php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 08-04-2008, 18:45
janein
 Member
Links : Onlinestatus : janein ist offline
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 206
janein ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Anzahl der Schleifendurchläufe innerhalb der Schleife ausgeben - geht das?

"Termine" wird als Überschrift geschrieben anschließen die Termine. Wie bekommt man nun die Anzahl der Termine vor die Zahl?
PHP-Code:
                                foreach ($result as $value )
                                    {
                                    if ( 
$value[4] == "T")
                                        {
                                        if (!isset(
$tt)  )
                                            {
                                            
fprintf($fp$format_termin"Termine");
                                            
$tt true;
                                            }
                                        
fputs($fp"<a href='$value[0]'>$value[1]</a> \n");
                                        }
                                    } 
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 08-04-2008, 18:47
Griecherus
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : Griecherus ist offline
Registriert seit: May 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.036
Griecherus ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Mit einer Hilfsvariable, die du außerhalb der Schleife mit 0 initialisierst und in der Schleife inkrementierst (um 1 erhöhst).

Grüße
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 08-04-2008, 18:54
janein
 Member
Links : Onlinestatus : janein ist offline
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 206
janein ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Griecherus
Mit einer Hilfsvariable, die du außerhalb der Schleife mit 0 initialisierst und in der Schleife inkrementierst (um 1 erhöhst).

Grüße
So weit war ich auch schon :-)

Doch "Termine" wird nur bei dem ersten Treffer ausgegeben. Die Anzahl steht da doch noch nicht fest?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 08-04-2008, 19:02
Griecherus
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : Griecherus ist offline
Registriert seit: May 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.036
Griecherus ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

So meinst du das... Ich habe deine Frage missverstanden. Siehe count() bzw. sizeof() im PHP-Manual.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 08-04-2008, 19:07
janein
 Member
Links : Onlinestatus : janein ist offline
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 206
janein ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Griecherus
So meinst du das... Ich habe deine Frage missverstanden. Siehe count() bzw. sizeof() im PHP-Manual.
Aber bleibt das Problem nicht dasselbe, da count() nur ganze array zählt und nicht ein bestimmte Auswahl an Durchläufen wie in diesem Fall?
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 08-04-2008, 19:09
Griecherus
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : Griecherus ist offline
Registriert seit: May 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.036
Griecherus ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Irgendwie leiden wir wieder unter demselben Problem wie letztes Mal: Gib doch bitte mal ne ordentliche Anfoderungsdefinition an. Wie ist das Array aufgebaut, was genau willst du?
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 08-04-2008, 19:14
janein
 Member
Links : Onlinestatus : janein ist offline
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 206
janein ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

PHP-Code:
foreach ($result as $value )
                                    {
                                    if ( 
$value[4] == "T")
                                        {
                                        if (!isset(
$tt)  )
                                            {
                                            
fprintf($fp$format_termin"Termine");
                                            
$tt true;
                                            }
                                        
fputs($fp"<a href='$value[0]'>$value[1]</a> \n");
                                        }
                                    } 
Die Schleife filtert alle Ergebnisse mit "T" heraus und vor diesen Ergebnissen und nur einmal wird die Überschrift "Termine" ausgegeben. So soll es sein. Die Kleinigkeit die noch fehlt, ich dachte es wäre ganz einfach, ist, vor die Augabe der Überschrift "Termine" noch die Anzahl der gefundenen Termine auszugeben, also z.B. "13 Termine".
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 08-04-2008, 19:18
Griecherus
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : Griecherus ist offline
Registriert seit: May 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.036
Griecherus ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Dann könntest du zum Beispiel die Anzahl der Termine in einer separaten Schleife bestimmen und in einer Variable ablegen.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 08-04-2008, 19:22
janein
 Member
Links : Onlinestatus : janein ist offline
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 206
janein ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Griecherus
Dann könntest du zum Beispiel die Anzahl der Termine in einer separaten Schleife bestimmen und in einer Variable ablegen.
Meinst Du so?
PHP-Code:

$termine 
=0;
foreach (
$result as $value )
                                    {
                                    if ( 
$value[4] == "T")
                                        {
                                        
$termine++;
                                        }
                                    }

foreach (
$result as $value )
                                    {
                                    if ( 
$value[4] == "T")
                                        {
                                        if (!isset(
$tt)  )
                                            {
                                            
fprintf($fp$format_termin$termine." Termine");
                                            
$tt true;
                                            }
                                        
fputs($fp"<a href='$value[0]'>$value[1]</a> \n");
                                        }
                                    } 
Ich dachte es ginge - ähm intelligenter ...

Geändert von janein (08-04-2008 um 19:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 08-04-2008, 19:25
Griecherus
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : Griecherus ist offline
Registriert seit: May 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.036
Griecherus ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ja.
EDIT:

Es ginge sicherlich durchaus intelligenter, aber der Aufbau deines Arrays scheint mir ungünstig zu sein. Was kann denn alles in $value[4] stehen? Poste mal bitte den Aufbau eines Beispielarrays.

Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 08-04-2008, 19:27
krel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : krel ist offline
Registriert seit: Nov 2006
Ort: Osnabrück
Beiträge: 424
krel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

wie wärs wenn du die beiden einfach verbindest?
PHP-Code:
$termine 0;
foreach (
$result as $value )
                                    {
                                    if ( 
$value[4] == "T")
                                        {
                                        
$termine++;
                                        if (!isset(
$tt)  )
                                            {
                                            
fprintf($fp$format_termin$termine." Termine");
                                            
$tt true;
                                            }
                                        
fputs($fp"<a href='$value[0]'>$value[1]</a> \n");
                                        }
                                    }
echo 
$termine
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 08-04-2008, 19:36
janein
 Member
Links : Onlinestatus : janein ist offline
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 206
janein ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

@krel
das geht eben nicht, weil da dann "1" als Anzahl stehen würde.

Hier die Arraydaten, welche vermutlich nicht viel weiterhelfen:

Zitat:
o|5|c|07.08.08|T|5
tx|5|cx|13.05.08||5
u|b|z|10.06.08||
pp|bz|cu|02.04.08|T|
ooo|dd|cx|17.05.08|T|
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 08-04-2008, 19:41
krel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : krel ist offline
Registriert seit: Nov 2006
Ort: Osnabrück
Beiträge: 424
krel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

wenn deine vorherige Lösung mit dem doppelten foreach schleife funktioniert, funktioniert meine auch. Jedes $value[4] wo ein T vorkommt ist also ein Termin und nur die werden ausgegeben, also kann ich doch auch dort zählen. Wieso sollte da 1 rauskommen?
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 08-04-2008, 19:42
Griecherus
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : Griecherus ist offline
Registriert seit: May 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.036
Griecherus ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich meinte das Array, nicht die Zeichenkette, wie sie in der Datei steht. Schwamm drüber.
Schau dir mal array_count_values() an.
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 08-04-2008, 20:46
janein
 Member
Links : Onlinestatus : janein ist offline
Registriert seit: May 2003
Beiträge: 206
janein ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Griecherus
Ich meinte das Array, nicht die Zeichenkette, wie sie in der Datei steht. Schwamm drüber.
Schau dir mal array_count_values() an.
Es sieht so aus, als wenn es damit auch nicht ginge, weil diese Funktion keine mehrdimensionalen Array unterstützt, wenn ich mich nicht irre.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:58 Uhr.