipps!

Geändert von tulpe (01-09-2006 um 12:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 01-09-2006, 12:44
mrhappiness
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : mrhappiness ist offline
Registriert seit: Oct 2002
Beiträge: 14.890
mrhappiness ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
mrhappiness eine Nachricht über AIM schicken mrhappiness eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

PHP-Code:
$y 1;
${
'name'.$y} = 'Name 1';

$y 1789;
${
'name'.$y} = 'Noch ein Name';

echo 
$name1;
echo 
'<br />';
echo 
$name1789
Warum packst du die Daten nicht in ein Array?
__________________
Ich denke, also bin ich. - Einige sind trotzdem...
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 01-09-2006, 14:20
tulpe
 Newbie
Links : Onlinestatus : tulpe ist offline
Registriert seit: Sep 2006
Beiträge: 17
tulpe ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Danke,
habe das Problem jetzt teilweise gelöst, aber es ergibt sich leider ein neues:
<?php
$array = array("A","B",....);

$a=0;
$x=0;
$y=1;

while($y < 10)
{
if($_REQUEST['nummer'] == $y)
{
$c = "name".$y;
$$c = $array[$x + $a];
}
$a++;
$x++;
$y++;
}
?>
Jedoch sieht das Array etwas anders aus:
$array = array("A:F","B","C:R",...);

Deshalb versuchte ich:
$hilf_array.$y = explode(":",$array[$x + $a]);
$$c = $hilf_array.$y[0];

Als Ergebnis will ich nachher folgendes bekommen:

$name1 = "A";
$name2 = "B";
usw.

Leider funktioniert es so jedoch nicht.

Geändert von tulpe (01-09-2006 um 14:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 01-09-2006, 14:25
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

lies und befolge bitte zunächst unsere regeln. das macht es uns einfacher dir zu helfen:

Bei Problem: Mails kommen nicht an
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 01-09-2006, 14:34
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Vergiß deinen Code nochmal ... komplett weg damit. Und dann überlege dir, was du hast (in $_REQUEST), was du damit machen möchtest und wie du das erreichen kannst.

Ich kann mir nämlich keinen vernünftigen Grund vorstellen, Werte aus $_REQUEST in dynamisch benannte Variablen zu kopieren. Der Vorschlag "pack es in ein Array" ist irgendwie auch nicht besonders glücklich, schließlich ist $_REQUEST schon ein Array ...
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 01-09-2006, 14:56
tulpe
 Newbie
Links : Onlinestatus : tulpe ist offline
Registriert seit: Sep 2006
Beiträge: 17
tulpe ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Mit $_REQUEST['nummer'] übernehme ich ein Zahl aus einem Formular.
Bisher wurde mit einer if-Abfrage

if($_REQUEST['nummer'] == 1)
{
$name1="A";
$name2="F";
$name3="R";
usw.

}
zugewiesen.

Problem:
Allerdings ergibt sich daraus ein ziemlich langer Quellcode.
Mittlerweile ca. 200 Namenzuweisungen, die ich durch eine while-Schleife verkürzen wollte.

Die Namen "A","B",... sind in einem Array gespeichert (siehe oben).
Es müssen also die Arrayeinträge zusätzlich separiert werden, um die durch ":" getrennten Teile einzeln den Namen zuweisen zu können.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 01-09-2006, 15:02
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Du hast also bis zu 200 Werte in $_REQUEST, die du bisher "unschön" (langer Code) in Variablen kopierst. Aber was machst du dann mit diesen Variablen, was du nicht auch direkt mit $_REQUEST[x] machen könntest?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

myExplorer

explorer-ähnliche Darstellung von Verzeichnisinhalten. Ideal für Downloadordner. Möglichkeit Filter zu definieren um nur bestimmte Dateien/Ordner darzustellen. Sehr leicht einzubinden.

16.07.2019 bmitt | Kategorie: PHP/ File
WebAudio Player

Dieser Music-Player demonstriert, was mit der WebAudio-API so alles möglich ist. Er ist dazu gedacht, dass ihr euren Besuchern Musik auf der eigenen Homepage anbieten könnt.

16.07.2019 numaek | Kategorie: JAVASCRIPT/ sonstig
Plates native PHP template system

Plates ist ein natives PHP-Vorlagensystem, das schnell, einfach zu verwenden und einfach zu erweitern ist.

24.05.2019 Berni | Kategorie: PHP/ Framework
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:16 Uhr.