php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 02-11-2007, 12:55
Benutzerbild von Ricola Ricola
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Ricola ist offline
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Deutschland
Beiträge: 102
Ricola ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Question virtual vs include

hey na =)
hab mal wieder etwas diskussion noetig
naja und infos/tipps zugleich auch wie immer

kann mir jemand erklaeren warum?
Zitat:
Seit PHP 4.0.6 können Sie virtual() für PHP Dateien benutzen.
Trotzdem ist es typischerweise besser, include() oder require()
zu benutzen um PHP Dateien einzubinden.
das habe ich leider nicht ergoogeln koennen, selbst was auf
franzoesisch geschriebene topics im netz waren war sehr arg
beschrieben und kamen nicht wirlkich zum punkt.

virtual ist recht gut um seinen code etwas schlicht zu halten und
sich net mit den pfaden herumplagen zu muessen.
aber mir ist aufgefallen das irgendwie virtual etwas verursacht
wenn ich eine php datei zB mit classes udn keiner ausgabe mit virtual include
und gleich unter virtual ein header("location:..") dann gibt es einen
fehler, wie kommt es? die php datei ist geschlossen und
ohneausgabe, enthaelt nur variablen aber das passt dem nicht
weil er wohl etwas manipuliert aber ich weiss net was.
genauso wenn ich fuer MySQL die config.inc include per virtual dann
passiert es das bei manchen queries der browser die seite net
anzeigt also ob sie seite net existieren wuerde.
nach solchen erkenntnissen musste ich dann was andere probieren,
ich habe mal damit angefangen wie jeder andere:
PHP-Code:
include('../db/config.inc'); 
denn hatte ich angefangen was zu basteln
PHP-Code:
$absolute_include="db/config.inc";
$folder_tiefe substr_count($_SERVER["PHP_SELF"] , "/");
if(
$folder_tiefe == false) {
$folder_tiefe 1;
include(
str_repeat("../"$folder_tiefe 1) . $absolute_include);

und jetzt habe ich:
PHP-Code:
include($_SERVER['DOCUMENT_ROOT'].'/'.'db/config.inc'); 
habt ihr da noch eine elegantere variante?
und was sagt ihr allgemein zu meinen fragen und den scripts?
danke =)
n(R)icola
__________________
-wissen was mann weiss und wissen was mann nicht weiss, das allein ist wissen...und eine stärke der FRAUEN!!! ;P- </n(R)icola>
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 02-11-2007, 13:01
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
virtual() ist eine Apache-spezifische Funktion, die <!--#include virtual... --> aus mod_include entspricht. Diese Funktion führt eine Unteranfrage durch.
Ist also keinesfalls das gleiche, wie ein include. Das angegebene Skript wird einzeln ausgeführt, d.h. ein einbinden einer Konfigurationsdatei ist gar nicht möglich (die Scopes der beiden Skripte sind verscheiden).
Wie genau der Aufruf aussieht, kann ich dir nicht sagen, aber du musst dich einfach mit include und den Pfadangaben rumschlagen!
Wenn du mit Klassen arbeitest, ist autoload vielleicht noch interessant für dich!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 02-11-2007, 13:37
Benutzerbild von Ricola Ricola
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Ricola ist offline
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Deutschland
Beiträge: 102
Ricola ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

tipp: autoload ist sehr nuetzlich ,thx @PHP-Desaster =)
mal schauen was community noch so sagt =)
__________________
-wissen was mann weiss und wissen was mann nicht weiss, das allein ist wissen...und eine stärke der FRAUEN!!! ;P- </n(R)icola>
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 02-11-2007, 14:54
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Was ist denn noch ungeklärt?
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 02-11-2007, 15:11
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Viel Spaß mit include und autoload, sagt die Community
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 02-11-2007, 16:24
Benutzerbild von Ricola Ricola
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Ricola ist offline
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Deutschland
Beiträge: 102
Ricola ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von TobiaZ
Was ist denn noch ungeklärt?
Zitat:
aber mir ist aufgefallen das irgendwie virtual etwas verursacht
wenn ich eine php datei zB mit classes udn keiner ausgabe mit virtual include
und gleich unter virtual ein header("location:..") dann gibt es einen
fehler, wie kommt es? die php datei ist geschlossen und
ohneausgabe, enthaelt nur variablen aber das passt dem nicht
weil er wohl etwas manipuliert aber ich weiss net was.
wie kommt es das virtual was in den header packt?
also ich bekomm fehlermeldung dass bereits header versendet wurde,
das heisst für mich da passiert was aber ich weisst nicht warum in
heder versendet wid mit inhalt wie es aussieht wen ich in den
includeten dateien keine ausgabe habe, da echot und printed genaus
so wenig errort sich nix, aber ein header wird erzeugt, und dies ist
noch meine frage mehr war es auch net
kurz gesagt nach einem virtual kan ich kein header setzten warum
denn wenn keine gewollte ausgabe entsteht?

thx =)
__________________
-wissen was mann weiss und wissen was mann nicht weiss, das allein ist wissen...und eine stärke der FRAUEN!!! ;P- </n(R)icola>
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 02-11-2007, 16:34
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Von: david at audiogalaxy dot com (29-Nov-1999 07:44)

Virtual returns the HTTP entity header after the requested file, when it's the first output to the page.

The work-around to prevent seeing the header is, of course, to output something (such as echo " "; ) before calling virtual.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 02-11-2007, 16:34
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Du hast es scheinbar nicht verstanden. Virtual veranlasst den Apache intern einen neuen Request zu erzeugen. Die Antwort auf diesen Subrequest enthält natürlich mindestens HTTP-Response-Header, evtl. auch einen HTTP-Body.

Das Zitat von TobiaZ ist mit Vorsicht zu genießen. Hat man im Hauptscript schon etwas ausgegeben, kann man im Virtual Include selbstverständlich kein session_start() mehr machen. Dann knallt es nämlich dort.

Im Allgemeinen ist von virtual abzuraten, weil es einerseits die Logs versauen kann und andererseits zusätzliche Last für den Server bedeutet.

Geändert von onemorenerd (02-11-2007 um 16:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 02-11-2007, 16:47
Benutzerbild von Ricola Ricola
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Ricola ist offline
Registriert seit: Feb 2007
Ort: Deutschland
Beiträge: 102
Ricola ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

das hilft weiter, supi danke =)
dann hat sich schon mal einiges erklaert =)
thx fuer die antoworten, bis bald =*

</n(R)icola>
__________________
-wissen was mann weiss und wissen was mann nicht weiss, das allein ist wissen...und eine stärke der FRAUEN!!! ;P- </n(R)icola>
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 02-11-2007, 16:53
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Das Zitat von TobiaZ ist mit Vorsicht zu genießen.
Jau, absolut. Ist schließlich auch nicht für PHP-Scripte gedacht.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 02-11-2007, 21:17
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
um seinen code etwas schlicht zu halten und sich net mit den pfaden herumplagen zu muessen.
Rumplagen???
1. In einer zentralen config.php den includepath richtig setzen.
2 bei php5 oder größer (spl) __autolad aktivieren

Und du brauchst dich um nix mehr zu kümmern
__________________
Wir werden alle sterben
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:35 Uhr.