php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 27-06-2008, 13:58
erikbln
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : erikbln ist offline
Registriert seit: Feb 2007
Beiträge: 45
erikbln ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard $_POST aus array "füttern"

Hallo Forum,

es geht um folgenden Code:
PHP-Code:
$felder = array(
'name',
'email',
'betreff',
'nachricht'
);

foreach (
$felder as $feld) {
$
$feld $_POST[$feld];

Dadurch werden alle 4 Eingabefelder eines Kontaktformulars zu Variablen. Da ich diese immer wieder benötige/bearbeite, verhindert der array Redundanz, denn ich kann ihn immer wieder einsetzen. Aber ich habe mal irgendwo gelesen, dass $_POST keine Variablen enthalten sollte - dennoch funktioniert es hier einwandfrei, ist es also okay oder würdet Ihr es anders lösen?

Danke & Grüße,
Erik
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 27-06-2008, 14:20
Quetschi
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : Quetschi ist offline
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 3.134
Quetschi wird schon bald berühmt werden
Standard

Wozu soll das gut sein?

Was spricht dagegen bei Bedarf einfach direkt auf $_POST["name"] usw. zuzugreifen? Wegen der paar Zeichen die du da mehr schreiben musst?
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 27-06-2008, 14:31
erikbln
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : erikbln ist offline
Registriert seit: Feb 2007
Beiträge: 45
erikbln ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Den Sinn habe ich doch bereits erklärt: Um Redundanz zu vermeiden. Und ich muss diesen array eh anlegen (denn ich setze ihn noch mehrere Male ein), also warum ihn nicht auch hierfür nutzen? Außerdem kann ein solches Formular dann leicht um viele weitere Felder erweitert werden: Einfach den array erweitern und fertig.

Also nochmal meine Frage: Ist das so okay, vor allem das $_POST[$feld]? Aber ich denke mal, dass es okay ist, sonst würde es ja nicht funktionieren ;-)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 27-06-2008, 14:36
case
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : case ist offline
Registriert seit: Mar 2007
Beiträge: 265
case ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
case eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

also ich habe eher etwas gegen das 2. Dollarzeichen vor dem $feld

aber warum sollte das nicht in Ordnung gehen? $_POST ist aus dieser Sicht ein ganz normales Array..
__________________
signed oder unsigned... das ist hier die Frage
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 27-06-2008, 14:44
erikbln
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : erikbln ist offline
Registriert seit: Feb 2007
Beiträge: 45
erikbln ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von case
[B]also ich habe eher etwas gegen das 2. Dollarzeichen vor dem $feld
Das ist schon okay - variable Variablen ;-) http://www.php-center.de/de-html-man....variable.html
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 27-06-2008, 14:45
Quetschi
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : Quetschi ist offline
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 3.134
Quetschi wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Original geschrieben von erikbln
Den Sinn habe ich doch bereits erklärt: Um Redundanz zu vermeiden.
Vielleicht überseh ich ja auch was - aber IMHO erreichst du das genaue Gegenteil - die übertragenen Formular-Daten liegen ja bereits im $_POST-Array vor - warum die Daten nochmal in normale Variablen übertragen?

Liegt da evtl. ein Verständnisproblem vor?

Nimm statt deinem Code mal das hier zum veranschaulichen
PHP-Code:
<?php 

foreach($_POST as $field=>$value)
{
echo 
$field.": ".$value."<br />"
}

?>
Du kannst im aufrufenden Html-Formular nun beliebig Felder hinzufügen oder entfernen - du wirst immer alle übertragenen Daten angezeigt bekommen.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 27-06-2008, 15:10
erikbln
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : erikbln ist offline
Registriert seit: Feb 2007
Beiträge: 45
erikbln ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Quetschi warum die Daten nochmal in normale Variablen übertragen?
Weil ich die Eingaben im weiteren Verlauf der Verarbeitung noch mehrfach bearbeite (trim, striptags, bei aktiviertem magic_quotes stripslashes etc.).

Letztlich will ich nur, dass die Eingabe in input name="email" zur Variable $email wird, und analog dazu alle übrigen Felder, die schließlich alle in einem array stehen, den man dann bearbeitet (anstatt jedes Feld einzeln). Meine Methode funktioniert einwandfrei, aber Deine werde ich auch mal probieren.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 27-06-2008, 15:26
Quetschi
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : Quetschi ist offline
Registriert seit: Dec 2004
Beiträge: 3.134
Quetschi wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Original geschrieben von erikbln
Weil ich die Eingaben im weiteren Verlauf der Verarbeitung noch mehrfach bearbeite (trim, striptags, bei aktiviertem magic_quotes stripslashes etc.)....anstatt jedes Feld einzeln... .
PHP-Code:
<?php 

foreach($_POST as $field=>$value)
{
$value trim($value);
$value strip_tags($value);

//Bei Bedarf $value zurück ins $_POST-Array schreiben für spätere Verwendung
$_POST[$field] = $value;

echo 
$field.": ".$value."<br />"
}

?>
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 27-06-2008, 15:33
erikbln
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : erikbln ist offline
Registriert seit: Feb 2007
Beiträge: 45
erikbln ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Vielen Dank, das sieht schon sehr gut aus und bringt mich auf jeden Fall auf einen kürzeren Weg als meine ursprüngliche Variante. Ich arbeite weiter daran und poste dann das Ergebnis.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 27-06-2008, 16:15
erikbln
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : erikbln ist offline
Registriert seit: Feb 2007
Beiträge: 45
erikbln ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Folgendermaßen geht es nun:
PHP-Code:
$felder = array();

foreach(
$_POST as $feld => $wert) {
array_push($felder$feld);
$
$feld htmlspecialchars(trim(strip_tags($wert)));

// falls magic_quotes aktiviert > stripslashes
if (get_magic_quotes_gpc() === 1) {
$
$feld stripslashes($$feld);
}


Der Vorteil ist, dass ich die einzelnen Felder jetzt gar nicht mehr per Hand schreiben muss. Dennoch lasse ich mir einen array mit den Variablen-Namen anlegen, denn dadurch kann ich sie ganz am Ende (d.h. unmittelbar vorm Absenden) nochmals bearbeiten:
PHP-Code:
foreach ($felder as $feld) {
$
$feld utf8_decode(html_entity_decode($$feld));

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:17 Uhr.