php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben || php-forumjetzt anmelden
 

PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 1 Stimmen, 5,00 durchschnittlich.
  #1 (permalink)  
Alt 15-04-2009, 09:54
blutigeranfänge
 Newbie
Links : Onlinestatus : blutigeranfänge ist offline
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 3
blutigeranfänge ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Unhappy IP Filterung

Hallo zusammen,

ich hätte da mal eine Frage zu folgendem Code, den ich geschrieben habe, und der leider nicht das macht, was ich möchte:

PHP-Code:
# Zeile für neuen Teilnehmer generieren
$numbrows mysql_query("SELECT * FROM answ");
$id mysql_num_rows($numbrows);
$qtype rand(14);
$ip $_SERVER['REMOTE_ADDR'];
mysql_query("INSERT INTO answ (id, qtype, ip, verw) VALUES ('$id', '$qtype', '$ip', '1')");

# IP Check
$check mysql_query("SELECT ip FROM answ");
while (
$row mysql_fetch_array($check))
{
  if (
$ip $row["ip"]) 
   {
      
mysql_query("UPDATE answ SET verw = '0' WHERE id = '$id'");
    }

Es soll also die IP jedes Teilnehmers in die Spalte "ip" gescheichert werden und der Wert 1 zu "verw" zugeordnet werden. Soweit so gut. Dann soll im nächsten Schritt jede existierende Zeile der Tabelle geprüft werden, ob die IP bereits einmal eingetragen wurde. Wenn das nicht der Fall ist, ist alles gut, sonst soll für die soeben generierte Zeile verw = 0 sein.

Was jetzt aber passiert ist, dass jede neue Zeile den Wert verw = 0 hat. Auch wenn die Tabelle ganz neu erstellt ist.

Was mache ich falsch?
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 15-04-2009, 09:58
MelloPie
 PHP Master
Links : Onlinestatus : MelloPie ist offline
Registriert seit: Jan 2002
Ort: Hessen
Beiträge: 4.380
MelloPie ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

if ($ip = $row["ip"])
Sollte keine Zuweisung sondern einen Vergleichsoperator enthalten, sprich Du musst 2 mal = verwenden... if ($ip == $row["ip"])

Btw. erscheint mir Dein Code nicht gerade optimiert zu sein...
__________________
Beantworte nie Threads mit mehr als 15 followups...
Real programmers confuse Halloween and Christmas because OCT 31 = DEC 25
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 15-04-2009, 10:00
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.904
h3ll wird schon bald berühmt werden
Standard

Das kannst du dir sparen:
PHP-Code:
$numbrows mysql_query("SELECT * FROM answ");
$id mysql_num_rows($numbrows); 
Verwende AUTO_INCREMENT.

Das kannst du dir auch sparen:
PHP-Code:
$check mysql_query("SELECT ip FROM answ");
while (
$row mysql_fetch_array($check))
{
  if (
$ip $row["ip"]) 
   { 
Die Bedingung steht ja schon im WHERE Teil. Du brauchst das nicht noch zusätzlich mit if() überprüfen.

Das UPDATE gehört vor INSERT, weil du ja sonst auch den bereits eingefügten Eintrag updatest.
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 15-04-2009, 10:23
blutigeranfänge
 Newbie
Links : Onlinestatus : blutigeranfänge ist offline
Registriert seit: Apr 2009
Beiträge: 3
blutigeranfänge ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Danke erstmal für die schnellen Antworten.

Ja, der Code ist nicht optimiert, bin halt wirklich blutiger Anfänger.

Zitat:
if ($ip = $row["ip"]) Sollte keine Zuweisung sondern einen Vergleichsoperator enthalten, sprich Du musst 2 mal = verwenden... if ($ip == $row["ip"])
Das hinzufügen des zweiten "=" hat nicht geholfen, auch wenn es sicherlich Teil des Problems ist.

Zitat:
Verwende AUTO_INCREMENT.
Done. Danke für den Tipp.

Zitat:
Das UPDATE gehört vor INSERT, weil du ja sonst auch den bereits eingefügten Eintrag updatest.
Der Punkt ist, ich möchte nicht alle Datensätze mit der gleichen IP mit verw = 0 versehen, sondern nur alle nach dem ersten. Die Daten die beim ersten Besuch übergeben werden, sollen verw = 1 haben und alle nachfolgenden Besuche bekommen ein verw = 0. Wenn ich die while-Abfrage weg lasse, werden alle Datensetze mit verw = 0 versehen.

Jetziger Code:

PHP-Code:
# Zeile für neuen Teilnehmer generieren
$qtype rand(14);
$ip $_SERVER['REMOTE_ADDR'];
mysql_query("INSERT INTO answ (qtype, ip, verw) VALUES ('$qtype', '$ip', '1')");

# IP Check
$check mysql_query("SELECT ip FROM answ");
while (
$row mysql_fetch_array($check))         
{
  if (
$ip == $row["ip"])
    {
      
$id mysql_query("LAST_INSERT_ID()");
      
mysql_query("UPDATE answ SET verw = '0' WHERE id = '$id'");
    }


Geändert von blutigeranfänge (15-04-2009 um 10:28 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 15-04-2009, 10:49
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Original geschrieben von blutigeranfänge
Der Punkt ist, ich möchte nicht alle Datensätze mit der gleichen IP mit verw = 0 versehen, sondern nur alle nach dem ersten. Die Daten die beim ersten Besuch übergeben werden, sollen verw = 1 haben und alle nachfolgenden Besuche bekommen ein verw = 0.
PHP-Code:
$ip mysql_real_escape_string($_SERVER['REMOTE_ADDR']);
# Nachsehen ob 1. Besuch
$check mysql_query("SELECT COUNT(*) FROM answ WHERE ip = '$ip' AND verw = 1");
$verw mysql_result($check) ? 1;
mysql_query("INSERT INTO answ (ip, verw) VALUES ('$ip', $verw)"); 
$qtype habe ich bewußt weggelassen. Es gibt keinen vernünftigen Grund, einen Zufallswert zw. 1 und 4 in die DB zu schreiben. Falls du ihn irgendwann brauchst, kannst du ihn auch in diesem Moment erzeugen.
Außerdem gehe ich davon aus, dass die Spalte verw einen numerischen Typ hat.

Die Tabelle sollte übrigens einen Index (verw,ip) haben. Sonst kann man den Kram mit verw auch ganz weg lassen.

Geändert von onemorenerd (15-04-2009 um 10:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

OnPremise versus Cloud - das richtige System finden
Wir beleuchten in diesem Artikel, die Vor- und Nachteile für Cloud oder OnPremise Systemen. Und warum es definitiv Zeit wird in die Cloud zu wechseln.

09.05.2022 | julia_mjr

Warum Texterstellung mit künstlicher Intelligenz richtig gut ist
Warum Texterstellung mit künstlicher Intelligenz richtig gut istKünstliche Intelligenz ist dabei, die Welt zu erobern. Die größten Unternehmen entwickeln Systeme, die einen Text für Sie schreiben können. Und sie machen das sehr gut.

05.01.2022 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

phpBasics Counter

Der Counter arbeitet mit einer klassischen einstellbaren IP-Reloadsperre. Er zählt die Besucher, die Seitenaufrufe und ermittelt auch die aktuellen Onlineuser. Zur Datenspeicherung wird eine MySQL-Datenbank genutzt. Der Counter überprüft seine Instal

09.09.2022 numaek | Kategorie: PHP/ Counter
MyPHPlib-Bibliotheksverwaltung

MyPHPlib ist eine Scriptsammlung, mit der die Bibliotheksverwaltung incl. Ausleihe und Recherche gelingt. Die Scriptsammlung wird seit Mitte 2005 entwickelt und ist besonders an den Bedürfnissen von Schulen angepasst.

11.08.2022 RobertG | Kategorie: PHP/ Management
responsive vertikales Menu

Diese Menu basiert auf php, jQuery, css und ajax. Wer sein Menu mit nested sets vertikal realisieren will, findet darin eine gute Lösung.

11.08.2022 COVISIONMEDIA | Kategorie: JAVASCRIPT/ Navigation
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:13 Uhr.