php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 21-04-2008, 12:47
infernalshade
 Member
Links : Onlinestatus : infernalshade ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 165
infernalshade ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Client-Variablen auslesen

PHP-Code:
echo $begruessung
Ich habe hier einen Linux-Webserver mit Apache drauf. Dieser arbeitet nur im Intranet. Darauf läuft ein Verwaltungsprogramm das von jedem oft benutzt wird.

Da sich die Benutzer immer mehr über die vielen Login's beschweren, hier meine Frage:
Kann ich irgendwie den angemeldeten Benutzer auslesen, also den Login-Namen?

Wir benutzen eine Windows Terminalserverumgebung mit WinServ2003Pro.

Einigermaßen auskennen tu ich mich mit Javascript und gut auskennen mit PHP, aber das wars auch schon

PHP-Code:
echo $gruesse."<br />".$name
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 21-04-2008, 12:57
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

AFAIK ist das nicht möglich, aber such mal nach Single Sign On, das ist eine sehr nette Sache und dürfte euren Benutzern ein bischen Login-Arbeit abnehmen.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 21-04-2008, 13:08
infernalshade
 Member
Links : Onlinestatus : infernalshade ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 165
infernalshade ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Also das Single Sign On hört sich mehr als interessant an!
Aber wie bei so vielen interessanten Sachen ist das ziemlich viel umkrempelei an den Servern...

Wenn jedoch keiner ne andere Lösung weis, dann muss ich mich wohl damit auseinandersetzen...

Ich habe gelesen das es möglich ist mit ActiveX-Objekten den Namen auszulesen, nur besteht hier das Problem, dass man dafür die "unsicheren Objekte" zulassen muss. Gut man könnte sagen dass das für das Intranet ok ist aber ich will das trotzdem nicht machen! Gibt es da vllt eine Möglichkeit so ein Objekt "sicher" zu machen?!

Vllt. geht es aber auch per JAVA????

mfg
infernalshade
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 21-04-2008, 13:10
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von infernalshade
Also das Single Sign On hört sich mehr als interessant an!
Aber wie bei so vielen interessanten Sachen ist das ziemlich viel umkrempelei an den Servern...
Nein, nur an euren Applikationen, die auf dem Webserver laufen. Aber das wäre mit jeder anderen Lösung ebenfalls der Fall.

Was du jetzt auch nicht erwähnt hast ist die Tatsache, auf welcher Ebene sich die Benutzer einloggen: Via Apache-Auth oder vom Script gesteuert?
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 21-04-2008, 13:14
infernalshade
 Member
Links : Onlinestatus : infernalshade ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 165
infernalshade ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Also im Einsatz haben wir Thin-Clients die eine Verbindung zu den Terminalservern aufbauen und sich da an der Domäne bzw am Active Directory anmelden.

Wenn das deine Frage nicht beantwortet, sag mir bitte wo ich nachschauen kann welchen Authentifizierungsmodus ich verwende

Dankeschön!

mfg
infernalshade
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 21-04-2008, 13:15
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Vllt. geht es aber auch per JAVA????
Mich deucht, dass es in Java 6 so klappen müsste:
Code:
System.getProperties().getProperty("user.name");
weiss aber nicht ab welcher Java Version dat funzen tut. Alternativ könnest du die Prozessliste auslesen und schauen unter welchem Benutzer der Explorer läuft

Gruss

tobi
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 21-04-2008, 13:17
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das wäre eine Anmeldung. Du hast gesagt, deine User beschweren sich über Ständige Logins? Du hast was von einem Apache geredet, auf dem ein Verwaltungsprogramm läuft. Wäre das das einzige Programm, dass einen weiteren Login erfordert? Dann finde ich es nicht tragisch. Wenn nein: Wie melden sich die Benutzer in anderen Programmen an? Womit wir zu meinem letzten Post zurückkommen: Mit dem Apache-Auth oder vom "Programm" gesteuert?
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 21-04-2008, 13:22
infernalshade
 Member
Links : Onlinestatus : infernalshade ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 165
infernalshade ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Achso das meinst du :-)

Also intern haben wir im INTRANET ca 4 Programme im Einsatz (abgesehn von dem Verwaltungs-Programm) wo man sich anmelden muss. Und das geschieht mit einem ganz normalen Formular, das in einer Datenbank nach den Benutzerdaten abfragt. Anschließend wird eine Session geöffnet.

Und wenn jetzt mal an einem Tag High-Life ist wo sich ein Benutzer an 4 von 5 Programmen anmelden muss, macht ihn das schon ziemlich fuchsig

mfg
infernalshade
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 21-04-2008, 13:32
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Dann würde ich wie oben schon erwähnt ein Single-Sign-On implementieren, dass die 4-5 Programme die du da beschreibst nutzen. So muss man sich einmal anmelden und fertig. Dazu kommt noch, dass der Krempel in jedem Browser benutzbar sein wird (obwohl das bei euch wohl eher uninteressant bzw. unkritisch ist). Ist IMHO sicherer/sauberer als mit einem Applet/ActiveX zu arbeiten.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 21-04-2008, 13:43
infernalshade
 Member
Links : Onlinestatus : infernalshade ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 165
infernalshade ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Das stimmt allerdings!

Naja gut dann werd ich mich wohl den Nachmittag mit einem Single Sign On System auseinandersetzen!

Vielen Dank für den Tip!!!

mfg
infernalshade
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 21-04-2008, 14:47
4it
 Newbie
Links : Onlinestatus : 4it ist offline
Registriert seit: Apr 2008
Beiträge: 3
4it ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ist das nicht eine Aufgabe für LDAP?
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 21-04-2008, 14:49
infernalshade
 Member
Links : Onlinestatus : infernalshade ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 165
infernalshade ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Wie würde denn sowas funktionieren?
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 21-04-2008, 14:49
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Ich hab jedenfalls angenommen, dass hinter der Anwendungsanmeldung ohnehin LDAP werkelt ...
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 21-04-2008, 14:50
infernalshade
 Member
Links : Onlinestatus : infernalshade ist offline
Registriert seit: Jan 2008
Beiträge: 165
infernalshade ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Bis jetzt nicht nein ^^
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 21-04-2008, 14:56
4it
 Newbie
Links : Onlinestatus : 4it ist offline
Registriert seit: Apr 2008
Beiträge: 3
4it ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von infernalshade
Wie würde denn sowas funktionieren?
"LDAP beschreibt die Kommunikation zwischen dem sogenannten LDAP-Client und dem Verzeichnis (Directory Server). Aus einem solchen Verzeichnis können objektbezogene Daten, z. B. Personendaten, Rechnerkonfigurationen etc. ausgelesen werden. Die Kommunikation erfolgt auf Basis von Abfragen."
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:22 Uhr.