php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > PHP Developer Forum
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


PHP Developer Forum Hier habt ihr die Möglichkeit, eure Skriptprobleme mit anderen Anwendern zu diskutieren. Seid so fair und beantwortet auch Fragen von anderen Anwendern. Dieses Forum ist sowohl für ANFÄNGER als auch für PHP-Profis! Fragen zu Laravel, YII oder anderen PHP-Frameworks.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 21-10-2009, 18:47
someRookie
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : someRookie ist offline
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 50
someRookie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Fonts mit GD - systemunterschiede?

hi php-resoucer

ich hoffe ich kann mal wieder von eurer Erfahrung "profitieren"

ich sehe derzeit ein unterschied, der wirklich unschön ist und wollte fragen, ob das normal ist wegen der Versionsunterschiede der system UND ob ich das beeinflussen kann (zeichenabstand) ?

Meine dyn. Bildscripte mit Text (ttf files) zeigen unterschiede in der Darstellung beim Zeichenabstand. Auch funktioniert online das imcreatetruecolor nicht, und ich weiß beim besten willen nicht wieso.

Kann mir da jemand helfen?

Lokaler Rechner ein WAMP mit php 5.2
GD Support enabled
GD Version bundled (2.0.34 compatible)
FreeType Support
enabled
FreeType Linkage with freetype
FreeType Version 2.1.9
T1Lib Support
enabled

Online Webserver: LINUX PHP Version 5.2.6-1+lenny3
GD Support enabled
GD Version
2.0 or higher
FreeType Support
enabled
FreeType Linkage with freetype
FreeType Version 2.3.7
T1Lib Support enabled

Ich hoffe das verwendete Script bringt aufschluss

PHP-Code:
    $icon2          imagecreatefrompng('../_images/icon2.png');                          # Icon wird aus Vorlage-Datei erzeugt             #
    
$abstand        8;                                                                   # Icon abstand rechts zur Schrift                 #
     
$output_txt     ucfirst("Willkommen");                                              # hier wird text übergeben                        #
     
$img_quality    80;                                                                 # hier wird Bildqualität übergeben: von 1 bis 100 #    
    
$font           "../_fonts/font1.ttf";                                               # Hier wird der pfad zur schriftart angegeben     #    
    
$size           "11";                                                                # Schriftgröße                                    #
    
$angle          "0";                                                                 # Schrift-winkel                                  #                                      #
    
$image          imagecreate(500,41); // sonst imagecreatetruecolor(500,41)
                     # imageantialias($image, true); 
    
$bg_color       imagecolorallocate($image255255255);
                     
#imagefill($image,0,0,$bg_color);        
     
$img_color_tx1  imagecolorallocate ($image99133132);                          # Textfarbe                                       #
    
$img_width      imagesx($image);                                                     # Berechnet Breite des Bildes in Pixel            #
    
$img_height     imagesy($image);                                                     # Berechnet Höhe des Bildes in Pixel              #
    
$txt_width      imagettfbbox($size0$font$output_txt);                          # Berechnet TTF Textbreite in Pixel               #
    
$icon_pos_x     $abstand $txt_width[2];                                            # Textbreit + Abstand des Icons                   #
    
$x              0;                                                                   # Abstand zur linken Bildseite ist $img_width_mod #
    
$y              "37";                                                                # Abstand zur oberen Bildseite                    #
    
imagettftext ($image$size$angle$x$y$img_color_tx1$font$output_txt);      # Zeichnet Text ins Bild                          #
    
imagecopy($image$icon2$icon_pos_x29008);                               # Zeichnet PfeilIcon ins Bild                     #
    
imagepng ($image);                                                                     # Erzeugt Bild nach Parametern                    #
    
imagedestroy ($image);                                                                 # Macht Speicher vom Bild frei                    # 
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 21-10-2009, 18:59
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von someRookie Beitrag anzeigen
Auch funktioniert online das imcreatetruecolor nicht, und ich weiß beim besten willen nicht wieso.

Kann mir da jemand helfen?
Nein, dir kann niemand helfen, so lange du keine brauchbare Problembeschreibung lieferst, und dich auf "funzt nich" beschränkst.

Wie man Fragen richtig stellt: eine Anleitung wie man Fragen erfolgreich in Usenet, Mailing Listen und Webforen stellt.
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 21-10-2009, 19:02
someRookie
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : someRookie ist offline
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 50
someRookie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

wieviel genauer als:
Meine dyn. Bildscripte mit Text (ttf files) zeigen unterschiede in der Darstellung beim Zeichenabstand.

soll ich das ganze machen, wenn es sich "nur" darum dreht? ( Das mit dem imagecreatetruecolor ist nur ein zusatz, wie man an der Threadüberschrift erkennen könnte! )

Geändert von someRookie (21-10-2009 um 19:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 21-10-2009, 19:05
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von someRookie Beitrag anzeigen
wieviel genauer als:
Meine dyn. Bildscripte mit Text (ttf files) zeigen unterschiede in der Darstellung beim Zeichenabstand.

soll ich das ganze machen, wenn es sich "nur" darum dreht?
Zum Beispiel mit einem konkreten Beispiel …
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 21-10-2009, 19:07
someRookie
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : someRookie ist offline
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 50
someRookie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von unset Beitrag anzeigen
Zum Beispiel mit einem konkreten Beispiel …
naja... ok, zum Beispiel ein screenshots des unterschiedes ?
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 21-10-2009, 19:13
someRookie
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : someRookie ist offline
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 50
someRookie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hier mal ein Screenshot:

Wobei hier allerdings grad das online und lokal vertauscht ist wie ich bemerke.. sorry
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Fonts mit GD - systemunterschiede?-bsp.gif  

Geändert von someRookie (21-10-2009 um 19:14 Uhr) Grund: fehler im bild
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 21-10-2009, 19:38
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Wenn GD, FreeType und die .ttf auf beiden Systemen identisch wären, gäbe es diese Unterschiede nicht. Das ist dir sicherlich klar, deswegen lautet die Frage zwischen den Zeilen eigentlich "Welche Komponente ist für die Unterschiede verantwortlich?".
Das Font-File kannst du ja ganz einfach auf beiden Systemen benutzen. Damit ist das schon mal aus dem Rennen.
Aus dem Stand kann ich nicht sagen, ob FreeType oder GD die Unterschiede verursacht. Vermutlich FreeType. Aber was solls, bring doch einfach mal beide Bibliotheken auf beiden Systemen auf den selben Stand.

Weil eins der Systeme ein Windows ist, bedeutet "auf einen Stand bringen" wahrscheinlich ein Downgrade auf dem Debian. Wenn du das nicht willst, gäbe es noch die Möglichkeit, auf deinem lokalen Windows gar keine Bilder zu erzeugen sondern die URLs in den entsprechenden <img>-Tags auf den Live-Server zeigen zu lassen.

Geändert von onemorenerd (21-10-2009 um 19:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 21-10-2009, 20:13
someRookie
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : someRookie ist offline
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 50
someRookie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ohja.. das ist eine gute Idee mit der img-src zum live-server
das werd ich künftig so machen..., so weiß ich wenigstens gleich wie das endergebnis online aussehen würde..


nun hab ich ja leider weiterhin das problem, dass diese unschöne Tatsache auf dem liveserver stattfindet... gibt es denn wenigstens eine Möglichkeit den zeichenabstand zu "manipulieren" ?

ich finde immer nur was zum zeilenabstand
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 21-10-2009, 20:23
wahsaga
  Moderator
Links : Onlinestatus : wahsaga ist offline
Registriert seit: Sep 2001
Beiträge: 25.236
wahsaga befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Das könnte man probieren: http://www.php.net/manual/en/functio...text.php#74949
__________________
I don't believe in rebirth. Actually, I never did in my whole lives.
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 21-10-2009, 20:33
h3ll
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : h3ll ist offline
Registriert seit: Mar 2008
Beiträge: 3.578
h3ll befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Warum verwendest du nicht einfach ein virtuelles Debian lokal zum Testen?

Hat ja wenig Sinn, wenn du unter Windows testest/entwickelst aber das ganze System dann unter Linux läuft. Unterschiede zwischen beiden Systemen kann man niemals ausschließen. Außerdem sollten alle Softwareversionen am Testserver identisch mit denen am Produktivserver sein.

Für mich ist das, was du machst, sehr unprofessionell.
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 21-10-2009, 21:47
pekka
 PHP Master
Links : Onlinestatus : pekka ist offline
Registriert seit: Jun 2001
Ort: Köln
Beiträge: 6.608
pekka befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von h3ll Beitrag anzeigen
Außerdem sollten alle Softwareversionen am Testserver identisch mit denen am Produktivserver sein.

Für mich ist das, was du machst, sehr unprofessionell.
Wenn es um ein Projekt in fünf- oder sechsstelliger Größe geht? Dann ja. Ansonsten finde ich es nicht so dramatisch. GD/Freetype gehören zu den wenigen extremen Spezialfällen, die sich nicht programmiertechnisch überbrücken lassen, und auf die stößt man dann halt... Wenn auch unter Schmerzen
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 21-10-2009, 23:10
someRookie
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : someRookie ist offline
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 50
someRookie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von h3ll Beitrag anzeigen
Warum verwendest du nicht einfach ein virtuelles Debian lokal zum Testen?

Hat ja wenig Sinn, wenn du unter Windows testest/entwickelst aber das ganze System dann unter Linux läuft.
...
Für mich ist das, was du machst, sehr unprofessionell.

unprofessionell.. nun ja.. wie glücklicherweise bereits erwähnt wurde, handelt es sich dabei nicht um ein wirtschlich großes projekt, dann würde sich auch sicher jemand anderes darum kann als ich
es ist nur eine mini firmenseite.

aber einen vorteil seh ich dennoch an der ganze sache !!

ICH LERNE .. die hinweise von pekka, der link von wahsaga..und all die anderen Hilfreichen Poster.. und das ist, was wertvoll ist...

ich hab mir jedoch bereits ein virtuelles linux eingerichtet... wobei ich allerdings nur mit ubuntu ausreichend umgehen kann.. aber vielleicht hilft mir das schon weiter.. künftig..

danke jedenfalls für die klasse hinweise.. der link zum "spacing between letters" sieht auf den ersten blick ja nach einer lösung aus...
darüber werd ich mich gleich mal hermachen !

wünsche euch allen schon mal eine gute Nacht !

Rene´

Geändert von someRookie (21-10-2009 um 23:25 Uhr) Grund: wort vergessen
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 21-10-2009, 23:34
someRookie
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : someRookie ist offline
Registriert seit: Oct 2009
Beiträge: 50
someRookie befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

ha.. anleitung über den Link klappt super ! danke wahsaga !
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
fonts... Bugiman HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 5 28-03-2005 11:41
CSS & fonts mtm HTML, JavaScript, AJAX, jQuery, CSS, Bootstrap, LESS 10 04-06-2003 15:16
Fonts ??? paddy Grafik / Design / Flash ... 2 10-05-2002 22:37
Fonts Berni Grafik / Design / Flash ... 4 25-02-2002 00:39
Fonts ShiVa Webmaster 2 12-02-2002 19:02

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:46 Uhr.