php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 12-01-2009, 15:28
Anbu
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Anbu ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 505
Anbu zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard Umstellungsproblem?

So seit wir auf PHP5 umgestiegen sind, hab ich ein Problem mit einer Variable.

Es werden einfach sachen wie

PHP-Code:
echo' UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="heading 1" />'
hinzugefügt.

Habs mal gegooglt und hab Leidensgenossen gefunden jedoch keine Antwort:


Hier der merkwürdige Code eines Leidensgenossen, der auch bei mir hinzugefügt wurde.

Ich hoff jemand kann mir helfen. Ich komm echt nicht drauf.

ps:

In der Variable steht eine komplette html seite. PHP-Funktion die ich beim Erstellen benutze ist str_replace. Ich speicher den Inhalt der Variable in einen Key eines Arrays.
__________________
Lurchi ! Lurchi ! Lurchi !

Geändert von Anbu (12-01-2009 um 18:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 12-01-2009, 16:55
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Ich komm echt nicht drauf.
Ich auch nicht!
Zu spärliche Information..
__________________
Wir werden alle sterben
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 12-01-2009, 17:16
Anbu
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Anbu ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 505
Anbu zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

So hier der Teil wo ich die Variable befülle:

PHP-Code:
function getTemplate($sess)
{
    
$artikel "";
    
$artikel_en "";
    
$content = array();
    foreach(
$sess['artikel']['artikel_de'] as $key => $value)
    {
        
$value str_replace('src="/'.$sess['root_pfad'].'','src="'.trim($sess['url']).'/'.$sess['image_pfad'],$value);
        
$artikel .= $value.$sep;
    }
    
$sess['template']['content'] = str_replace("##artikel##",$artikel,$sess['template']['content']);    
    
    
    
$zuersetzen = array("##css##","##url##","##foottext##","##strasse##");
    
$ersetzen = array($sess['template']['css'],trim($sess['url']),$sess['template']['foottext'],$sess['strasse']);
    
    
$content['de'] = str_replace($zuersetzen,$ersetzen,$sess['template']['content']);
    
#$content['en'] = str_replace($zuersetzen,$ersetzen,$sess['template']['content_en']);
    
return $content;
}

$_SESSION['template']['content'] = '
    <html>
        <head>
            <title></title>
            ##css##
        </head>
        <body>
            ##artikel##<br />
            <a href="##url##">Link</a>
            ..
            ...
            ....
        </body>
    </html>
'
;
$template getTemplate($_SESSION);
$nachricht $template['de']; 
__________________
Lurchi ! Lurchi ! Lurchi !

Geändert von Anbu (12-01-2009 um 18:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 12-01-2009, 17:42
Benutzerbild von fireweasel fireweasel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fireweasel ist offline
Registriert seit: Sep 2008
Ort: At home
Beiträge: 851
fireweasel wird schon bald berühmt werdenfireweasel wird schon bald berühmt werden
fireweasel eine Nachricht über AIM schicken fireweasel eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

1. Dein Quellcode wird bei mir (PHP 5.2.6) nicht übersetzt, weil die Zeile
'<a href="##url##">Link</a>' ab '"' als Ende der String-Definition aufgefasst wird und das folgende '#' als Beginn eines Single-Line-Comments. Also meckert der Parser folgerichtig ab der nächsten Zeile den unerwarteten "." an und bricht ab. Wie hast du das zum Laufen bekommen?

2. Warum benutzt du das $_SESSION-Array für deine Templates? Das ist für einen anderen Zweck gedacht.


Zitat:
Es werden einfach sachen wie

echo" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="heading 1" />";

hinzugefügt.
Schreibst du deine Quelltexte in einem gewöhnlichen Texteditor?
... oder benutzt du etwa Word, Office oder eine andere für diesen Zweck ungeeignete Software?

Zitat:
Habs mal gegooglt und hab Leidensgenossen gefunden jedoch keine Antwort:
Weil das, was da wie dein Problem aussieht, nur nochmal das gleiche Gesabbel ist, wie das, was dein "Leidensgenosse" schon weiter oben geschrieben hat. Diesmal allerdings in der "Quelltext-Ansicht", was vermuten lässt, dass der Herr seine Postings mit lustigen M$FT-Tools verfasst. Das hilft dir wirklich nicht weiter.

Geändert von fireweasel (12-01-2009 um 17:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 12-01-2009, 17:43
ArSeN
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : ArSeN ist offline
Registriert seit: Feb 2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.052
ArSeN ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
ArSeN eine Nachricht über ICQ schicken ArSeN eine Nachricht über AIM schicken ArSeN eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Schon das Syntax-Highlighting des Forums hier verrät dir doch, dass es da Parse-Error gibt.

PHP-Code:
echo" UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="heading 1" />"
Sollte heißen
PHP-Code:
echo ' UnhideWhenUsed="false" QFormat="true" Name="heading 1" />'
oder eben die Quotes excapen.

Das gleiche gilt auch für deinen letzten Post mit der Session-Variable.
__________________
Nur wenige wissen, wieviel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 12-01-2009, 18:10
Anbu
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Anbu ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 505
Anbu zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

ja sorrry gequotet hab ich in meinem Script schon richtig. Nur hier hab ichs leserfreundlich abgespeckt und mir ist halt ein leichtsinssfehler untergekommen.



Ich arbeite mit Notepad++ Spartanisch

So, das SESSION-Array benutz ich da es recht praktisch ist damit ich Werte auch nach verlassen der Seite noch hab.
__________________
Lurchi ! Lurchi ! Lurchi !

Geändert von Anbu (12-01-2009 um 18:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 12-01-2009, 19:16
ArSeN
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : ArSeN ist offline
Registriert seit: Feb 2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.052
ArSeN ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
ArSeN eine Nachricht über ICQ schicken ArSeN eine Nachricht über AIM schicken ArSeN eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Was meinst du denn mit "so sachen werden einfach hinzugefügt"? Stehen die plötzlich so wie du sie gepostet hast in deinen PHP-Skripten, oder wird lediglich die Ausgabe angezeigt, und du kannst dir nicht erklären wo die herkommt? Und was hat das ganze dann mit deinem Template-Ding zu tun?
__________________
Nur wenige wissen, wieviel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 13-01-2009, 10:28
Anbu
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Anbu ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 505
Anbu zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

Also,

wenn ich mein Template zusammenstell, wird zur Variable $content der Code hinzugefügt, den ich euch im Link gezeigt hab.

Und dieses Problem ist erst nach umstellung auf php5 aufgetreten.
__________________
Lurchi ! Lurchi ! Lurchi !
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 13-01-2009, 10:48
Benutzerbild von fireweasel fireweasel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : fireweasel ist offline
Registriert seit: Sep 2008
Ort: At home
Beiträge: 851
fireweasel wird schon bald berühmt werdenfireweasel wird schon bald berühmt werden
fireweasel eine Nachricht über AIM schicken fireweasel eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Anbu
Also,

wenn ich mein Template zusammenstell, wird zur Variable $content der Code hinzugefügt, den ich euch im Link gezeigt hab.
Dann grenz das doch mal ein:
Lass dir $content vor und nach jeder Änderung anzeigen. Ab wann wird das merkwürdige Zeug hinzugefügt?
Und was steht vor Aufruf der Funktion in $_SESSION['template']? Und wie kommt es dahin?

Zitat:
Und dieses Problem ist erst nach umstellung auf php5 aufgetreten.
Und da PHP5 nicht von sich aus M$FT-Office-Quellcode erzeugt, muss noch etwas anderes umgestellt worden sein. Irgendeine deiner Datenquellen liefert dieses XML-Zeug an dein Script aus.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 13-01-2009, 11:04
Anbu
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Anbu ist offline
Registriert seit: Dec 2006
Beiträge: 505
Anbu zeigte ein beschämendes Verhalten in der Vergangenheit
Standard

OK ICH HABS!!!!!

Oh man....Ein verda.... Kollege hat beim einbinden des FCKEditors Mist gebaut.

Toll!


Naja Danke an alle für die Zeit & Hilfe.

...............ein hoch auf die Teamarbeit..........
__________________
Lurchi ! Lurchi ! Lurchi !

Geändert von Anbu (13-01-2009 um 11:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

HeidiSQL - kostenloses MySQL front-end Editor für Windows ansehen HeidiSQL - kostenloses MySQL front-end Editor für Windows

HeidiSQL - ist ein Windows-Editor für die bekannt open Source Datenbank mySQL

10.12.2018 Berni | Kategorie: MYSQL/ Management
piwik Open-Source Webanalyse-Software ansehen piwik Open-Source Webanalyse-Software

piwik ist eine gute Alternative zu Google Analytics. Viele Features und ein modernes Erscheinungsbild mit aussagefähigen Statistiken in Echtzeit

10.12.2018 phpler | Kategorie: PHP/ Besucherzaehler
jQuery Mobile ansehen jQuery Mobile

Touch-Optimized Web Framework für Smartphones & Tablets

09.12.2018 phpler | Kategorie: AJAX/ Framework
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:32 Uhr.