php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 29-11-2007, 20:49
spam2008
 Newbie
Links : Onlinestatus : spam2008 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 127
spam2008 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Wieso funktionieren meine Abfrragen nicht, wenn ich auf eine andere datei verweise?

hi leute ..
ich hab ein problem mit meinen abfragen..wenn ich im formular als action "<?php echo $_SERVER["PHP_SELF"];?>" eingebe.. funktionieren die abfragen..
aber ich muss die seite auf eine andere datei weiter leiten ..

wenn ich aber weiterleite, werden die felder nicht mehr überprüft ..

was mache ich falsch?

hier der code:

PHP-Code:

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//EN">

<html>
<head>
 <meta name="generator" content="Scribe! 2 [[url]http://scribe.de[/url]]">
 <title>Unbenannt</title> 



<?php
$error
=array();
//Teil 1: Eingabeüberprüfungen, falls nicht erster Aufruf des Formulars
if($_SERVER["REQUEST_METHOD"]=="POST")  //erster Aufruf:  ==GET
{
    
    
//email1 pruefen
    
if(!preg_match("/[a-z0-9_-]+(\.[a-z0-9_-]+)*@([0-9a-z][0-9a-z-]*[0-9a-z]\.)+([a-z]{2,4}|museum)/i",$_POST["NeuerEmailEintrag"]))
        
$error["NeuerEmailEintrag"]="Falsches email Format";  
        
     
//email2 pruefen
    
if(!preg_match("/[a-z0-9_-]+(\.[a-z0-9_-]+)*@([0-9a-z][0-9a-z-]*[0-9a-z]\.)+([a-z]{2,4}|museum)/i",$_POST["NeuerEmailEintrag2"]))
        
$error["NeuerEmailEintrag2"]="Falsches email Format";   
    
    if(
$_POST["NeuerEmailEintrag"]=="")
        
$error["NeuerEmailEintrag"]="Email fehlt";         
        
     if(
$_POST["NeuerEmailEintrag2"]=="")
        
$error["NeuerEmailEintrag2"]="Email fehlt"
   
   if((
$_POST["NeuerEmailEintrag"])!=($_POST["NeuerEmailEintrag2"]))
        
$error["NeuerEmailEintrag2"]="Die E-Mails sind nicht identisch";   
        

    if(empty(
$_POST['passwort1']))
        
$error["passwort1"]="Passwort fehlt";  
        
    if(empty(
$_POST['passwort2']))
        
$error["passwort2"]="Passwort fehlt"
        
    if((
$_POST["passwort1"])!=($_POST["passwort2"]))
        
$error["passwort2"]="Die Passw&ouml;rter sind nicht identisch"
        


}
?>

 
 </head>


<body>

<table cellspacing="0" cellpadding="0">

  
  
  <table class="body_tabelle" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0"> 


  <td class="bodytext" >  
  
  
  
   <?php

  
  
if(!isset($_COOKIE["25548OLD"])&&!isset($_COOKIE["25548NEW"]))
{

if((
$_SERVER["REQUEST_METHOD"]=="GET" || count($error)>0)) 



?>     

<form name="verzeichnis" method="POST" action="emailsend.php">
<table>

 <tr>
  <td>Email 1</td>
  <td><input type ="text" name="NeuerEmailEintrag" value="<?php if (isset($_POST["NeuerEmailEintrag"])) echo $_POST["NeuerEmailEintrag"];?>"></td>
  <td><?php
        
if(isset($error["NeuerEmailEintrag"])) echo $error["NeuerEmailEintrag"];
    
?></td>
 </tr>
 <tr>
  <td>Email nochmal</td>
  <td><input type ="text" name="NeuerEmailEintrag2" value="<?php if (isset($_POST["NeuerEmailEintrag2"])) echo $_POST["NeuerEmailEintrag2"];?>"></td>
  <td><?php
        
if(isset($error["NeuerEmailEintrag2"])) echo $error["NeuerEmailEintrag2"];
    
?></td>
 </tr>
 <tr>
  <td>passwort1 </td>
  <td><input type ="password" name="passwort1" value="<?php if (isset($_POST["passwort1"])) echo $_POST["passwort1"];?>"></td>
  <td><?php
        
if(isset($error["passwort1"])) echo $error["passwort1"];
    
?></td>
 </tr>
 <tr>
  <td>passwort nochmal </td>
  <td><input type ="password" name="passwort2" value="<?php if (isset($_POST["passwort2"])) echo $_POST["passwort2"];?>"></td>
  <td><?php
        
if(isset($error["passwort2"])) echo $error["passwort2"];
    
?></td>
 </tr>
 <tr>
  <td><input type="submit" name="EmailsEintragen"/></td>
  <td><input type="reset" /></td>
  <td>15</td>
 </tr>

</table>

</form>    


<?php

}

}
?>


</body>
</html>
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 29-11-2007, 21:09
ministry
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : ministry ist offline
Registriert seit: Jun 2006
Ort: KI / KA
Beiträge: 965
ministry ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Mach die Überprüfung vor die Ausgabe. Wenn alles ok ist, dann verarbeiten (email senden oder was auch immer), und Weiterleitung auf die andere Datei per header(). Ansonsten weiter durchlaufen lassen und Fehler ausgeben.
__________________
ich glaube
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 29-11-2007, 21:32
spam2008
 Newbie
Links : Onlinestatus : spam2008 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 127
spam2008 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ich kann header() nicht benutzen da ich ausgaben im script habe ... wie kann ich das sonst lösen?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 29-11-2007, 21:41
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Original geschrieben von ministry
Mach die Überprüfung vor die Ausgabe. Wenn alles ok ist, dann verarbeiten (email senden oder was auch immer), und Weiterleitung auf die andere Datei per header().
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 30-11-2007, 20:07
spam2008
 Newbie
Links : Onlinestatus : spam2008 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 127
spam2008 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ich habe jetzt was neues probiert .. die daten werden aber nicht weiter gesendet .. weil der mit header() irgendwie nicht weiterleitet, bzw. die formülarangaben nicht an die datei emalsend.php übergibt.
was machse ich falsch .. wenn es nur eine kleinigkeit ist, könnte das jemand für mich zu recht machen? oder genau erklären was ich zu machen hab..

der code:

PHP-Code:

 <?php    
  
 
//////Sprache feststellen                                
    
$spracheDateiPfad "./language.txt";
           
$fhandle fopen($spracheDateiPfad"r"); 
               
$sprache fgets($fhandle);
           
fclose($fhandle);  




///////Verzeichnis nummer lesen
        
    
$verzeichnisNrPfad "../verzeichnis.txt";
    
$fhandle fopen($verzeichnisNrPfad"r");
        
$verzeichnisNr fgets($fhandle);
    
fclose($fhandle);



     
$errorV 0;

$error=array();
//Teil 1: Eingabeüberprüfungen, falls nicht erster Aufruf des Formulars
if($_SERVER["REQUEST_METHOD"]=="POST")  //erster Aufruf:  ==GET
{
    
    
//email1 pruefen
    
if(!preg_match("/[a-z0-9_-]+(\.[a-z0-9_-]+)*@([0-9a-z][0-9a-z-]*[0-9a-z]\.)+([a-z]{2,4}|museum)/i",$_POST["NeuerEmailEintrag"]))
    {
        
$error["NeuerEmailEintrag"]="Falsches email Format";
        
$errorV 1;
    }   
        
     
//email2 pruefen
    
if(!preg_match("/[a-z0-9_-]+(\.[a-z0-9_-]+)*@([0-9a-z][0-9a-z-]*[0-9a-z]\.)+([a-z]{2,4}|museum)/i",$_POST["NeuerEmailEintrag2"]))
    {    
        
$error["NeuerEmailEintrag2"]="Falsches email Format"
        
$errorV 1;  
    }
     
    if(
$_POST["NeuerEmailEintrag"]=="")
    {
        
$error["NeuerEmailEintrag"]="Email fehlt";  
        
$errorV 1;       
     }
         
     if(
$_POST["NeuerEmailEintrag2"]=="")
     {
        
$error["NeuerEmailEintrag2"]="Email fehlt";  
        
$errorV 1;
     }
   
   if((
$_POST["NeuerEmailEintrag"])!=($_POST["NeuerEmailEintrag2"]))
   {
        
$error["NeuerEmailEintrag2"]="Die E-Mails sind nicht identisch";   
        
$errorV 1;
    }    

    if(empty(
$_POST['passwort1'])) 
    {
        
$error["passwort1"]="Passwort fehlt"
        
$errorV 1;
    } 
        
    if(empty(
$_POST['passwort2'])) 
    {
        
$error["passwort2"]="Passwort fehlt"
         
$errorV 1;
    }
        
    if((
$_POST["passwort1"])!=($_POST["passwort2"])) 
    {
        
$error["passwort2"]="Die Passw&ouml;rter sind nicht identisch";   
        
$errorV 1;
     }   
        if(
$errorV 0)
        {
             
             
$pfad $verzeichnisNr."/".$sprache."/emailsend.php";      
         
            
header("Location: [url]http://www.example.com/[/url]" $pfad);
        
        } 
  
}
?>

<html>
<head>
 <title>Unbenannt</title> 
 
 </head>


<body>

<table cellspacing="0" cellpadding="0">

  
  
  
  <table class="body_tabelle" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0"> 
  
  </td>

 </tr>


 <tr>
  <td class="bodytext" >  
  
  
  
   <?php


    
       
echo "<br /><br />";


  echo 
"<br />"
  
  
if(!isset(
$_COOKIE["25548OLD"])&&!isset($_COOKIE["25548NEW"]))
{
/////////
////////wenn cookie nicht existiert, kann der benutzer seine email eingeben.
if(($_SERVER["REQUEST_METHOD"]=="GET" || count($error)>0)) 


//Teil 2: Formular ausgeben beim ersten Aufruf oder fehlerhafte Eingaben:


?>     

<form name="verzeichnis" method="POST" action="<?php echo $_SERVER["PHP_SELF"];?>">
<table>

 <tr>
  <td>Email 1</td>
  <td><input type ="text" name="NeuerEmailEintrag" value="<?php if (isset($_POST["NeuerEmailEintrag"])) echo $_POST["NeuerEmailEintrag"];?>"></td>
  <td><?php
        
if(isset($error["NeuerEmailEintrag"])) echo $error["NeuerEmailEintrag"];
    
?></td>
 </tr>
 <tr>
  <td>Email nochmal</td>
  <td><input type ="text" name="NeuerEmailEintrag2" value="<?php if (isset($_POST["NeuerEmailEintrag2"])) echo $_POST["NeuerEmailEintrag2"];?>"></td>
  <td><?php
        
if(isset($error["NeuerEmailEintrag2"])) echo $error["NeuerEmailEintrag2"];
    
?></td>
 </tr>
 <tr>
  <td>passwort1 </td>
  <td><input type ="password" name="passwort1" value="<?php if (isset($_POST["passwort1"])) echo $_POST["passwort1"];?>"></td>
  <td><?php
        
if(isset($error["passwort1"])) echo $error["passwort1"];
    
?></td>
 </tr>
 <tr>
  <td>passwort nochmal </td>
  <td><input type ="password" name="passwort2" value="<?php if (isset($_POST["passwort2"])) echo $_POST["passwort2"];?>"></td>
  <td><?php
        
if(isset($error["passwort2"])) echo $error["passwort2"];
    
?></td>
 </tr>
 <tr>
  <td><input type="submit" name="EmailsEintragen"/></td>
  <td><input type="reset" /></td>
  <td>15</td>
 </tr>

</table>

</form>    


<?php

}

}
      

 
 
 
?>
  
  </td>

 </tr>
</table>
  
</body>
</html>
Bitte helft mir .. danke im voraus!!!
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 30-11-2007, 20:41
ministry
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : ministry ist offline
Registriert seit: Jun 2006
Ort: KI / KA
Beiträge: 965
ministry ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Die Daten werden immer nur von der Datei verarbeitet, an die sie gesendet werden. Mach einfach die Verarbeitung in dieser Datei.

Andersrum kannst du auch das Formular an die andere Datei senden, aber dann hast du den selben Kladderadatsch, wenn was an der Eingabe nicht stimmt und du zurück auf das Formular umleiten willst.
__________________
ich glaube
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 30-11-2007, 20:59
spam2008
 Newbie
Links : Onlinestatus : spam2008 ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 127
spam2008 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

ich kann die daten nicht in dieser datei verarbeiten lassen, da ich auf der anderen datei an die die daten gesendet werden auch eine weiterleitung mit header() habe... das ist dan also das gleiche problem ...

wie kann ich das den jetzt lösen??
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 30-11-2007, 21:47
Blackgreetz
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Blackgreetz ist offline
Registriert seit: Oct 2005
Beiträge: 901
Blackgreetz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo,

den letzten Post bitte nochmal auf Deutsch.

Zum Script oben: Dein header() sieht komisch aus ....
-> http://php.net/header (bsp für location) ... würde nich denken, dass deines funktioniert...

mfg
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 01-12-2007, 10:23
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Sein Location wird schon richtig sein, das Forum macht aus der URL aber einen Link, wenn man es nicht daran hindert.

Mir fehlt so ein bißchen exit; nach dem header(), aber auch error_reporting(). Sowas kommt davon, wenn man die Stickies nicht gelesen hat ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:29 Uhr.