php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 10-03-2008, 00:13
SusanneW
 Newbie
Links : Onlinestatus : SusanneW ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 22
SusanneW ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Explorer Funktion

Hallo

Hab da ein Problem:
Bin auch noch eine Anfängerin was php angeht.
Bin dabei mir ein Fomular zu basteln, der Benutzer gibt dort Daten ein.
Diese werden in Variablen gespeichert und diese wieder in eine Datei.
Das klappt alles super.

Nun möchte ich das der Benutzer über eine Art Listenfeld sich den Speicher Ort aussuchen kann, es müste dann, so etwas ähnliches wie ein Explorer auf gehn.
Der Benutzer sucht sich sein Verzeichnis aus, dieses wird dann in dem Fomular gespeichert (zb. inputfeld)
Leider geht <input type='file' /> nicht, den da will er eine Datei haben.
und <input type='folder' /> ist wohl noch nicht auf dem Markt schade.
Hier mal mein gebastelten code

PHP-Code:

<? 

if($_GET['folder'])
{
    
$folder $_GET['folder'];
}
else
// Ab Homepage/ werden nun die Ordner anzeigen
$folder "C:/Susanne/Internet/xampp/htdocs/Homepage";
//$folder = "/wwwroot/Web_Page/test/";

$strSelFolder stripslashes($folder);

if (
$strSelFolder == '') {
    
$strSelFolder "/";
}
//hier wird der aktuelle Pfad angezeigt der müste dann in mein Inputfeld rein.
//Schön wär es wenn er ab Homepage/ anzeigen würde, das davor will ich nicht.
echo "<p>Aktueller Pfad: <b>$strSelFolder</b><P>";

chdir($strSelFolder);
$cdir dir($strSelFolder);
echo 
"<ul>\n";
while (
$entry $cdir->read()) 
{
   if (!
ereg("^.$",$entry)) 
   {
      if (
is_dir($entry)) 
      {
         echo 
"<li class=\"ordner\"><a href=?folder=";
         if (
ereg("^..$",$entry)) 
         {
            echo 
urlencode(substr($strSelFolder,0,strrpos($strSelFolder,"/")));
         } 
         else 
         {
            echo 
urlencode($strSelFolder);
            
strlen($strSelFolder)==$sep"" $sep"/";
            echo 
$sep;
            echo 
urlencode($entry);
         }
         echo 
">$entry</a>&lt;dir&gt;</li>";
      }
   }
}

$cdir->rewind();
echo 
"<table>\n";
echo 
"<tr>\n";
echo 
"<th>Name:</th><th>Grö&szlig;e:</th><th>Datum:</th>\n";
echo 
"</tr>\n";
while (
$entry $cdir->read()) {
   if (!
is_dir($entry)) {
      echo 
"<tr><td class=\"datei\">$entry</td>";
      echo 
"<td> &lt; ".filesize($entry)." Byte - </td>";
      echo 
"<td>" date("d. m.  Y, H:i:s",filemtime($entry))." &gt;</td>";
      echo 
"</tr>";
   }
}
echo 
"</table>\n";
$cdir->close;
?>
Schön wär es wenn es noch ein bis'chen Explorer ähnlich aufgebaut wär:
Also der Ordner wo ich oder der Benutzer gerade ist soll links sein die Unterordner etwas rechts eingerückt.
Wenn ich auf einen Ordner klicke sollen die anderen erhalten bleiben, sich etwas nach unten verschieben die unterordner etwas nach rechts.
Bei mir verschwinden leider die Ordner nur die Unterordner werden angezeigt.

Wär sehr net wenn mit jemand helfen könnte.

LG
Susanne

Geändert von SusanneW (10-03-2008 um 01:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 10-03-2008, 00:20
Blackgreetz
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Blackgreetz ist offline
Registriert seit: Oct 2005
Beiträge: 901
Blackgreetz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo,

ich würde dich bitten deinen Code in PHP-Tags zu tun...
So kann man ihn nicht wirklich ordentlich lesen...

Zudem hab ich das PHP Problem nicht ganz verstanden..
PHP Wird auf dem Server ausgeführt. Wenn die Person auf einen Ordner klickt und der Rest sich nach unten verschieben soll, dann ist das Clientseitig -> Javascript..

Oder willst du, dass wenn man auf einen Ordner klickt, sein Inhalt geladen wird über ein PHP-Script? -> Ajax..

..oder einfach nochmal das Problem erklären..

mfg
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 10-03-2008, 01:46
SusanneW
 Newbie
Links : Onlinestatus : SusanneW ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 22
SusanneW ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo

Sorry wegen dem code bin das erste mal hier, hab ihn nun geändert.
Zu meinem Prob nochmal.

Ein Beispiel, vieleicht kommt das besser rüber, was ich will.
Ich starte ein Programm und soll mir da aussuchen wo ich meine Grafikdateien speichern möchte.
Es geht ein Fenster auf wie bei <input type="file" /> ,
oder ein Listenfenster wie zb. im Browser, Lesezeichen
Dort kann ich mir mein Verzeichnis aussuchen dieses wird dann übernommen.
Und genau sowas will ich in meinem Fomular haben, nur mein code mueste etwas verfeinert werden, vieleicht gibs auch eine Funktion dazu, leider hab ich nix gefunden.

Also in meinem Fomular steht:
Wo wollen Sie Ihre Daten speichern?
Benutzer drückt auf ein Buttom, ne art Explorer geht auf, dort kann er sich sein Verzeichnis aussuchen.
Der Pfad kommt in ein Eingabe feld wo ich diesen mit §_POST['user_pfad'] weiter verarbeiten kann.

Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann.

LG
Susanne

Geändert von SusanneW (10-03-2008 um 02:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 10-03-2008, 07:50
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Benutzer drückt auf ein Buttom, ne art Explorer geht auf, dort kann er sich sein Verzeichnis aussuchen.
Der Pfad kommt in ein Eingabe feld wo ich diesen mit §_POST['user_pfad'] weiter verarbeiten kann.
Der User soll den Speicherort auf dem Server wählen dürfen? Da musst du aber wirklich sicherstellen, dass nur definierte Dateiendungen und definierte Pfade gewählt werden dürfen. Sonst ist dein Server schneller platt als du dir vorstellen kannst.
So wie du dir das vorstellst kann es nur mit eine AJAX Lösung gehen. Du öffnest ein Pop Up mit dem Wurzelverzeichnis. Bei jedem Klick auf einen Verzeichnisnamen muss das AJAX Script im Hintergrund ein PHP Script auf dem Server abfragen, welches den gewählten Ordner ausliest und die Struktur an das Javascript zurückgibt. Da gibt's bestimmt bereits fertige Lösungen z.B. http://wxplorer.sourceforge.net/ die du noch etwas anpassen musst

Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 10-03-2008, 12:27
SusanneW
 Newbie
Links : Onlinestatus : SusanneW ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 22
SusanneW ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo

Erstmal Danke für den Link.
Aber: Anfängerin (hilft mir nicht viel weiter).
Auf mein Server will ich gar nicht das der Benutzer da was anlegen kann (noch nicht)

Benutzer macht seine Eingaben, ich möchte seine Eingaben auf seinen Rechner abspeichern. (so kann der Benutzer später mal schauen was er eingegeben hat)
Benutzer macht ein klick es geht sowas wie ein Explorer auf, also seine Verzeichnisse auf seinem Rechner, nun kann es sich ein Verzeichnis aussuchen und seine Daten die eingegeben hat werden dort gespeichert.

einfach mal mein code runter laden bei $folder = "C:";
C: eingeben dann sieht was bei dem code verbessert werden müste.

LG
Susanne

Geändert von SusanneW (10-03-2008 um 12:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 10-03-2008, 12:44
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Benutzer macht ein klick es geht sowas wie ein Explorer auf, also seine Verzeichnisse auf seinem Rechner, nun kann es sich ein Verzeichnis aussuchen und seine Daten die eingegeben hat werden dort gespeichert.
Zugriff auf das Dateisystem des Clients mit PHP? Vergiss es, geht niemals.
Zugriff auf das Dateisystem des Clients mit JS? Geht mit gewissen Verrenkungen, da normalerweise JS nur sehr sehr eingeschränkten Zugriff auf das Dateisystem des Client hat. Wäre ja noch schöner, wenn man dem Client ein JS-Snippet präsentieren könnte, welches dann ungefragt das Dateisystem ausliest und alle Dateien an den Server sendet.
Dein Problem dürfte sein, dass die meisten fertigen Lösungen auf der Serverseite ein PHP Script einsetzen und auf der Clientseite in JS. In deinem Fall wäre der Server dann die Kiste des "Clients", also müsstest du diesen erstmal dazu kriegen sich den PHP Teil zu installieren. Ausserdem muss er PHP unterstützen und einen Server am Start haben.
Der User wird also auf deine Seite klicken und bekommt dort den AJAX Teil der Anwndung vorgesetzt. Dieser AJAX Teil versucht dann mit dem PHP Teil auf dem Client zu reden. Könnte mir vorstellen, dass es hier schon riesige Probleme geben könnte, weil JS eigentlich eine Same Domain Policy vorschreibt. Sprich der JS Request an jeden anderen Server als deinen eigenen wird imho in die Hose gehen

Vielleicht weiss sonst noch jemand einen gangbaren Weg. Für mich ist dieses Unterfangen jedoch mit sehr grossen Fragezeichen behaftet

Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 10-03-2008, 13:03
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Sharepoint bringt da so ein paar ActiveX-Müffler mit. Läuft dann aber auch nur im IE.

@jahlives: Übrigens heißt es "same origin policy". Same Domain wäre schon wieder ein Sicherheitsloch. Kann man - unter FF jedenfalls - aber auch ausmachen, wenn man will und blöd genug ist
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 10-03-2008, 15:22
Blackgreetz
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : Blackgreetz ist offline
Registriert seit: Oct 2005
Beiträge: 901
Blackgreetz ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Wenn dein Ordnernetzwerk nicht zu groß ist, kannst du auch alles mit php ausgeben lassen (versteckt) und dann mit js einzelnen öffnen lassen...
Gehst im js bereich schneller als Ajax, aber php somit etwas langsamer...
Am Ende kommt es wirklich auf die Ordnerstruktur an, da bei großen verzweigungen es auch auf den Traffic geht...

Ich hab ein ähnliches Problem gerade, da ich dran bin etwas ähnliches wie wxplorer zu erstellen..und ich nutze dafür Ajax..

mfg
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 10-03-2008, 21:10
SusanneW
 Newbie
Links : Onlinestatus : SusanneW ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 22
SusanneW ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo

Danke für die Antworten, leider helfen die mir kein bis'chen weiter.
Hat sich denn jemand mal die Mühe gemacht meinen code in ein Datei zu kopieren und zu schauen was passiert?
Viele haben bestimmt eine Testumgebung auf ihrem localen Rechner.
Nur meine Datei mal raufhauen, bei:
$folder="C:";
eingeben.
Dann mal schauen was passiert, und wie ich den code besser machen kann.
Einfach mal Server vergessen.
Es funktioniert ja alles nur das ich den Ordner per hand eingebe also vorgebe.

Da muss es doch was geben.
<input type="file">
Da ist mein Eingabefeld und ein Butten
Benutzer drückt rauf, es öffnet sich eine Art Explorer.
Benutzer sucht sich eine Datei aus, klickt dann auf öffnen und schon steht der Pfad im Eingabefeld.
Und genau sowas such ich, nur das der Benutzer sich ein Verzeichnis aussucht.
Vieleicht gibs auch sowas wie Datei,speichern unter:
Das wär mir ne Hilfe
Ich hoffe das kam jetz rüber was ich will.

LG
Susanne

Geändert von SusanneW (10-03-2008 um 22:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script ansehen ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script

Mit unserer Lösungen können Sie nahezu jeden B2B / B2C Marktplatz betreiben den Sie sich vorstellen können. Ganz egal ob Sie einen Automarktplatz, Immobilenportal oder einfach einen Anzeigenmarkt betreiben möchten. Mit ebiz-trader können Sie Ihre Anforder

11.10.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Anzeigenmarkt
PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:51 Uhr.