php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 13-01-2009, 12:21
phpMorpheus2
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : phpMorpheus2 ist offline
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 646
Blog-Einträge: 2
phpMorpheus2 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard [PHP5] $_GET Parameter überprüfen

Hallo Leute,

ich arbeite auf meiner Seite mit $_GET Variablen für die Navigation.
Bei Falscheingaben und/oder vorsätzlichen Maßnahmen habe ich eine Funktion geschrieben.

Jedesmal wenn eine Seite neu geladen wird, gebe ich der Funktion
die Parameter über, welche vorhanden sein müssen,
um die funktionalität zu gewährleisten.

Wenn eine Seite die aufgerufen wird z.B. die Parameter
"page", "user" und "content" benötigt, so übergebe ich diese mit einem Trenner wie folgt
PHP-Code:
page=user=content 
an die Funktion.
Die Funktion exploded, überprüft auf vorhandensein, numeric usw.
Wenn alles ok ist, gibt die Funktion einen true return aus.

Ist dieser Weg der Parametervalidierung ok?
Oder findet Ihr den Ansatz schlichtweg "blöd" ?

Dankeschön
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 13-01-2009, 13:22
maRv
 Newbie
Links : Onlinestatus : maRv ist offline
Registriert seit: Jan 2009
Beiträge: 10
maRv ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Grundsätzlich ist dagegen nichts einzuwenden. Solange man die Parameter, die Du mit Deinem etwas ungewöhnlichen Trennzeichen übergibst, nicht manipulieren kann, spricht nichts dagegen.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 13-01-2009, 13:26
phpMorpheus2
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : phpMorpheus2 ist offline
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 646
Blog-Einträge: 2
phpMorpheus2 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von maRv
Grundsätzlich ist dagegen nichts einzuwenden. Solange man die Parameter, die Du mit Deinem etwas ungewöhnlichen Trennzeichen übergibst, nicht manipulieren kann, spricht nichts dagegen.
Nein, kann man nicht.
Wieso ungewöhnliches Trennzeichen?
Was schlägst du denn für ein trennzeichen vor?
Semikolon?
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 13-01-2009, 13:38
Griecherus
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : Griecherus ist offline
Registriert seit: May 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.036
Griecherus ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Wozu überhaupt ein Trennzeichen/String? Übergebe die benötigten Parameter als Array an die Funktion, statt sie aus einem String zu einzelnen Elementen zu entkrampfen.


Grüße
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 13-01-2009, 13:50
phpMorpheus2
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : phpMorpheus2 ist offline
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 646
Blog-Einträge: 2
phpMorpheus2 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Griecherus
Wozu überhaupt ein Trennzeichen/String? Übergebe die benötigten Parameter als Array an die Funktion, statt sie aus einem String zu einzelnen Elementen zu entkrampfen.


Grüße
Auch wahr :wallbash:

Dankeschön
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 13-01-2009, 14:03
lennart
 PHP Junior
Links : Onlinestatus : lennart ist offline
Registriert seit: May 2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 565
lennart ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Du könntest die Parameter evtl noch weiter definieren. Also zum Beispiel festlegen, dass ein Parameter numerisch sein muss oder eine bestimmte Länge haben muss.
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 13-01-2009, 14:10
combie
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : combie ist offline
Registriert seit: May 2006
Beiträge: 3.296
combie wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Original geschrieben von lennart
Du könntest die Parameter evtl noch weiter definieren. Also zum Beispiel festlegen, dass ein Parameter numerisch sein muss oder eine bestimmte Länge haben muss.
Womit man damit dann schon fast hier wäre: http://de.php.net/manual/de/book.filter.php
__________________
Wir werden alle sterben
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 13-01-2009, 14:16
phpMorpheus2
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : phpMorpheus2 ist offline
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 646
Blog-Einträge: 2
phpMorpheus2 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von lennart
Du könntest die Parameter evtl noch weiter definieren. Also zum Beispiel festlegen, dass ein Parameter numerisch sein muss oder eine bestimmte Länge haben muss.
Tu ich auch !
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 13-01-2009, 15:24
maRv
 Newbie
Links : Onlinestatus : maRv ist offline
Registriert seit: Jan 2009
Beiträge: 10
maRv ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von phpMorpheus2
Nein, kann man nicht.
Wieso ungewöhnliches Trennzeichen?
Was schlägst du denn für ein trennzeichen vor?
Semikolon?
Semikolon, "|" (aus vergangener Zeit, als ich noch mit Textdateien als Datenbank gearbeitet habe :S) oder wie schon erwähnt einfach direkt als Array..
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 13-01-2009, 15:43
phpMorpheus2
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : phpMorpheus2 ist offline
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 646
Blog-Einträge: 2
phpMorpheus2 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich mach es als Array.
Keine Ahnung warum ich es nicht einfach so gemacht habe.

... Wald vor lauter Bäumen ...

Danke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

ADSMAN V3 - Werbe-Manager ansehen ADSMAN V3 - Werbe-Manager

ADSMAN V3 - mehr als nur ein Bannermanager! Banner, Textanzeigen und PagePeel Manager! Mit ADSMAN PRO haben Sie die Marketinglösung für eine effektive und effiziente Werbeschaltung mit messbaren Ergebnissen. Unterstützt werden Bannerformate in beliebi

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ Bannerverwaltung
PHP News und Artikel Script V2

News schreiben, verwalten, veröffentlichen. Dies ist jetzt mit dem neuen PHP News & Artikel System von virtualsystem.de noch einfacher. Die integrierte Multi-User-Funktion und der WYSIWYG-Editor (MS-Office ähnliche Bedienung) ermöglichen...

25.10.2018 virtualsystem | Kategorie: PHP/ News
Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:47 Uhr.