php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 28-07-2008, 19:09
jmc
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : jmc ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 868
jmc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard socket problem

Ich habe ein Problem mit einem PHP-Script von mir, das eine Datei eines fremden Servers auslesen soll. Das Problem ist die Rückgabe ist immer wieder anders obwohl sich die Datei nicht verändert. Ausserdem ist sie falsch.

Woran könnte das liegen?

Vielen Dank für die Antworten und Entschuldigt die Länge des Beitrags.

Das Script:
PHP-Code:
$path "xxx.ch";

$socket pfsockopen($path80$errornumber$errorstring);
if(!
$socket) {
   echo 
"$errstr ($errno)<br/>\n";
   echo 
$socket;
}else{
 
$ret "";
 
fwrite($socket"GET [url]http://xxx.ch/c4[/url]  HTTP/1.1\r\nHost: yyy.ch\r\nUser-Agent: PHP\r\nCache-Control: max-age=0\r\nConnection: close\r\n\r\n");
 do{
  
$ret .= fread($socket1);
 }while(!
strpos($ret"\r\n\r\n"));

 if(!
strpos($responseHeader"Transfer-Encoding: chunked")){
  while(!
feof($socket)){
   
$ret .= fgets($socket128);
  }
 }else{
  while(
$chunk_length hexdec(fgets($socket))){
   
$read_length 0;
   
$chunks "";
   while(
$read_length $chunk_length){
    
$chunks .= fread($socket$chunk_length $read_length);
    
$read_length strlen($chunks);
   }
   
$ret.= $chunks;
   
fgets($socket);
  }
 }
 echo 
$ret;
 
fclose($socket);

Die Ausgabe sollte so aussehen:
PHP-Code:
Array (Array
(
    [
0] => Array
        (
            [
0] => 0
            
[1] => 0
            
[2] => Array
                (
                    [
0] => 
                )

            [
3] => Array
                (
                    [
0] => 3
                
)

        )


Sie sieht aber so aus:
PHP-Code:
60
Array
(
    [
0] => Array
        (
            [
0] => 0
            
[1] => 0
            
[2
99
] => Array
                (
                    [
0] => 
                )

            [
3] => Array
                (
                    [
0] => 3
     
21
           
)

        )

)

oder so (es gibt noch einige andere Möglichkeiten):
PHP-Code:
6
Array

2
(

1
 
1
 
1
 
1
 
1
[
1
0
5
] => 
6
Array

1
 
1
 
1
 
1
 
1
 
1
 
1
 
1
 
2
(

1
 
1
 
1
 
1
 
1
 
1
 
1
 
1
 
1
 
1
 
1
 
1
 
1
[
1
0
5
] => 
1
0
1


1
 
1
 
1
 
1
 
1
 
1
 
1
 
1
 
1
 
1
 
1
 
1
 
1
[
1
1
5
] => 
1
0
1


1
 
1
 
1
 
... 

Geändert von jmc (29-07-2008 um 20:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 28-07-2008, 19:14
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Warum nicht einfach mit file_get_contents()?

Der GET Header ist sicherlich falsch
Die Header werden mit \n getrennt und nicht mit \r\n
__________________
Wir werden alle sterben
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 28-07-2008, 21:10
jmc
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : jmc ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 868
jmc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mit \n verändert sich nichts. file_get_contents() benutze ich nicht, weil ich eigentlich nachher noch mit POST Daten übergeben will. Das war nur ein Versuch ob es klappt.
Warum ist GET falsch?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 28-07-2008, 21:16
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

1. Dann benutze doch cURL, Snoopy, die HTTP Funktionen, oder was auch immer..
Ist doch fast alles einfacher als das HTTP zufuß abzubilden.
Auch mit dem file_get_contents() kann man meines Wissens nach POST Requests senden.

2. Was oder ob bei dem GET falsch ist, ist schwer zu sagen. weil du "URLs automatisch umwandeln" beim Posten nicht abgeschaltet hast(hattest).
Das http:// und der Servername darf da nicht hin!!
Dass das HTTP ist sagst du ja schon im Header und für den Server gibts den Host-Header.
__________________
Wir werden alle sterben

Geändert von combie (28-07-2008 um 21:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 28-07-2008, 22:01
jmc
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : jmc ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 868
jmc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hab jetzt das alles abzuändern versucht, aber an der Ausgabe ändert sich immer noch nichts.
Wahrscheinlich mache ich es wirklich eher mit cURL, aber ich möchte trotzdem gerne wissen, was am momentanen Script falsch ist, bzw. warum diese Ausgabe entsteht.

PHP-Code:
$path "xxx.ch";

$socket pfsockopen($path80$errornumber$errorstring);
if(!
$socket) {
   echo 
"$errstr ($errno)<br/>\n";
   echo 
$socket;
}else{
 
$ret "";
 
fwrite($socket"GET /c4/index.php  HTTP/1.1\nHost: yyy.ch\nCache-Control: max-age=0\nConnection: close\n\n");
 do{
  
$ret .= fread($socket1);
 }while(!
strpos($ret"\n\n"));

 if(!
strpos($ret"Transfer-Encoding: chunked")){
  while(!
feof($socket)){
   
$ret .= fgets($socket128);
  }
 }else{
  while(
$chunk_length hexdec(fgets($socket))){
   
$read_length 0;
   
$chunks "";
   while(
$read_length $chunk_length){
    
$chunks .= fread($socket$chunk_length $read_length);
    
$read_length strlen($chunks);
   }
   
$ret.= $chunks;
   
fgets($socket);
  }
 }
 echo 
$ret;
 
fclose($socket);

EDIT:
$responseHeader in $ret abgeändert

Geändert von jmc (28-07-2008 um 22:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 28-07-2008, 22:05
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Welche Header sendet der Server?
__________________
Wir werden alle sterben
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 28-07-2008, 22:07
jmc
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : jmc ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 868
jmc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

PHP-Code:
HTTP/1.1 200 OK
Date
Mon28 Jul 2008 19:03:30 GMT
Server
Apache/2.2.3 (Debianmod_ssl/2.2.3 OpenSSL/0.9.8c
X
-Powered-ByPHP/5.2.6-0.dotdeb.1
Connection
close
Transfer
-Encodingchunked
Content
-Typetext/html 
EDIT:

Ich habs rausgefunden. Es lag an meiner ziemlich falschen Art und Weise die Chunks zusammenzusetzen. Der Code folgt noch, falls sich jemand dafür interessiert.
Wie ich jetzt herausgefunden habe muss ich in meinem Fall bei den Chunks \n verwenden, beim Header jedoch \r\n.

Edit 2:

Habe mich zu früh gefreut. Ca. jedes 3. Mal stimmt die Ausgabe und dazwischen gibt es wieder komische lange Ausgaben, wie im obersten Beitrag.

Geändert von jmc (28-07-2008 um 22:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 28-07-2008, 23:11
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

http://de3.php.net/manual/de/functio...ked-decode.php
Und überhaupt: http://de.php.net/manual/de/book.http.php
__________________
Wir werden alle sterben
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 28-07-2008, 23:48
jmc
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : jmc ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 868
jmc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

http_chunked_decode() steht mir leider nicht zur Verfügung.
An der Funktion für die Chunks liegt es trotzdem nicht, wie ich rausgefunden habe. Es lag an pfsockopen. Das war ein Versehen und keine Absicht. Mit fsockopen funktioniert es problemlos.
Warum es mit pfsockopen nicht geht weiss ich aber nicht genau.

EDIT:

Für die, welche die Funktion http_chunk_decode() noch gebrauchen können und sie nicht in PHP eingebunden haben, sowie den funktionierenden Code:
PHP-Code:
<?
error_reporting
(E_ALL);

$path "google.de";

$socket fsockopen($path80$errornumber$errorstring);
if(!
$socket) {
 echo 
"$errstr ($errno)<br/>\r\n";
}else{
 
$ret "";
 
fwrite($socket"GET http://www.google.de/  HTTP/1.1\r\nHost: xxx.ch\r\nCache-Control: max-age=0\r\nConnection: close\r\n\r\n");
 while(!
feof($socket)){
  
$ret .= fgets($socket128);
 }
 
$header substr($ret0strpos($ret"\r\n\r\n"));
 
$ret substr($retstrpos($ret"\r\n\r\n") + 4);
 if(
strpos($header"Content-Encoding: deflate")){
  
$ret gzinflate($ret);
 }else if(
strpos($header"Content-Encoding: gzip")){
  
$ret gzdecode($ret);
 }
 if(
strpos($header"Transfer-Encoding: chunked")){
  
$ret http_chunked_decode($ret);
 }
 echo 
$header;
 echo 
"\n\n\n\n\n";
 echo 
$ret;
 
fclose($socket);
}

function 
http_chunked_decode($str){
 
$ret "";
 
$nr hexdec(substr($str0strpos($str"\r\n")));
 while(
$nr){
  
$str substr($strstrpos($str"\r\n"));
  
$ret .= substr($str0$nr);
  
$str substr($str$nr 2);
  
$nr hexdec(substr($str0strpos($str"\r\n")));
 }
 return 
$ret;
}

?>

Geändert von jmc (29-07-2008 um 01:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 29-07-2008, 09:31
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Kannst du deinen Eingangspost bitte einmal umbrechen und dieses Meter lange Array kürzen? Danke!
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 29-07-2008, 11:47
jahlives
 Master
Links : Onlinestatus : jahlives ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Ort: Hooker in Kernel
Beiträge: 8.279
jahlives ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

@TS
pfsockopen() öffnet persistente Verbindungen zum Server. Ich weiss nicht was es dann für einen Einfluss hat, wenn du dann im Request einen Connection Close mitschickst. Könnte mir vorstellen, dass das Probleme geben könnte
__________________
Gutes Tutorial | PHP Manual | MySql Manual | PHP FAQ | Apache | Suchfunktion für eigene Seiten

"An error does not become truth by reason of multiplied propagation, nor does truth become error because nobody sees it."
Mohandas Karamchand Gandhi (Mahatma Gandhi) (Source)
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 29-07-2008, 20:53
jmc
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : jmc ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 868
jmc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Jop, ich weiss eigentlich was es ist (war ein Versehen), aber connection: close sollte afaik auch dort erlaubt sein.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:31 Uhr.