PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr (https://www.php-resource.de/forum/)
-   PHP Developer Forum (https://www.php-resource.de/forum/php-developer-forum/)
-   -   [Variablen] Ganzes Script in eine Variable speicher, dann ausgeben (https://www.php-resource.de/forum/php-developer-forum/78437-variablen-ganzes-script-in-eine-variable-speicher-dann-ausgeben.html)

mp17 24-11-2006 17:01

[Variablen] Ganzes Script in eine Variable speicher, dann ausgeben
 
Hi
Hab schon die Forensuche benutzt, aber nichts zu diesem Thema gefunden.
Und zwar hab ich ein PHP Script, welches ich in eine Variable speichern möchte. Danach möchte ich diese Variable ausgeben (zB mit echo(); ).

So, das PHP script welches ich speichern möchte, besteht aber nicht 100% aus PHP, sondern php, dann kommen ein paar html elemente und dann weider php, in etwa wie da:
PHP-Code:

<? php echo('hallo'); ?>
<a href="#">andi's haus</a>
<div id=test></div>
<?php $var='jo'?>
<a href="#">test</a>

Jetzt dachte ich mir, ich mach das dann so:
PHP-Code:

<?php $content '
//Der PHP Code
'
?>

Aber das Problem ist, dass in diesem Code, der in der VAriable gespeichert ist, Zeichen wie diese sind: ' "
Deswegen gibt er mir folgenden Fehler aus:
Parse error: syntax error, unexpected T_STRING...

Was tun?

TobiaZ 24-11-2006 17:06

Stichwort "escapen". Dazu wirst du genügend Threads finden...

kuddeldaddeldu 24-11-2006 17:07

Hi,
Zitat:

Was tun?
Manual lesen.

LG

mp17 24-11-2006 17:08

@Tobias
Kommt leider nicht in Frage, da das script SEHR groß ist :(
Aber danke für die Antwort :)

@knuddelmuddel:
ok, werd ich erstmal machen.

kuddeldaddeldu 24-11-2006 17:15

Zitat:

Kommt leider nicht in Frage, da das script SEHR groß ist
Dann schau auch gleich in die String-Funktionen, da findest Du alles, was Du brauchst, um das von PHP erledigen zu lassen.

LG

mp17 24-11-2006 17:19

Du spielst auf die HEREDOC Methode an nicht wahr?
Hab ich grad probiert, gibt aber folgenden Fehler aus:

Parse error: syntax error, unexpected T_ENCAPSED_AND_WHITESPACE, expecting T_STRING or T_VARIABLE or T_NUM_STRING

In der Zeile steht:
<td class=inposttable>&nbsp; <b><img src="<?=$GLOBALS["PIC_BASE_URL"]?>star.gif" alt="Star"></td>

TobiaZ 24-11-2006 17:21

wie hast du heredoc denn geöffnet?

mp17 24-11-2006 17:28

<?php $content = <<<EOD
<td class=inposttable>&nbsp; <b><img src="<?=$GLOBALS["PIC_BASE_URL"]?>star.gif" alt="Star"></td>
EOD; ?>

TobiaZ 24-11-2006 18:23

PHP-Code:

<?php 
$content 
= <<<EOD
<td class=inposttable>  <b><img src="<?={$GLOBALS["PIC_BASE_URL"]}?>star.gif" alt="Star"></td>
EOD;
?>

steht aber auch so in dem Link von eben. ;)

mp17 24-11-2006 22:42

JA lol, es funzt aber nicht ;)

TobiaZ 24-11-2006 23:11

bei mir schon...

mp17 24-11-2006 23:19

Ja stimmt, nee habs grad gesehen, es liegt wieder mal an einem ' ....
in dreamweaver wird das immer so farbig dargestellt, und wenn der code rot wird, dann heisst es, dass er in anführungszeichen steht. und der code wird genau ab dem ' rot....
also kann ich doch keine ' mit der heredoc methoder umgehen oder was?

TobiaZ 24-11-2006 23:21

doch, die frage ist, ob dein dreamweaver das auch kann.

mp17 24-11-2006 23:23

Äh ja, aber der parser gibt mir ja den schon geposteten fehler aus, was ja wahrscheinlich an dem einfachen anführungszeichen liegt...

//edit:
ok, es scheint wohl daran zu liegen, dass er php abfragen in dem teil ausführt:

<?php
$content = <<<EOD
if (isset($_GET["accept_rules"])) {}
EOD;
?>

so, was nun tun?

TobiaZ 24-11-2006 23:38

sicher, dass du meinen code verwendest? außerdem ist da keinerlei einfaches anführungszeichen vorhanden.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:35 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.0
[c] ebiz-consult GmbH & Co. KG