PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr (https://www.php-resource.de/forum/)
-   PHP Developer Forum (https://www.php-resource.de/forum/php-developer-forum/)
-   -   HTML-E-Mail kann kein HTML (https://www.php-resource.de/forum/php-developer-forum/79416-html-e-mail-kann-kein-html.html)

ArSeN 18-12-2006 20:15

HTML-E-Mail kann kein HTML
 
Hallo Leute!

Ich bin langsam echt am verzweifeln, denn ich kapiere nicht, warum folgendes nicht funktionieren will. Ich versende eine HTML-E-Mail mit folgendem Befehl:

PHP-Code:

mail("$email","Zahlung fuer Ihr Inserat auf " TDL,
"$text",
"From: <".A_EMAIL.">\r\nContent-Type: text/html\r\nContent-Transfer-Encoding: 8bit\r\n"); 

A_EMAIL is 'ne Konstante mit der E-Mail vom Admin und $email logischerweise die vom Empfänger. TDL die Seiten-URL. In der Variable $text steht ein Paypal formular, umringt von etwas beschreibendem Text, so weit so gut, die Mail kommt auch immer an, und soweit ist alles schön.

Jetzt aber das komsiche: Ich verwende zum Testen einen Account auf web.de, und wenn ich die Mail dort öffne, fehlt der Button für das Paypal-Formular komplett, wird also kein Stückchen angezeigt. Wenn ich die selbe Mail dann mit Outlook vom web.de-Server abhole, wird der Button angezeigt. Juhu! Was für 'ne Freude! Allerdings, sobald man draufklickt, sagt mir der Firefox.

Zitat:

Die Dateien unter /C:/Dokumente und Einstellungen/Kolja/Lokale Einstellungen/Temporary Internet Files/Content.IE5/O9AV0DE3/webscr[1].htm konnten nicht gefunden werden.
Häää? WTF? Warum? Ich habe einen absoluten Pfad gesetzt! Ich geb euch mal kurz den Code für das Paypal-Formular:

Code:

<form action="https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr" method="post">
<input type="hidden" name="cmd" value="_cart" />
<input type="hidden" name="upload" value="1" />
<input type="hidden" name="business" value="js@s3plus.de" />
<input type="hidden" name="currency_code" value="EUR" />
<input type="hidden" name="cancel_return" value="http://www.....zensiert.de/af_insert_ads.php">
<input type="hidden" name="return" value="http://www.....zensiert.de/af_insert_checkout.php">
<input type="hidden" name="item_name_1" value="Bild in Listing">
<input type="hidden" name="amount_1" value="0.55">
<input type="hidden" name="item_name_2" value="Fettschrift Inserat">
<input type="hidden" name="amount_2" value="1">
<input type="submit" value="Jetzt Bezahlen">
</form>

Jetzt wirds aber noch obskurer: Wenn ich den Quelltext aus der E-Mail die ich im Outlook habe in eine .html-Datei kopiere, und diese dann im Browser öffne und auf den Jetzt-Bezahlen-Button klicke, funktioniert alles perfekt. Was soll der Mist? Hat irgendjemand ne Idee?

:dontknow:

penizillin 18-12-2006 20:22

zeig mal den quelltext der email, bitte.

ArSeN 18-12-2006 20:39

Außer dem Formular steht da nix HTML-mäßiges drinne. Hier:

Code:

Sehr geehrter Inserent,

Sie haben bei einem Inserat auf http://www......de PayPal
aus Zahlungsmethode gewählt. Bitte beachten Sie, dass Ihr Inserat erst freigeschaltet werden kann,
 sobald die Zahlung auf unser

PayPal-Konto Ihrerseits erfolgt ist.
<form action="https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr"
method="post"><input type="hidden" name="cmd" value="_cart" /><input type="hidden" name="upload" value="1" />
<input
type="hidden" name="business" value="js@s3plus.de" />
<input type="hidden" name="currency_code" value="EUR" />
<input
type="hidden" name="cancel_return"
value="http://www.....de/af_insert_ads.php"><input
 type="hidden" name="return"
value="http://www......de/af_insert_checkout.php"><input
type="hidden" name="item_name_1" value="Bild in Listing"><input type="hidden" name="amount_1" value="0.55"><input
type="hidden" name="item_name_2" value="Fettschrift
Inserat"><input type="hidden" name="amount_2"
value="1"><input type="submit" value="Jetzt Bezahlen"></form>


Herzlichen Dank im Voraus und


Impressum

Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer
Internetseiten Auf der Website www......de und den
dazugehörenden Subdomains befinden sich Links zu anderen Seiten
 im Internet. Wir haben keinen Einfluss auf die Gestaltung und den
Inhalt der Seiten, auf die verlinkt wird und übernehmen daher keine
 Gewähr für die Aktualität, Qualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit
der Informationen und distanzieren uns ausdrücklich von allen
Inhalten dieser Seiten.

Die Umbrüche sind eigentlich etwas anders, aber ich habs jetzt fix etwas unschön gemacht damit keine Überbreite erzeugt wird.

Gibt es etwa bestimmte vorgaben was inner HTML-Mail zu stehen hat?

ArSeN 18-12-2006 21:25

*fragezeichen* :confused:

ArSeN 19-12-2006 10:30

Ich teste jetzt schonwieder Stundenlang rum, aber ich versteh nochweniger warum mir beim Webmail von Web.de nichtmal der dumme Button angezeigt wird. Bei web.de gibts sone Funktion "erweiterten Header anzeigen" den Header poste ich hier jetzt einfach mal, in der Hoffnung, dass irgendjemand irgendwas damit anfangen kann.

Code:

Received: from [89.110.129.41] (helo=mtx1.netclusive.de)
by mx21.web.de with esmtp (WEB.DE 4.107 #114)
id 1Gwb8T-0003O0-00
for KoljaZ@Web.de; Tue, 19 Dec 2006 10:19:45 +0100
Received: from localhost (localhost [127.0.0.1])
by mtx1.netclusive.de (Postfix) with ESMTP id C7E17394002
for <KoljaZ@Web.de>; Tue, 19 Dec 2006 10:19:32 +0100 (CET)
Received: from mtx1.netclusive.de ([127.0.0.1])
by localhost (mtx1.netclusive.de [127.0.0.1]) (amavisd-new, port 10024)
with ESMTP id 08501-07 for <KoljaZ@Web.de>;
Tue, 19 Dec 2006 10:19:32 +0100 (CET)
Received: by mtx1.netclusive.de (Postfix, from userid 65534)
id 5EB50394003; Tue, 19 Dec 2006 10:19:32 +0100 (CET)
X-Spam-Checker-Version: SpamAssassin 3.1.1 (2006-03-10) on mtx1.netclusive.de
X-Spam-Level:
X-Spam-Status: No, score=-2.1 required=8.0 tests=BAYES_00,HTML_40_50,
HTML_MESSAGE,MIME_HEADER_CTYPE_ONLY,MIME_HTML_ONLY autolearn=ham
version=3.1.1
Received: from eden2.netclusive.de (eden2.netclusive.de [89.110.129.52])
by mtx1.netclusive.de (Postfix) with ESMTP id 215F6394002
for <KoljaZ@Web.de>; Tue, 19 Dec 2006 10:19:26 +0100 (CET)
Received: by eden2.netclusive.de (Postfix, from userid 5059)
id 1728813D40E7; Tue, 19 Dec 2006 10:19:26 +0100 (CET)
To: KoljaZ@Web.de
Subject: Zahlung fuer Ihr Inserat auf http://www.marktplatz-50plus.de
From: www.marktplatz-50plus.de <info@markplatz-50plus.de>
Content-Type: text/html
Message-Id: <20061219091926.1728813D40E7@eden2.netclusive.de>
Date: Tue, 19 Dec 2006 10:19:26 +0100 (CET)
Sender: nch544@eden2.netclusive.de

Was ich mich wundere ist, dass das Content-Type-Encoding nirgendwo angezeigt wird?!

ArSeN 19-12-2006 11:25

Hallo liebe Leute!

Ich kann es durchaus verstehen, wenn sich gleich jemand aufregt weil ich viele Male hintereinander poste, aber ich habe noch etwas herausgefunden was mich verblüfft.

Wenn ich das selbe Szenario mit dem Internet Explorer durchführe, wird mir bei web.de der HTML-Quelltext angezeigt (Die mail also offenbar nicht als HTML-Mail anerkannt) Und sobald die E-Mail mit Outlook abgeholt ist und ich auf den Button klicke (IE Standardbrowser) funktioniert das ganze Tadellos!

Ich bin echt total überfragt, kann sich das irgendwer erklären? :confused: :dontknow:


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:25 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.0
[c] ebiz-consult GmbH & Co. KG