PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr (https://www.php-resource.de/forum/)
-   PHP Developer Forum (https://www.php-resource.de/forum/php-developer-forum/)
-   -   PHP Include von .php Dateien Table (https://www.php-resource.de/forum/php-developer-forum/76166-php-include-von-php-dateien-table.html)

AgentCyber 24-09-2006 15:07

PHP Include von .php Dateien Table
 
Hallo ich hab folgendes Problem:

Ich habe eine Funktion mit der ich Daten einfüge.

Problem:

Folgende Funktion verwende ich dafür:
PHP-Code:

        function parsecontent($placeholder,$content,$string) {
            
$output eregi_replace($placeholder,$content,$string);    
            return 
$output;
        } 

Dann kann ich wie folgt die Funktion verwenden index.php z.B.:
-----
<html>
....
<? $var = parsecontent("{content}","Der Text",$zeichenkette); ?>
Schon fügt er DER TEXT ein klappt auch wunderbar.

------

Nun will ich aber das er statt "Der Text" ne ganze Seite included. Normalerweile geht das aus per :
<? $var = parsecontent("{content}",include("content.php"),$zeichenkette); ?>

Er intepretiert auch alles wunderbar.

Nur ein Problem gibt es.

Wenn in der Content.php eine Tabelle ist, dann zeigt er diesen Content nicht in der richtigen Position an sondern ganz oben auf der Seite.

Gibts dafür eine Lösung? Kann man das irgendwie anders lösen hab schon per fopen versucht klappt auch, aber dann intepretiert er nichts :(

PS: Will das Template so nutzen also kein Smarty etc pls.

Danke im Voraus.

3DMax 24-09-2006 15:32

include() gibt dir nicht den inhalt zurück - da hattest du einen denkfehler.

so bekommst du den geparsten inhalt in eine variable:

PHP-Code:

ob_start();
include_once(
$file);
$content=ob_get_contents();
ob_end_clean(); 

aber in deinen fall könntest du doch anstelle des platzhalters gleich die include-anweisung schreiben.

AgentCyber 24-09-2006 16:12

gibts evtl. ne alternative zum puffer?

Er soll ja den String nur verarbeiten und dann ausgeben egal ob html usw bei ist.

3DMax 24-09-2006 17:53

Zitat:

Original geschrieben von AgentCyber
gibts evtl. ne alternative zum puffer?
eval() - aber was hast du gegen den puffer?

TobiaZ 24-09-2006 17:59

Jo, wozu überhaupt die Funktion? Die ist ziemlich redundant.

Das include in den Quelltext (da wo es vermutlich hingehört) willst du nicht?

Kannst alternativ zum buffer auch die datei über http holen (dann erhältst du sie geparst. Ist aber sicher weniger performant und weniger sauber.

AgentCyber 24-09-2006 18:32

also eval() ist ne gute idee bin nicht drauf gekommen.

Hab aber trotzdem einen Fehler dann. Denn wenn der <table ... liest und per eval parst dann gehts nicht meldet fehler :)

er kann also kein HTML parsen ohne fehler zu melden wenn Tags da sind richtig?

AgentCyber 24-09-2006 18:38

Zitat:

Original geschrieben von 3DMax
include() gibt dir nicht den inhalt zurück - da hattest du einen denkfehler.

so bekommst du den geparsten inhalt in eine variable:

PHP-Code:

ob_start();
include_once(
$file);
$content=ob_get_contents();
ob_end_clean(); 

aber in deinen fall könntest du doch anstelle des platzhalters gleich die include-anweisung schreiben.

Yuhuuuuuuu damit klappt es :)

Was gibts für nachteile beim PUFFER?

Slava 24-09-2006 18:46

es wird ein wenig mehr speicher zur verfügung gestellt, was aber kaum relevant ist.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:06 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.0
[c] ebiz-consult GmbH & Co. KG