php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 01-09-2006, 15:08
san3000
 Newbie
Links : Onlinestatus : san3000 ist offline
Registriert seit: Sep 2006
Beiträge: 8
san3000 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Unhappy XML mit PHP auslesen -> Problem mit doppeltem foreach()

Hallo Zusammen, ich brauche dringend Hilfe!

Habe ein XML File welches ich als String in einer Variable gespeichert habe und möchte das mit PHP so verarbeiten, dass ich es sauber in einer DB speichern kann.

Dazu habe ich folgende Funktion geschrieben:

PHP-Code:
function instantiate_tp_from_xml($xml_string)
{
  
$levelCounter               0;
  
$stepCounter     0;
  
$xml_object     simplexml_load_string$xml_string);
    
foreach (
$xml_object as $step)
{
  if (
$levelCounter==)     // 1st-level information = name of tp  
  
{
    echo 
$xml_object->NAME."<br>";
  }
  elseif (
$levelCounter==1// 2nd-level information = description
  
{
    echo 
$xml_object->DESCRIPTION."<br>";
  }
  else  
// all other levels are STEPS    
  
{
    echo 
$xml_object->STEP[$stepCounter]->NAME."<br>";
    echo 
$xml_object->STEP[$stepCounter]->DESCRIPTION."<br>";
    echo 
$xml_object->STEP[$stepCounter]->FLOWNAME."<br>";

    
$conditionCounter 0;
   
    
// give me your conditions
   
foreach ($xml_object->STEP[$stepCounter]->CONDITION as $condition)              
   {
      echo 
$xml_object->STEP[$stepCounter]->CONDITION
      $conditionCounter
]->OBSERVATIONSTEP."<br>";

      echo 
$xml_object->STEP[$stepCounter]->CONDITION        
      
[$conditionCounter]->ORDER."<br>";

      
$conditionCounter++;
     }
     
$stepCounter++;
  }
}
$levelCounter++;

Hier noch ein Blick auf das XML. Das XML wird dynamisch erzeugt und kann beliebig viele STEPS mit beliebig vielen CONDITIONS besitzen:

Code:
<?xml version="1.0" encoding="ISO-8859-1"?>
<TESTPROCESS>
    
    <NAME>Test1</NAME>
    <DESCRIPTION>Description1</DESCRIPTION>
  
  <STEP>
          <NAME>StepName1</NAME>
          <DESCRIPTION>StepDescription1</DESCRIPTION>
          <FLOWNAME>StepFlowname1</FLOWNAME>
          <STEPNAME>StepStepname1</STEPNAME>
          <OPCODE>StepOpcode1</OPCODE>
          <DIRECTION>StepDirection1</DIRECTION>
    
         <CONDITION>
           <OBSERVATIONSTEP>dgdgdg2</OBSERVATIONSTEP>
           <FCTCONDITION>Condition02</FCTCONDITION>
           <VALUE>ConditionValue2</VALUE>
           <ORDER>2</ORDER>
         </CONDITION>    
  </STEP>

  <STEP>
          <NAME>StepName1</NAME>
          <DESCRIPTION>StepDescription1</DESCRIPTION>
          <FLOWNAME>StepFlowname1</FLOWNAME>
          <STEPNAME>StepStepname1</STEPNAME>
          <OPCODE>StepOpcode1</OPCODE>
          <DIRECTION>StepDirection1</DIRECTION>
          
         <CONDITION>
           <OBSERVATIONSTEP>dgdgdg</OBSERVATIONSTEP>
           <FCTCONDITION>Condition01</FCTCONDITION>
           <VALUE>ConditionValue01</VALUE>
           <ORDER>1</ORDER>
         </CONDITION>

          <CONDITION>
           <OBSERVATIONSTEP>dgdgdg</OBSERVATIONSTEP>
           <FCTCONDITION>Condition01</FCTCONDITION>
           <VALUE>ConditionValue01</VALUE>
           <ORDER>1</ORDER>
         </CONDITION>

         <CONDITION>
           <OBSERVATIONSTEP>dgdgdg3</OBSERVATIONSTEP>
           <FCTCONDITION>Condition03</FCTCONDITION>
           <VALUE>ConditionValue03</VALUE>
           <ORDER>3</ORDER>
         </CONDITION>
  </STEP>
</TESTPROCESS>
!!! Jetzt mein Problem: Wenn ich dsämtlichen Inhalt innerhalb der Schlaufe
PHP-Code:
foreach ($xml_object as $step
ausklammere, wird die Schlaufe 4 mal durchloffen (Einmal für Name, einmal für Description und je einmal für die beiden Steps). Da ich nun mit der zweiten foreach Schlaufe die jeweiligen CONDITIONS der STEPS ausgeben will kommt es zum Problem. Die Condition zu den jeweiligen steps werden zwar richtig ausgegeben, jedoch wird die Hauptschlaufe nicht mehr 4 sondern 5mal durchloffen, was natürlich zu einem Fehler führt.

Kann mir jemand sagen warum die Haupt-Foreach Schlaufe plötzlich zu oft durchlaufen wird? Wie kann ich das lösen?

Wer kann mir helfen, ist echt dringend und ich weiss nicht mehr weiter!!! Liebe Grüsse aus der Schweiz!

Vielen Dank !!!
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 01-09-2006, 15:09
san3000
 Newbie
Links : Onlinestatus : san3000 ist offline
Registriert seit: Sep 2006
Beiträge: 8
san3000 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard XML mit PHP auslesen -> Problem mit doppeltem foreach()

Hallo Zusammen!

Habe ein XML File welches ich als String in einer Variable gespeichert habe und möchte das mit PHP so verarbeiten, dass ich es sauber in einer DB speichern kann.

Dazu habe ich folgende Funktion geschrieben:

PHP-Code:
function instantiate_tp_from_xml($xml_string)
{
  
$levelCounter               0;
  
$stepCounter     0;
  
$xml_object     simplexml_load_string$xml_string);
    
foreach (
$xml_object as $step)
{
  if (
$levelCounter==)     // 1st-level information = name of tp  
  
{
    echo 
$xml_object->NAME."<br>";
  }
  elseif (
$levelCounter==1// 2nd-level information = description
  
{
    echo 
$xml_object->DESCRIPTION."<br>";
  }
  else  
// all other levels are STEPS    
  
{
    echo 
$xml_object->STEP[$stepCounter]->NAME."<br>";
    echo 
$xml_object->STEP[$stepCounter]->DESCRIPTION."<br>";
    echo 
$xml_object->STEP[$stepCounter]->FLOWNAME."<br>";

    
$conditionCounter 0;
   
    
// give me your conditions
   
foreach ($xml_object->STEP[$stepCounter]->CONDITION as $condition)              
   {
      echo 
$xml_object->STEP[$stepCounter]->CONDITION
      $conditionCounter
]->OBSERVATIONSTEP."<br>";

      echo 
$xml_object->STEP[$stepCounter]->CONDITION        
      
[$conditionCounter]->ORDER."<br>";

      
$conditionCounter++;
     }
     
$stepCounter++;
  }
}
$levelCounter++;

Hier noch ein Blick auf das XML. Das XML wird dynamisch erzeugt und kann beliebig viele STEPS mit beliebig vielen CONDITIONS besitzen:

Code:
<?xml version="1.0" encoding="ISO-8859-1"?>
<TESTPROCESS>
    
    <NAME>Test1</NAME>
    <DESCRIPTION>Description1</DESCRIPTION>
  
  <STEP>
          <NAME>StepName1</NAME>
          <DESCRIPTION>StepDescription1</DESCRIPTION>
          <FLOWNAME>StepFlowname1</FLOWNAME>
          <STEPNAME>StepStepname1</STEPNAME>
          <OPCODE>StepOpcode1</OPCODE>
          <DIRECTION>StepDirection1</DIRECTION>
    
         <CONDITION>
           <OBSERVATIONSTEP>dgdgdg2</OBSERVATIONSTEP>
           <FCTCONDITION>Condition02</FCTCONDITION>
           <VALUE>ConditionValue2</VALUE>
           <ORDER>2</ORDER>
         </CONDITION>    
  </STEP>

  <STEP>
          <NAME>StepName1</NAME>
          <DESCRIPTION>StepDescription1</DESCRIPTION>
          <FLOWNAME>StepFlowname1</FLOWNAME>
          <STEPNAME>StepStepname1</STEPNAME>
          <OPCODE>StepOpcode1</OPCODE>
          <DIRECTION>StepDirection1</DIRECTION>
          
         <CONDITION>
           <OBSERVATIONSTEP>dgdgdg</OBSERVATIONSTEP>
           <FCTCONDITION>Condition01</FCTCONDITION>
           <VALUE>ConditionValue01</VALUE>
           <ORDER>1</ORDER>
         </CONDITION>

          <CONDITION>
           <OBSERVATIONSTEP>dgdgdg</OBSERVATIONSTEP>
           <FCTCONDITION>Condition01</FCTCONDITION>
           <VALUE>ConditionValue01</VALUE>
           <ORDER>1</ORDER>
         </CONDITION>

         <CONDITION>
           <OBSERVATIONSTEP>dgdgdg3</OBSERVATIONSTEP>
           <FCTCONDITION>Condition03</FCTCONDITION>
           <VALUE>ConditionValue03</VALUE>
           <ORDER>3</ORDER>
         </CONDITION>
  </STEP>
</TESTPROCESS>
!!! Jetzt mein Problem: Wenn ich dsämtlichen Inhalt innerhalb der Schlaufe
PHP-Code:
foreach ($xml_object as $step
ausklammere, wird die Schlaufe 4 mal durchloffen (Einmal für Name, einmal für Description und je einmal für die beiden Steps). Da ich nun mit der zweiten foreach Schlaufe die jeweiligen CONDITIONS der STEPS ausgeben will kommt es zum Problem. Die Condition zu den jeweiligen steps werden zwar richtig ausgegeben, jedoch wird die Hauptschlaufe nicht mehr 4 sondern 5mal durchloffen, was natürlich zu einem Fehler führt.

Kann mir jemand sagen warum die Haupt-Foreach Schlaufe plötzlich zu oft durchlaufen wird? Wie kann ich das lösen?

Liebe Grüsse aus der Schweiz!

Vielen Dank !!!

Geändert von san3000 (01-09-2006 um 15:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 01-09-2006, 15:10
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Hallo Zusammen, ich brauche dringend Hilfe!
schau mal hier. Das Problem (deines Kunden) muss hier genauso lange warten, wie alle anderen Probleme auch.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!

Geändert von TobiaZ (01-09-2006 um 15:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 01-09-2006, 15:14
san3000
 Newbie
Links : Onlinestatus : san3000 ist offline
Registriert seit: Sep 2006
Beiträge: 8
san3000 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

danke!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 01-09-2006, 15:14
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Und Crosspostings entsprechen auch nicht gerade der Netiquette. *zusammenführ*
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 01-09-2006, 15:19
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Ich sehe da ein relative einsames $levelCounter++ am Ende ... außerhalb der äußeren Schleife.
PHP-Code:
$levelCounter 0;
foreach () {
  if (
$levelCounter==0) {}
  elseif (
$levelCounter==1) {}
  else {
      foreach () {}
  }
}
$levelCounter++; 
Da wundert es mich, dass es überhaupt funktioniert ...
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 01-09-2006, 15:24
san3000
 Newbie
Links : Onlinestatus : san3000 ist offline
Registriert seit: Sep 2006
Beiträge: 8
san3000 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ja sieht hier nicht gut aus habe es in meinem script aber nach der letzten if geschlossen klammer bevor ich das erste foreach schliesse. ist das nicht ok?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg screenshot.jpg (72,3 KB, 119x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 01-09-2006, 15:34
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Okay, in dem Screenshot stimmts.
Dann wirds Zeit für Kontrollausgaben: Lass dir alle für die Schleifen relevaten Variablen ausgeben und finde heraus, wann welcher if-else-Zweig betreten wird. Kann ja nicht so schwer zu finden sein ...
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 01-09-2006, 15:38
san3000
 Newbie
Links : Onlinestatus : san3000 ist offline
Registriert seit: Sep 2006
Beiträge: 8
san3000 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

habe ich alles schon gemacht.. wenn ich die zweite foreach schlaufe raus nehme läufts wie geschmiert...
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 01-09-2006, 15:43
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Bau doch mal echo's an allen neuralgischen Stellen ein! Irgendwas muß doch dann an der Ausgabe zu sehen sein ...
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 01-09-2006, 15:46
san3000
 Newbie
Links : Onlinestatus : san3000 ist offline
Registriert seit: Sep 2006
Beiträge: 8
san3000 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ja man sieht einfach dass er alles wie gewollt ausgiebt. bis er dann die schlaufe ein fünftes mal durchgeht und dann auf die fresse fliegt weil er dann natürlich kein gültiges objekt ansprechen versucht....
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 01-09-2006, 15:47
san3000
 Newbie
Links : Onlinestatus : san3000 ist offline
Registriert seit: Sep 2006
Beiträge: 8
san3000 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

es muss etwas mit der zweiten foreach schlaufe zu tun haben!
wie könnte ich zum beispiel die unterelemente (conditions) zählen, damit ich anstelle der zweiten foreach schlaufe eine while oder for machen könnte?
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 01-09-2006, 16:02
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Zählen sollte mit count() funktionieren.
Aber bist du dir sicher, dass da ein Schleifendurchlauf zuviel stattfindet? Kann es nicht sein, dass du das nur glaubst, weil du zweimal die selben Daten zu STEP ausgegeben bekommst? Das liegt schlicht daran, dass beide Steps den selben Namen, Description usw. haben.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 01-09-2006, 16:10
san3000
 Newbie
Links : Onlinestatus : san3000 ist offline
Registriert seit: Sep 2006
Beiträge: 8
san3000 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Vielen Dank für Deine Hilfe habs tatsächlich geschaft mit count()

PHP-Code:
$countConditions count($xml_object->STEP[$stepCounter]->CONDITION);
             
             for (
$yxz=0$yxz $countConditions$yxz++)
             {
                 echo 
"&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;".$xml_object->STEP[$stepCounter]->CONDITION[$conditionCounter]->OBSERVATIONSTEP."<br>";
                 echo 
"&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;&nbsp;".$xml_object->STEP[$stepCounter]->CONDITION[$conditionCounter]->ORDER."<br>";
                 
$conditionCounter++;
             } 
Vielen Dank!!!

Geändert von san3000 (01-09-2006 um 16:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:30 Uhr.