php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 04-09-2007, 18:23
ChristiaNN
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : ChristiaNN ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 59
ChristiaNN ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Die geliebte Zeitumstellung

Hallo,

Ich lasse in meinem Kalender auch events eintragen die sich wiederholen, nun habe ich ein event eingetragen dass sich 10 Wochen lang wiederholt,
nun ist mir aufgefallen dass sich die Uhrzeit des Events in meiner Datenbank im Oktober noch diese Uhrzeit hat

2007-10-26 20:30:00

und ab anfang November

2007-11-02 19:30:00

Kurz nachgeschaut und siehe da am 28.10.2007 ist zeitumstellung --> 1e Stunde vor.
Doch nur weil sich die Zeit ändert soll sich mein Eintrag hier nicht ändern ?
Gibt es eine möglichkeit diesen Sprung zu umgehen ?
oder muss ich vor jeden Eintrag in meine DB überprüfen ob sich die Uhr sozusagen "verschoben" hat ?

Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 04-09-2007, 18:42
ministry
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : ministry ist offline
Registriert seit: Jun 2006
Ort: KI / KA
Beiträge: 965
ministry ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Das wird daran liegen, wie du dieses Datum erzeugst. Wenn du einfach mit dem Unix-Timestamp gerechnet hast, dann hast du nur die Anzahl der Sekunden, die 10 Wochen entsprechen, dazugezählt, dann fehlt natürlich die Stunde.

Nimm lieber Funktionen, die dafür gemacht sind (mktime oder DATE_ADD).
__________________
ich glaube
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 04-09-2007, 18:45
ChristiaNN
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : ChristiaNN ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 59
ChristiaNN ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

PHP-Code:
                for($i=0;$i<$wieoft;$i++)
                {
                    
                    
                    
$datum mktime($anfangberechnung[0],$anfangberechnung[1],0,$mysql[1],$mysql[0],$mysql[2])+(60*60*24*7*$wochen); 

$ende =  mktime($endestunden,$endeminuten,0,$mysql[1],$mysql[0],$mysql[2])+(60*60*24*7*$wochen);
                    
                    

if (
$endeminuten=="45"$stunden++;
$sql "INSERT INTO kalender SET
                            Datum =             '"
.date('Y-m-d H:i:s'$datum)."',
                            Ende =                 '"
.date('Y-m-d H:i:s'$ende)."',
                            Inhalt =             '"
.$details."',
                            Stunden =             '"
.$stunden."',
                            Kategorie =         '"
.$kategorie."',
                            eingetragenvon =      '"
.$_SESSION['userid']."'";
                    
                    
mysql_query($sql);
                    
$wochen++;
                    }
                    echo 
'<div id="success">Dieser Eintrag wurde soeben '.$wieoft.' eingetragen !</div>';    
                } 
Also mktime nimm ich ja her
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 04-09-2007, 18:56
ministry
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : ministry ist offline
Registriert seit: Jun 2006
Ort: KI / KA
Beiträge: 965
ministry ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Nicht verstanden. Du nimmst mktime, bekommst davon einen Unix-Timestamp und addierst auf den Sekunden, genau wie ich vermutet hatte.

Addier die Anzahl der Tage direkt in mktime() mit drauf.
__________________
ich glaube
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 04-09-2007, 19:00
ChristiaNN
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : ChristiaNN ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 59
ChristiaNN ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

SrY hast recht
PHP-Code:
$datum mktime($anfangberechnung[0],$anfangberechnung[1],0,$mysql[1],$mysql[0]+7*$wochen,$mysql[2]); 
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 04-09-2007, 19:07
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ein hoch auf die MySQL-Datumsfunktionen...
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 04-09-2007, 20:25
ChristiaNN
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : ChristiaNN ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 59
ChristiaNN ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hat dein Kommentar hier eine aussage oder willst du uns irgendwas mitteilen damit ?
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 04-09-2007, 20:35
ministry
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : ministry ist offline
Registriert seit: Jun 2006
Ort: KI / KA
Beiträge: 965
ministry ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Er will wohl damit andeuten, dass es eigentlich geschickter wäre, dass direkt im Query zu machen (mit z.B. bereits erwähntem DATE_ADD). Und damit hat er eigentlich auch nicht unrecht
__________________
ich glaube
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 04-09-2007, 20:45
ChristiaNN
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : ChristiaNN ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 59
ChristiaNN ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Dann soll er das halt sagen?
Dennoch danke ;-)
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 04-09-2007, 20:48
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Klar, ich könnte auch das komplette Script anpassen. Aber irgendwie gebe ich die Hoffnung ja nicht auf, dass bald wieder etwas mehr Eigeninformation herrscht...
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 04-09-2007, 21:33
ChristiaNN
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : ChristiaNN ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 59
ChristiaNN ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

woher sollte man nur wissen dass es anders geht ?
Es funktioniert so bereits ziemlich gut ?
Sicher wäre es von vorteil immer mehrere optionen zur auswahl zu haben, doch ohne das wissen dass es mit mysql auch ginge über die gesagt funktion sucht man doch gar nicht erst danach....
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 04-09-2007, 21:56
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

OffTopic:
Na, aber wenn ich auf die Datumsfunktionen verweise, kann man sich schon mal die mühe machen, ins Manual zu sehen...
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:22 Uhr.