php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 27-05-2007, 13:17
fringis
 Newbie
Links : Onlinestatus : fringis ist offline
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 53
fringis ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Fatal error: Call to a member function fetch_array() on a non-object

Ich hab folgenden Script geschreiben, mit der Absicht, aus einer Datenbanktabelle nur die Tupel auszulesen, bei denen das Attribut name = norbert ist. Solange ich die WHERE Klause beim Query-Prozess weglasse, klappt alles bestens.

Wenn ich sie aber hinzufüge, kommt folgende Fehlermeldung: Fatal error: Call to a member function fetch_array() on a non-object (in Line 97, das ist bei der while-bedingung)

PHP-Code:
$mysqli = new mysqli('localhost''root''''coll');
            if(!
$mysqli){
             die(
'Es war keine Verbindung zur Datenbank möglich !');
             }
            
$sql $mysqli->real_escape_string('SELECT * FROM main WHERE name=norbert');
            
$mysqli_result $mysqli->query($sql);

            print(
"<table>");
           while(
$row=$mysqli_result->fetch_array(MYSQLI_ASSOC)){                        
            print 
'<tr>';
            print(
"<td>".$row['id']."</td>");
            print(
"<td>".$row['vorname']."</td>");
            print(
"<td>".$row['name']."</td>");
            print(
"<td>".$row['wohnort']."</td>");
            print(
"<td>".$row['texte']."</td>");
            print(
"</tr>");
            }
            print 
'</table>';
            print 
'Zeichensatz: ';
            print 
$mysqli->server_info.'<br />';

            
$mysqli->close();

            } 
Könnt ihr mir vielleicht helfen, ich hab bisher keine passende Lösung finden können !

MfG

fringis


Geändert von fringis (27-05-2007 um 13:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 27-05-2007, 13:27
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Willkommen im Forum, nimms mir nicht übel, aber nicht umsonst haben wir hier einen Thread der ERST LESEN heißt:

http://www.php-resource.de/forum/sho...threadid=50454

Hier steht auch drin, wie man mit SQL-Problemen umgeht. Bitte behandeln und danach berichten.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 27-05-2007, 13:48
fringis
 Newbie
Links : Onlinestatus : fringis ist offline
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 53
fringis ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Was hab ich den falsch gemacht ???
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 27-05-2007, 13:58
hhcm
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : hhcm ist offline
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Viersen, NRW
Beiträge: 1.833
hhcm ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
hhcm eine Nachricht über ICQ schicken hhcm eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Wenn

PHP-Code:
$mysqli_result $mysqli->query($sql); 
fehlschlägt, gibts auch bei mysqli_result kein fetch_array...

Ergo? Erst testen ob dein Query überhaupt etwas zurück gibt.
__________________
gruss Chris

Derjenige, der sagt: "Es geht nicht", soll den nicht stoeren, der's gerade tut."
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 27-05-2007, 13:58
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Keinerlei Fehlerbehandlung. Woher weißt du, ob die Query überhaupt ausgeführt wurde?
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 27-05-2007, 14:49
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

mysqli_error() würde sagen "unknown column norbert", denn in SQL gibt es einen Unterschied zwischen norbert und 'norbert'. Ersteres interpretiert MySQL als Spaltenname, letzteres als String.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 27-05-2007, 17:02
fringis
 Newbie
Links : Onlinestatus : fringis ist offline
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 53
fringis ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

So Fehlerabfrage hab ich eingebaut:

PHP-Code:
$mysqli = new mysqli('localhost''root''''coll');
            if(!
$mysqli){
             die(
'Es war keine Verbindung zur Datenbank möglich !');
             }
            
$sql $mysqli->real_escape_string("SELECT * FROM main a, texte b WHERE name='norbert' ");
            if(!
$mysqli_result $mysqli->query($sql)){
                echo 
'Fehler('.$mysqli->errno.'):'.$mysqli->error;
              }
            else{

            print(
"<table>");
           while(
$row=$mysqli_result->fetch_array(MYSQLI_ASSOC)){
            print 
'<tr>';
            print(
"<td>".$row['id']."</td>");
            print(
"<td>".$row['vorname']."</td>");
            print(
"<td>".$row['name']."</td>");
            print(
"<td>".$row['wohnort']."</td>");
            print(
"<td>".$row['texte']."</td>");
            print(
"</tr>");
            }
            print 
'</table>';
            print 
'Zeichensatz: ';
            print 
$mysqli->server_info.'<br />';
            }
            
$mysqli->close(); 
Jetzt erscheint der euch bestimmt bekannte Fehler 1064, dass ich MYSQL Syntax Fehler eingebaut hätte auf dem Bildschirm.

Nur weiß ich nicht, wo ich einen solchen Fehler eingebaut haben soll.
Hab den String, den ich gesucht habe, in ' ' gesetzt, klappt trotzdem nicht !
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 27-05-2007, 17:10
fringis
 Newbie
Links : Onlinestatus : fringis ist offline
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 53
fringis ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Komisch, wenn ich die Methode mysqli->real_escape_string nicht anwende, klappt es plötzlich, warum ???
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 27-05-2007, 17:13
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Logisch, durch das Escapen werden die ' zu \' und das ist eben kein valides SQL. Escapen mußt du hier überhaupt nicht, es werden keine Benutzereingaben eingebaut.

Du hast an der Query noch mehr verändert, als nur die Anführungszeichen. Beschreibe doch bitte, was du damit bezweckst.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 27-05-2007, 17:27
fringis
 Newbie
Links : Onlinestatus : fringis ist offline
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 53
fringis ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ok, damit komm ich gleich zum nächsten Punkt (hatte ich vergessen):

Ich wollte von zwei Tabellen das kartesische Produkt bilden (JOIN).
Aber nur Datensätze anzeigen, bei denen die ID gleich ist.

PHP-Code:
$mysqli = new mysqli('localhost''root''''coll');
            if(!
$mysqli){
             die(
'Es war keine Verbindung zur Datenbank möglich !');
             }
            
$sql /*$mysqli->real_escape_string(*/"SELECT * FROM main a, texte b
WHERE name='"
.$_POST['name']."'
OR wohnort='"
.$_POST['wohnort']."'
AND a.id=b.id;"
/*)*/;
            print(
$sql);
            if(!
$mysqli_result $mysqli->query($sql)){
                echo 
'Fehler('.$mysqli->errno.'):'.$mysqli->error;
              }
            else{

            print(
"<table>");
           while(
$row=$mysqli_result->fetch_array(MYSQLI_ASSOC)){
            print 
'<tr>';
            print(
"<td>".$row['id']."</td>");
            print(
"<td>".$row['vorname']."</td>");
            print(
"<td>".$row['name']."</td>");
            print(
"<td>".$row['wohnort']."</td>");
            print(
"<td>".$row['texte']."</td>");
            print(
"</tr>");
            }
            print 
'</table>';
            print 
'Zeichensatz: ';
            print 
$mysqli->server_info.'<br />';
            }
            
$mysqli->close(); 
Die superglobalen Varaibeln kommen von einen Formular, wo jemand nach bestimmten Usern suchen kann. (nach Name oder Wohnort). Wenn man einen namen eingibt, werden trotzdem Datensätze mit gleichen IDs angezeigt. Warum ???
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 27-05-2007, 18:38
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

PHP-Code:
// gemaess Regeln
error_reporting(E_ALL);

$mysqli = new mysqli('localhost''root''''coll');

if (
mysqli_connect_errno()) {
    die(
'Fehler ' mysqli_connect_error());
}

// Benutzereingaben escapen - schützt vor Injection
$name $mysqli->real_escape_string($_POST['name']);
$city $mysqli->real_escape_string($_POST['wohnort']);

// jetzt kann man die Werte bedenkenlos einbauen
$sql "SELECT * FROM main JOIN texte ON main.id = texte.id 
        WHERE main.name = '"
$name "' OR main.wohnort = '"$city ."'";

if (!
$mysqli_result $mysqli->query($sql)) {
    die(
'Fehler ' $mysqli->errno ': ' $mysqli->error);
}

while (
$row $mysqli_result->fetch_assoc()) {
    
var_dump($row);
}

$mysqli_result->close();
$mysqli->close(); 
Wenn man nach Name oder Ort suchen kann, solltest du dir aber noch Gedanken machen, ob du die Eingabe erstmal auf Inhalt prüfst. Anders gesagt: Was passiert, wenn man ein oder beide Felder leer läßt?

Geändert von onemorenerd (27-05-2007 um 18:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 27-05-2007, 22:55
fringis
 Newbie
Links : Onlinestatus : fringis ist offline
Registriert seit: May 2007
Beiträge: 53
fringis ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard



Mehr gibts kaum zu sagen !

Alles funzt und ich bin hochzufrieden !

Ps: Werd das Skript jetzt noch erweitern und verbessern. Wenn noch Probleme auftreten, meld ich mich !

MfG

euer Fringis
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:08 Uhr.