php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 01-10-2007, 10:49
Dampfi
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Dampfi ist offline
Registriert seit: Jun 2006
Ort: Dresden
Beiträge: 59
Dampfi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Dampfi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Switch / Case

Hallo Community!

Leider konnte mir die Suchfunktion nicht weiterhelfen, deswegen bin ich mal so frei und mache einen neuen Faden auf!

Folgendes Problem:
Ich habe ein Datei-Upload-Feld, der User wählt eine Bild-Datei aus, die anschließend auf den Server geladen wird. Das funktioniert auch soweit einwandfrei!
PHP-Code:
<form name="upload" enctype="multipart/form-data" action="<? echo $_SERVER["PHP_SELF"]; ?>" method="post">
<input name="datei" type="file">
<input type="image" src="images/button_upload.jpg" name="upload" value="Upload">
</form>
Jetzt möchte ich aber BEVOR das Bild hochgeladen wird, eine Eingabeüberprüfung einbauen, die prüft, ob das Bild, welches der User ausgewählt hat, zu groß ist, ob es überhaupt ein Bild ist bzw. ob der User überhaupt eine Eingabe gemacht hat...
Meine Idee war, das mit einem SWITCH/CASE zu machen...

PHP-Code:
     if (substr($_FILES["datei"]["type"], 05) != 'image')
        {
        
header("Location: ".$_SERVER["PHP_SELF"]."?fehler=format");
        }
     
     switch (
$_FILES["datei"]["error"])
            {
            case 
0: break; // kein fehler
            
case 1header("Location: ".$_SERVER["PHP_SELF"]."?fehler=size1");
            case 
2: die();
            case 
3header("Location: ".$_SERVER["PHP_SELF"]."?fehler=transfer");
           case 
4header("Location: ".$_SERVER["PHP_SELF"]."?fehler=leer");
            } 
Mit diesem Codeschnipsel funktioniert das auch, zumindest zeigt er mir immer die korrekte Fehlermeldung an. Ist das File zu groß, wechselt PHP in den CASE 1, macht der USER keine Eingabe, wechselt das Skript in CASE 4 und wenn das File kein Bild ist, dann springt PHP in die vorgeschaltete IF-Schleife... also alles perfekt.

Wenn ich aber jetzt auch den CASE 2 einen Header verpasse, also:
PHP-Code:
case 2header("Location: ".$_SERVER["PHP_SELF"]."?fehler=size2"); 
...dann funktioniert das Ganze schon nicht mehr? Wenn die Datei zu groß ist, sagt mir PHP, der User hätte keine Datei ausgewählt, d.h. PHP wechselt eindeutig in die falsche Schleife, nämlich in CASE 4 statt in den korrekten CASE 1 - doch blieb der Code dieser beiden CASES unangetastet.

Warum passiert das und wie bekomme ich das "die()" mit einem "header()" ersetzt, ohne das dieser Fehler auftritt? Ich bin wirklich am Ende, weil ich keinen Fehler im Quelltext sehen kann und mir der Fehler auch unlogisch erscheint... Ist es vielelicht sogar ein Bug? Oder bin ich nur zu dumm?

Danke für eure Antworten,
Gruß,
Stefan
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 01-10-2007, 10:57
hhcm
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : hhcm ist offline
Registriert seit: Jun 2005
Ort: Viersen, NRW
Beiträge: 1.833
hhcm ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
hhcm eine Nachricht über ICQ schicken hhcm eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Reicht es wenn dir jemand

switch = case + break

sagt? Oder soll ich dir die Manpage von switch vorkauen
__________________
gruss Chris

Derjenige, der sagt: "Es geht nicht", soll den nicht stoeren, der's gerade tut."
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 01-10-2007, 10:58
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

JEDER case-Block muss mittels break beendet werden. Sonst kann es sein dass noch weitere nicht zutreffende Blöcke abbearbeitet werden.
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 01-10-2007, 11:03
Dampfi
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Dampfi ist offline
Registriert seit: Jun 2006
Ort: Dresden
Beiträge: 59
Dampfi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Dampfi eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Auch wenn du mit dem Zaun winkst, ich raff es immer noch nicht.
Die Manual-Page war die erste wo ich nachgeschaut habe, aber mein Problem konnte auch die Sichtung dieser Seite nicht lösen.

Was hat das BREAK mit dem 2. CASE zu tun? Wie gesagt, das Skript springt einfach in die falsche Schleife, sobald ich das die() mit einem header() ersetze. Der BREAK soll ja nur gemacht werden, wenn KEIN (Eingabe-)Fehler vorliegt. Aber das ist nicht mein Problem...

EDIT:

Danke für eure Hilfe...

PHP-Code:
   if(isset($_FILES["datei"]))
     {
     
     if (
substr($_FILES["datei"]["type"], 05) != 'image')
        {
        
header("Location: ".$_SERVER["PHP_SELF"]."?fehler=format");
        }
     
     switch (
$_FILES["datei"]["error"])
            {
            case 
0: break; // kein fehler
            
case 1header("Location: ".$_SERVER["PHP_SELF"]."?fehler=size1");
                    break;
            case 
2header("Location: ".$_SERVER["PHP_SELF"]."?fehler=size2");
                    break;
            case 
3header("Location: ".$_SERVER["PHP_SELF"]."?fehler=transfer");
                    break;            
                case 
4header("Location: ".$_SERVER["PHP_SELF"]."?fehler=leer");
                    break;
            } 
Das funktioniert! Es lag wirklich an den fehlenden BREAKs. Dabei dachte ich, dass der BREAK nicht gebraucht wird, wenn vorher ein header() aufgerufen wurde... So kann man sich irren. Wieder was gelernt für die Zukunft... Ach und großes Danke für die Schnelligkeit der Antworten. Hat mir wirklich sehr weitergeholfen... DANKE!

Geändert von Dampfi (01-10-2007 um 11:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 01-10-2007, 11:57
H2O
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : H2O ist offline
Registriert seit: Jul 2007
Beiträge: 937
H2O ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

PHP-Code:
case 0: break; 
kannst du auch gleich weg lassen
__________________
Gruss
H2O
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:15 Uhr.