php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 12-03-2008, 10:42
fritzje610
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fritzje610 ist offline
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Nahe der schönen Loreley
Beiträge: 318
fritzje610 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Terminanzeige, vergangene ausblenden

Hallo zusammen,

ich bastele gerade an einer Terminverwaltung. Hier mal der Codeteil, in dem das jeweilige Datum ermittelt wird:

PHP-Code:

         $heute 
time();
     
$adatum 1205501788;
     for (
$i=0$i<20$i++)
     {
       
$neu $adatum 1209600;
        
$ndatum strftime("%d.%m.%Y"$neu);
        
$adatum $neu;
       
$skills[] = $ndatum;
           } 
Das Skript zeigt mir auch, wie gewünscht, alle Freitage im zweiwöchigen Abstand beginnend am kommenden Freitag an. Die User können dann in einer Combo-Box ein Datum aussuchen und sich entsprechen für diesen Termin an oder abmelden. Soweit so gut.

Mein Problem ist nun, dass ich mal wieder ne Hirnblockade habe. Ich hätte es nun gerne so, das die verstrichenen Termine gar nicht mehr in der Combo-Box erscheinen, so das nur Termine in der Zukunft in das Array geschoben werden.

Ich habe mein Glück schon mit ner if-Abfrage versucht. Wenn das heutige Datum ($heute) kleiner als das nächste anzuzeigende Datum ist ($adatum) ist, dann mach die Schleife, aber da bringt wirre Ausgaben.

Kann mir bitte jemand mal einen Tip geben wie ich da vorgehen muss ?!?!


Danke ! ! !



Gruß

Michael
__________________
Gruß

Michael

Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 12-03-2008, 10:55
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

PHP-Code:
$freitag time();
for (
$i=0$i<20$i++){
  
$freitag strtotime("next Friday",$freitag);
  
$skills[] = strftime("%d.%m.%Y"$freitag);

so z.B.?
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 12-03-2008, 11:31
fritzje610
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fritzje610 ist offline
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Nahe der schönen Loreley
Beiträge: 318
fritzje610 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hi,

das macht eigentlich genaus das, was mein Skript auch macht. Es gibt die Folgedaten der nächsten 20 Wochen aus. Bei meinem Skript beginnend ab dem komemnden Freitag. Bei deinem ab den momentanen Datum, egal welcher Wochentag.

Mein Problem ist, das z.B. bis Freitag der 14.03. in der Auswahlbox erscheinen soll. Ab dem 14.03. soll dann die Liste mit dem 28. beginnen und der 14. gar nicht mehr gelistet werden usw.
In den Tagen zw. zwei Terminen soll die Liste immer vom ersten nächstfolgenden Termin angeführt werden. Bei Dir erscheinen dann die entsprechenden Wochentage im Zweiwochenabstand.

Ds Skript sieht nun so aus:

PHP-Code:
         $freitag 1205501788;
     for (
$i=0$i<20$i++)
     {
        
$freitag strtotime("+2 week",$freitag);
          
$skills[] = strftime("%d.%m.%Y"$freitag);
      } 
Irgendwo muss doch noch die Entscheidung hin ob der Termin noch bevorsteht oder schon verstrichen ist. Da weiss ich allerdings nicht wie ich ansetzen soll.

PHP-Code:
         $heute time();
         
$freitag 1205501788;
     for (
$i=0$i<20$i++)
     {
        if (
$freitag != $heute)
          {
          
$freitag strtotime("+2 week",$freitag);
          
$skills[] = strftime("%d.%m.%Y"$freitag);
         }      
        } 

Wäre mein Ansatz, aber das funktioniert nicht so wirklich :-(



Gruß

Michael
__________________
Gruß

Michael


Geändert von fritzje610 (12-03-2008 um 11:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 12-03-2008, 11:59
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Bei deinem ab den momentanen Datum, egal welcher Wochentag.
Bist du sicher? Der Code sollte auch mit dem nächsten Freitag beginnend vom aktuellen Datum aus beginnen.
Zitat:
Ab dem 14.03. soll dann die Liste mit dem 28. beginnen und der 14. gar nicht mehr gelistet werden usw.
PHP-Code:
if ($freitag != $heute
kann so auch nicht gehen, weil Freitag mit der Uhrzeit 00:00:00 steht und time() aktuelle Uhrzeit verwendet
Du könntest du Abfrage so machen
PHP-Code:
if(date('d.m.y',$freitag) != date('d.m.y',time()){ 
Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 12-03-2008, 12:25
fritzje610
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fritzje610 ist offline
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Nahe der schönen Loreley
Beiträge: 318
fritzje610 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hallo Tobi,

ich nehme alles zurück, ich hatte an dem Skript gebastelt. Deshalb funktionierte es nicht mehr richtig.

Eigentlich funktioniert das Skript schon so wie ich mir das vorstelle. Ich habs jetzt mal im Original von Dir durchprobiert. Allerdings habe ich ja das Problem, das nur alle zwei Wochen die in die Anzeige kommen sollen.

PHP-Code:
  $freitag strtotime("+2 week",$freitag); 
bringts dann ja auch nicht, dann nimmt er ja da heutige Datum +14 Tage und füllt damit das array.

Wie kann ich da immer ein über den anderen Freitag errechnen?
Dann kann ich mir auch die ganze IF-Abfrage scheken, wenn eh passende Freitage angezeigt werden.


Gruß

Michael
__________________
Gruß

Michael

Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 12-03-2008, 12:36
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

PHP-Code:
$freitag strtotime('next Friday',time());
for (
$i=0$i<20$i++){
  if(
date('d.m.y',$freitag) == date('d.m.y',time())){
    
$freitag strtotime('next Friday',time()+24*60*60);
    
$skills[] = strftime("%d.%m.%Y"$freitag);
  }else{
    
$skills[] = strftime("%d.%m.%Y"$freitag);
  }
  
$freitag strtotime("+2 week",$freitag);

Zitat:
Dann kann ich mir auch die ganze IF-Abfrage scheken, wenn eh passende Freitage angezeigt werden.
Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann brauchst du diese Abfrage doch, weil es ja sein kann, dass heute Freitag ist und in diesem Falle willst du ja auf die Anzeige verzichten und mit dem nächsten weitermachen.

Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 12-03-2008, 12:52
fritzje610
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fritzje610 ist offline
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Nahe der schönen Loreley
Beiträge: 318
fritzje610 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

fast. Ich brauche in dem Array, beginnend mit dem kommenden Freitag (14.03.), alle Freitage im zweiwöchigen Abstand. Sprich den, 28.03., 11.04., 25.04. usw. Begrenzt wird die Anzahl der Arrayeinträge durch die Abbruchbedingung der for-Schleife.

Nun soll bis und incl. dem 14.03. dieser in der Liste erscheinen. Ab dem 15.03. bis incl. dem 28.03. soll dieser die Liste anführen usw.
Die Freitage dazwischen kann man völlig ausser acht lassen.

Momentan ist es ja so, dass wenn man das Systemdatum auf den 15.03. stellt ab dem 21.03. vierzehntägig ins Arraay geschrieben wird, es müsste aber der 28. sein.



Gruß


Michael
__________________
Gruß

Michael

Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 12-03-2008, 13:13
frabron
 Newbie
Links : Onlinestatus : frabron ist offline
Registriert seit: Apr 2004
Beiträge: 113
frabron ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Wenn du einen Array mit allen Freitagen des Jahres hast, kannst du doch über den Arrayindex (gerade oder ungerade) feststellen, ob er in dem gewünschten Rhythmus liegt oder nicht. Zumindest funktioniert das doch bei abwechselnden Terminen.
Dann musst du doch nur noch in deiner Schleife abfragen, zwischen welchen Freitagen das aktuelle Datum liegt und ob der Rhythmusindex (gerade oder ungerade) zutrifft und ab da mit deiner Ausgabe beginnen.
Der Ansatz ist halt ganz anders, als dein bisher verfolgter, aber so würde ich es machen.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 12-03-2008, 13:52
fritzje610
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fritzje610 ist offline
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Nahe der schönen Loreley
Beiträge: 318
fritzje610 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Auch ne Möglichkeit. Jetzt habe ich mich aber schon so viel Zeit in das Problem investiert, jetzt will ich es auch auf diesem Weg lösen.


Gruß

Michael
__________________
Gruß

Michael

Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 12-03-2008, 14:28
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

PHP-Code:
$firstValidFriday '2008-03-14';
$freitag strtotime($firstValidFriday);
for (
$i=0$i<20$i++){
  
//Wenn aktueller Tag grösser als $freitag
  
if(date('z',time()) > date('z',$freitag)){
    
$freitag strtotime('+2 week',$freitag);
  }else{
    
$skills[] = strftime("%d.%m.%Y"$freitag);
    
$freitag strtotime("+2 week",$freitag);
  }

Dann musst du eben das Datum des ersten gültigen Freitags vorgeben
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 12-03-2008, 14:57
fritzje610
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fritzje610 ist offline
Registriert seit: Mar 2004
Ort: Nahe der schönen Loreley
Beiträge: 318
fritzje610 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Vielen Dank für deine Hilfe. Genauso hatte ichmir das gedacht.
Allerdings gebe ich zu, dass ich das Zeile für Zeile nochmal durchgehen muss um zu verstehen wie das Skript arbeitet.


Gruß

Michael
__________________
Gruß

Michael

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:25 Uhr.