PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr (https://www.php-resource.de/forum/)
-   PHP Developer Forum (https://www.php-resource.de/forum/php-developer-forum/)
-   -   Arraywert wird nicht angezeigt (https://www.php-resource.de/forum/php-developer-forum/79244-arraywert-wird-nicht-angezeigt.html)

m-werk 14-12-2006 12:44

Arraywert wird nicht angezeigt
 
Hallo Leute, ich hab da ein problem mit der auflistung eines Arrays.

PHP-Code:

$t1=count($feiertage);

for (
$i $i $t1$i++){
$t2=$feiertage[$i];
echo 
"$t2<br>";

$t3=explode(".",$t2);
echo 
"$t3<br>";


Der Wert $t3 zeigt mir immer nur Array an und nicht das ergebnis. Der Wert $t2 stimmt.

Was mach ich da nun wieder falsch?

penizillin 14-12-2006 12:46

was liefert explode() zurück?

m-werk 14-12-2006 12:49

Explode liefert nur "Array" zurück. das steht auch auf dem Schirm.

closure 14-12-2006 12:52

Hi,

das bedeutet t2 ist zu diesem zeitpunkt leer.
Was liefert print_r($feiertage)?

penizillin 14-12-2006 12:53

ich habe nicht nach der ausgabe gefragt.
was erwartest du von der funktion explode()?

penizillin 14-12-2006 12:54

Zitat:

Original geschrieben von closure
das bedeutet t2 ist zu diesem zeitpunkt leer.
warum? ich erwarte die selbe ausgabe bei
PHP-Code:

echo array(1,2); 


m-werk 14-12-2006 12:57

print_r($feiertage) liefert mir folgendes zurück:

Array ( [0] => 01.01.2006 [1] => 06.01.2006 [2] => 15.04.2006 [3]
=>16.04.2006 usw.

closure 14-12-2006 12:57

Hi,

@penizillin Jo, da erwartest du aber eher sowas
Code:

Array(
 [0] => 1
 [1] => 2
)

Ich ging jedoch davon aus das bei ihm nur sowas wie
Code:

Array()
steht.

Deswegen leer.

greets

m-werk 14-12-2006 12:59

Es ist aber nicht leer. Es erscheint das datum. jetzt möchte ich mittels explode die punkte wegbekommen.

penizillin 14-12-2006 13:02

closure: nein, eigentlich nicht. echo traversiert keine arrays.

m-werk. punkte wegbekommen? dann bist du bei explode falsch - das macht man mit str_replace().

closure 14-12-2006 13:06

Zitat:

Original geschrieben von penizillin
closure: nein, eigentlich nicht. echo traversiert keine arrays.
Uh my fault, echo-print_r-kopfverdrehung.

PHP-Code:

<?php

$t 
= array('01.01.2006','06.01.2006','15.04.2006','16.04.2006');

foreach(
$t as $cur){
   echo 
$cur."\n";
   
print_r(explode('.',$cur));
}

?>

Ausgabe:
Code:

01.01.2006
Array
(
    [0] => 01
    [1] => 01
    [2] => 2006
)
06.01.2006
Array
(
    [0] => 06
    [1] => 01
    [2] => 2006
)
15.04.2006
Array
(
    [0] => 15
    [1] => 04
    [2] => 2006
)
16.04.2006
Array
(
    [0] => 16
    [1] => 04
    [2] => 2006
)

Keine ahnung was du vorhast, aber mein code ist bis auf das print_r
äquivalent zu deinem. Sieht aus als würde er tun was er tut.
Die frage ist ob er das soll.

greets

m-werk 14-12-2006 13:10

Ich depp, ist doch klar, dass das mit explode nicht gehen kann. ich will ja nicht umbrechen sondern nur zeichen entfernen. Mit str_replace habe ich jetzt gelöst. Danke

jahlives 15-12-2006 01:44

Zitat:

Ich depp, ist doch klar, dass das mit explode nicht gehen kann. ich will ja nicht umbrechen sondern nur zeichen entfernen. Mit str_replace habe ich jetzt gelöst
OffTopic:

Und wiedermal ein Thread nach dem Motto: Hilfe PHP macht genau das was es sollte. :rolleyes:


PHP-Code:

var_dump($t3); 

hätte dir mitgeteilt, dass es sich um ein Array mit x Elementen handelt und wenn du nur das erste wolltest dann einfach
PHP-Code:

echo $t3[0]; 

Gruss

tobi


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:05 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.0
[c] ebiz-consult GmbH & Co. KG