php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 11-06-2008, 09:41
body
 Newbie
Links : Onlinestatus : body ist offline
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 19
body ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Bildschirm Löschen

Hi Leute, habe mal ne Frage, also natürlich habe ich versucht erst in Google das Problem zu lösen.

Ich möchte den ausgegebenen inhalt eines Scripts löschen, da ich so was wie eine Schleife habe und imer wieder meine Seite ale Xsekunden neu aufbaue, nu Klebt mir der PHP interpreter die neue Ausgabe an die alte ran, und das will ich nicht, in c gab es da ein Befehl der das macht, hoffe PHP kann das auch.

Danke schon mal im voraus für eure Hilfe.
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 11-06-2008, 09:47
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard



geht das auch verständlich? beispielcode?

peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 11-06-2008, 10:18
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Natürlich kannst du Ausgaben, die du an den Client gesendet hast, nicht wieder zurückziehen. Ich nehme hier auch an, dass du keine CLI-Anwendung mit PHP programmierst. Falls doch, wirst du hoffentlich ncurses verwenden, in dem Fall wäre der Befehl ncurses_clear das was du suchst!

Solltest du, wie ich erwarte, eine Webanwendung schreiben, bliebt dir nichts anderes übrig, als die Seite neu zu laden oder mit JavaScript bisherige Ausgaben wieder aus dem DOM zu entfernen.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 11-06-2008, 11:34
pekka
 PHP Master
Links : Onlinestatus : pekka ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Köln
Beiträge: 6.608
pekka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mit HTML-Tricks müßte das gehen, z.B. durch das ausgeben von immer neuen DIVs, die jeweils 100% der Bildschrmfläche einnehmen und über eine anwachsenden z-Index übereinander liegen.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 11-06-2008, 11:43
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Damit löschst du das aber nicht!
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 11-06-2008, 11:48
pekka
 PHP Master
Links : Onlinestatus : pekka ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Köln
Beiträge: 6.608
pekka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Original geschrieben von unset
Damit löschst du das aber nicht!
Was du nicht sagst! Für den Benutzer aber schon, ich denke, das ist, was der Threadstarter will.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 11-06-2008, 12:08
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Halte ich nicht für praktikabel. Screenreader bringt sowas extrem durcheinander! Und wenn ich CSS ausgeschaltet habe bringt mir das auch recht wenig.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 11-06-2008, 12:13
pekka
 PHP Master
Links : Onlinestatus : pekka ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Köln
Beiträge: 6.608
pekka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Und wenn ich CSS ausgeschaltet habe bringt mir das auch recht wenig.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 11-06-2008, 12:26
Quetschi
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : Quetschi ist offline
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 3.134
Quetschi wird schon bald berühmt werden
Standard

Wenn ich das bis hierher richtig verstanden hab will der Threadopener dass alles (alle Datensätze oder was auch immer) während eines einzigen Response raushauen. Ist IMHO der falsche Weg, da man nicht sicher sein kann, das Browser die Seite schon darstellen wenn das body und html Schlusstag noch nicht gesendet wurden, was bei dieser vorgehensweise nicht möglich ist.

Für das was der Threadersteller will, ist er mit einer AJAX-Lösung oder einem auto-Reload per meta-redirect oder javascript besser bedient - bedeutet natürlich, dass die PHP-Anwendung ummodelliert werden muss, da das PHP-Script natürlich nicht mehr die Schleife enthalten darf, sondern nur noch einen Datensatz oder was auch immer pro Aufruf ausgeben darf.

IMHO ist hier einfach ein Umdenken von Grund auf angesagt.

EDIT:
Wie die Vorgänger schon sagten: Gilt natürlich nur, wenn es sich um eine Webanwendung handelt.

Geändert von Quetschi (11-06-2008 um 12:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 14-06-2008, 10:53
body
 Newbie
Links : Onlinestatus : body ist offline
Registriert seit: Jun 2008
Beiträge: 19
body ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

So ne k..... ,dan muss ich wohl die Bildschirm Löschen. danke für die Hilfe
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:46 Uhr.