php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 1 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #1 (permalink)  
Alt 30-10-2006, 17:01
medium22
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : medium22 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 308
medium22 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard UPDATE über Link

Hallöchen..


Ich bin gerade dabei einem Projekt den letzten schliff zu geben und dabei will -wie solls auch anders sein- etwas nicht so wie ich es mir wünsche.

Folgendes:
Ich habe in einer Seite einen Link eingebaut der beim anklicken dann ein UPDATE des gewünschten Datensatzes erwirken soll - es soll nur ein Teil des Datensatzes geändert werden ("perm" nennt sich dieser)

Und so schauts aus...
Link:
PHP-Code:
echo " | <A HREF=\"user.php?UserId=".$row['UserId']."&perm=lock\">Nick perm. Gesperrt</A>"
Ausführung dazu:
PHP-Code:
    if (isset($_GET['perm']) == "lock") {
    
$aendern "UPDATE fallnames SET perm = '1' WHERE UserId = '"$Id ."'";
    
$update mysql_query($aendern);
    echo 
"".$row['UserName']." wird nun als permanent gesperrt geführt.";
    } 

error_reporting(E_ALL); habe ich bereits eingefügt doch diese/r gibt keine Meldung diesbezüglich aus. Wo liegt also mein Fehler? Datenbankverbindung steht, etc..


MfG

medium22
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 30-10-2006, 17:11
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: UPDATE über Link

Zitat:
Original geschrieben von medium22
PHP-Code:
$aendern "UPDATE fallnames SET perm = '1' WHERE UserId = '"$Id ."'"
Wo soll $Id herkommen, und warum machst du keine Kontrollausgabe der Query und nutzt kein mysql_error()?
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 30-10-2006, 17:28
kuddeldaddeldu
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : kuddeldaddeldu ist offline
Registriert seit: Sep 2006
Beiträge: 437
kuddeldaddeldu ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi,
Zitat:
PHP-Code:
if (isset($_GET['perm']) == "lock") {
    
$aendern "UPDATE fallnames SET perm = '1' WHERE UserId = '"$Id ."'";
    
$update mysql_query($aendern);
    echo 
"".$row['UserName']." wird nun als permanent gesperrt geführt.";
    } 
Hast Du mal kontrolliert, ob die Bedingung überhaupt erfüllt ist (seit wann gibt isset den Inhalt
einer Variablen zurück...?)?

LG
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 31-10-2006, 16:26
medium22
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : medium22 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 308
medium22 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Hallöchen..


@kuddeldaddeldu
Geht doch beides, oder nicht? Jedenfalls ändert sich nichts daran ob ich es nun in einem "normalen" if oder einem mit isset schreibe.

@wahsaga
Die $Id bekommt das Script von "weiter ob" - sie funktioniert auch in der Schleife zuvor, warum als hier nicht auch?



Gäbe es denn eine andere -vll. bessere- Lösung ein Update mit einem Klick durchzuführen und wenn ja, wie?


medium22
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 31-10-2006, 16:29
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Es ist wundervoll von dir, dass du auf einen Teilaspekt meiner Rückfrage eingegangen bist.

Und jetzt holst du das mit dem restlichen Teil bitte nach.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 31-10-2006, 16:30
mrhappiness
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : mrhappiness ist offline
Registriert seit: Oct 2002
Beiträge: 14.890
mrhappiness ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
mrhappiness eine Nachricht über AIM schicken mrhappiness eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Original geschrieben von kuddeldaddeldu
seit wann gibt isset den Inhalt
einer Variablen zurück...?
Das ist der interessante Teil...

isset liefert zurück, ob eine Variable vorhanden ist, d. h. entweder true oder false

Was du suchst, istvermutlich:
PHP-Code:
if (isset($_GET['perm']) and $_GET['perm'] == 'lock'

btw:
Du solltest Änderungen an der Datenbank nach Möglichkeit über HTTP POST machen. Gibt ja schließlich genug Browser, die Zwecks schnellerem Laden der Seiten allen gefunden Links folgen.

Folge: Du hättest wirklich viele gesperrte User
__________________
Ich denke, also bin ich. - Einige sind trotzdem...
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 31-10-2006, 16:37
medium22
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : medium22 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 308
medium22 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Hab' ich doch, wahsaga

Schaut nun so aus:

PHP-Code:
    if ($_GET['perm'] == "lock") {
error_reporting(E_ALL);
    
$aendern "UPDATE fallnames SET perm = '1' WHERE UserId = '"$Id ."'";
    
$update mysql_query($aendern) or die(mysql_error().'<hr />'$aendern .'<hr />');
        echo 
"".$row['UserName']." wird nun als permanent gesperrt geführt.";
    } 
0 Fehlermeldung sowohl vor als auch nach dem Absenden.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 31-10-2006, 16:44
mrhappiness
 PHP Guru
Links : Onlinestatus : mrhappiness ist offline
Registriert seit: Oct 2002
Beiträge: 14.890
mrhappiness ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
mrhappiness eine Nachricht über AIM schicken mrhappiness eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Was wahsaga dir sagen wollte:
PHP-Code:
$aendern "UPDATE fallnames SET perm = '1' WHERE UserId = '"$Id ."'"
wird zu
PHP-Code:
$aendern "UPDATE fallnames SET perm = '1' WHERE UserId = '"$Id ."'";
die(
$aendern); 
Ausgabe?
__________________
Ich denke, also bin ich. - Einige sind trotzdem...
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 31-10-2006, 16:55
medium22
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : medium22 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 308
medium22 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Nun so..

PHP-Code:
    if (isset($_POST['perm']) and $_POST['perm'] == 'lock') {
error_reporting(E_ALL);
    
$aendern "UPDATE fallnames SET perm = '1' WHERE UserId = '"$Id ."'";
    die(
$aendern);
    
$update mysql_query($aendern) or die(mysql_error().'<hr />'$aendern .'<hr />');
        echo 
"".$row['UserName']." wird nun als permanent gesperrt geführt.";
    } 
Noch mehr Fehlersucher geht wohl kaum <g>

Nun.. Wie dem auch sei.. Bekomme weiterhin keinen einzigen Fehler ausgegeben - weder vor noch nach dem Klick.

Sag' mir ich bin dumm oder "es" will mich verarschen.
Vielleicht kann die $Id doch nicht soo weit mitgereicht werden? - kA - auch wenn sie eigentlich da sein müsste <denk>


medium22
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 31-10-2006, 16:57
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von medium22
Noch mehr Fehlersucher geht wohl kaum
Sinnvoller geht auf jeden Fall.

Beispielsweise mal eine einfache Kontrollausgabe um zu sehen, ob in deinen If-Anweisungszweig überhaupt reingesprungen wird.

Kontrollausgabe der $_GET/$_POST-Inhalte über print_r().


Und da du jetzt $_POST verwendet hast, nochmal die explizite Nachfrage: Hast du denn jetzt auch vom Link auf ein Formular umgestellt?
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 31-10-2006, 17:07
medium22
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : medium22 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 308
medium22 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

öhm..

wie mache ich denn einen einfachen Link in einem Forumlar - vor allem wenn dieser PHP beinhaltet? <dumm frag>

Momentan schaut der noch so aus:
PHP-Code:
    echo " | <A HREF=\"user.php?UserId=".$row['UserId']."&perm=lock\">Nick perm. Gesperrt</A>"
Aber ganz richtig - den habe ich vergessen.
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 31-10-2006, 17:17
kuddeldaddeldu
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : kuddeldaddeldu ist offline
Registriert seit: Sep 2006
Beiträge: 437
kuddeldaddeldu ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
wie mache ich denn einen einfachen Link in einem Forumlar...
Genauso wie ausserhalb eines Formulars, aber das löst Dein Problem nicht. Du sollst das von dem Link
(GET) auf ein Formular (POST) umstellen. D.h. Formular mit den beiden Feldern basteln (können ja
auch hidden sein) und das dann per Submit-Button absenden.
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 31-10-2006, 18:23
medium22
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : medium22 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 308
medium22 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Hm...

Irgendwie steh' ich grad' total aufm Schlauch - ob das an der Frühschicht (sprich; Schlafmangel) liegt? :|

Kannst mir bitte ein Bsp. "zeigen" ?



medium22

PS: Bis Morgen.
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 31-10-2006, 19:18
kuddeldaddeldu
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : kuddeldaddeldu ist offline
Registriert seit: Sep 2006
Beiträge: 437
kuddeldaddeldu ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi,

wie Du in HTML ein Formular machst, findest Du bitte selbst heraus. Habe den Eindruck, dass Dir der
Unterschied zwischen GET und POST überhaupt nicht klar ist, also informier Dich auch darüber.
Wenn Du einfach Deinen Link mit angehängten URL-Parametern verwendet hast, wie soll denn
da was in $_POST angekommen sein? Fange mal an, wahsagas wiederholte Hinweise zu befolgen
und richtig zu debuggen. Wenn die echos innerhalb des IFs nicht erscheinen, war natürlich die Bedingung
nicht erfüllt, was sonst? Also mach endlich mal Testausgaben von den relevanten Variablen.

LG
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 31-10-2006, 23:46
medium22
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : medium22 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 308
medium22 zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Es liess mich nicht schlafen <gg>

Habs nun etwas anders gelöst. Der Link führt nun zu einer neuen Seite in der man dann nochmal bestätigen muss (hat auch seinen Vorteil)

Die Seite schaut dann nun so aus (das wichtigste davon):
PHP-Code:
    <FORM ACTION="perm.php?UserId=<? echo $UserId;?>" METHOD="post">
    <TABLE WIDTH="80%" HEIGHT="60%" CELLPADDING="0" CELLSPACING="0" BORDER="0">
    <TR><TD><B>Nick:</B></TD><TD><INPUT TYPE="text" NAME="nick" SIZE="20" VALUE="<?
    $sql 
"SELECT UserName FROM fallnames WHERE UserId = '"$UserId ."'";
    
$result mysql_query($sql);
    
$row mysql_fetch_array($result);
    echo 
$row['UserName']; ?>" READONLY>
    </TD></TR>
    <TR><TD><INPUT TYPE="hidden" NAME="perm" VALUE="1"</TD></TR>
    </TABLE>
    <INPUT TYPE="submit" VALUE="Bestätigen..." NAME="sent">
    </FORM>
So klappts dann auch mit dem restlichen..

Danke für eure Geduld.


medium22
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:49 Uhr.