PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr

PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr (https://www.php-resource.de/forum/)
-   SEO - Suchmaschinen Tricks und Tipps (https://www.php-resource.de/forum/seo-suchmaschinen-tricks-und-tipps/)
-   -   Meta Tags noch nötig?? (https://www.php-resource.de/forum/seo-suchmaschinen-tricks-und-tipps/104209-meta-tags-noch-noetig.html)

robert25 04-09-2013 11:31

Meta Tags noch nötig??
 
Hey ich möchte mir gerade etwas HTML-Expertise aneigenen und frage mich gerade, ob Metatags überhaupt noch relevant für einen Onlineauftritt sind? In den verschiedensten Artikel für ja mal dafür bzw. mal dagegen gesprochen.. Was ist denn nu wahr??

wahsaga 04-09-2013 12:25

Sie schaden nicht, nützen aber idR. auch nicht mehr besonders viel (insb. description und keywords) – Google selbst sagt z.B., dass sie description gar nicht mehr auswerten.

robert25 04-09-2013 14:16

:google:....



Aber danke für das schnelle Feedback ;)

theone 14-09-2013 23:32

Nach wie vor hat die Description bei Google eine recht hohe Bedeutung. Man kann es fast gleich setzen wie den Title Tag und einen (nur einen!!) h1 Tag auf jeder Seite.
Wenn du eine Seite so optimierst, dass in der Description, im Totle und im H1 dein Hauptkeyword von der Seite vorkommt dann ist das schon recht gut.

phppassion 27-09-2013 18:45

Ich sollte mal in das Thema etwas Licht bringen:

Zu deiner Frage: Nein, die Meta Keywords brauchst du nicht mehr. Versuche lieber stetig deine Website zu verbessern: Inhalte (Texte, Bilder, Videos...), Layout, Usability usw. Das bringt dir viel mehr.

@wahsaga: "Sie schaden nicht", das kann ich so nicht stehen lassen. Woher weißt du das? Gar nicht, nur eine Vermutung!! Daher muss man davon ausgehen, dass bei einer übermäßigen Verwendung der Meta Keywords Google es als negatives Signal werten kann. Vor allem wenn die Keywords im Meta Keywords-Tag nicht relevant zum Inhalt sind, wie ich es schon oft bei manchen Shops gesehen habe.

@theone: Es kommt nicht drauf an, ob das Hauptkeyword überall drin ist! Es kommt drauf an, worüber es sich bei einer Webpage handelt. Es gibt diverse Begriffe, die ein bestimmtes Thema beschreiben ohne das Thema selbst zu nennen. Beispiel: bellen, Hasso, beißen, Fell, Rasse, Zweibeiner, Herrchen usw.... Anhand der Begriffe kann man schon erkennen, dass es sich wohl um einen Hund handeln muss.

wahsaga 27-09-2013 19:03

Zitat:

Zitat von phppassion (Beitrag 667609)
@wahsaga: "Sie schaden nicht", das kann ich so nicht stehen lassen. Woher weißt du das? Gar nicht, nur eine Vermutung!!

Ach, und du vermutest nicht?

Zitat:

Daher muss man davon ausgehen, dass bei einer übermäßigen Verwendung der Meta Keywords Google es als negatives Signal werten kann.
Ich habe ja auch nicht von Möchtegern-SEO durch Überladung gesprochen.

Aber Google selbst schreibt, dass sie bspw. die Description in manchen Fällen zur Beschreibung eines Suchtreffers heranziehen.

goth 09-10-2013 16:00

Kannst Du English ? How much time should I spend on meta tags, and which ones matter? - YouTube

AlfaOmega 13-10-2013 17:32

Zitat:

Zitat von robert25 (Beitrag 667338)
Hey ich möchte mir gerade etwas HTML-Expertise aneigenen und frage mich gerade, ob Metatags überhaupt noch relevant für einen Onlineauftritt sind? In den verschiedensten Artikel für ja mal dafür bzw. mal dagegen gesprochen.. Was ist denn nu wahr??

Verlieren immer mehr an Bedeutung aber ist eh verständlich oder?

Falke777 26-12-2013 19:58

Hallo ! - Ich nutze auch schon lange keine Meta-Tags mehr.

Content und Code sind King. Aber wer weiss, welche Wege, die SEO-Agenturen da wieder herum finden werden.

Finde die neueste Google Richtlinie jedenfalls recht gut !

Nervt schon, wenn man mit Tausenden von Euro gepushte Marketing-Seiten sieht ohne jeden guten bzw. mit oft auch irreführendem Content.

seoMax 28-12-2013 14:42

Metags in Suchmaschinenoptimierung
 
Gerade für die Suchmaschinenoptimierung bieten Metatags noch einen grossen Mehrwert, da sie zusätzliche Informationen bieten.
Eine Webseite funktioniert meist auch ohne, dennoch empfiehlt sich die Beschäftigung mit Metatags. Fast jede Webagentur nutzt diese für SEO.

h3ll 28-12-2013 19:15

Zitat:

Zitat von seoMax (Beitrag 668235)
Gerade für die Suchmaschinenoptimierung bieten Metatags noch einen grossen Mehrwert, da sie zusätzliche Informationen bieten.
Eine Webseite funktioniert meist auch ohne, dennoch empfiehlt sich die Beschäftigung mit Metatags. Fast jede Webagentur nutzt diese für SEO.

Suchmaschinen interessieren sich in der Regel nicht für Meta-Tags. Eine Webagentur, die SEO mittels Meta-Tags realisiert, halte ich nicht für besonders seriös und würde ich persönlich meiden.

HEWO 28-04-2014 11:50

Zitat:

Zitat von wahsaga (Beitrag 667342)
Sie schaden nicht, nützen aber idR. auch nicht mehr besonders viel (insb. description und keywords) – Google selbst sagt z.B., dass sie description gar nicht mehr auswerten.

Die Meta-Tags haben keine Bedeutung mehr. Die Description hat eine kleine Bedeutung für das Ranking einer Webseite.

Allerdings ist die Description sehr sehr wichtig, da sie beeinflusst, wie viele Leute dein Suchergebnis anklicken. Große Firmen investieren hier sehr viel Geld, damit Kunden auf ihr Suchergebnis klicken.

Prinzipiell solltest du hier die Suchwörter mit unterbringen, da diese in den Ergebnissen fett hervorgehoben werden und somit mehr ins Auge des Nutzers fallen.

Thromervair 20-05-2014 11:24

Hihi da streiten sich mal wieder die Geister. Also ich würde sie noch setzen. Wenn man es allein aus Google sieht kommt es immer gut wenn man dem Spider ein bisschen unter die Arme greift. Diese Informationen habe ich von einem Google Mitarbeiter der Ursprünglich aus der Schweiz kommt und jetzt ab und zu eine online Fragestunde macht.

MartinLicht 23-06-2014 09:17

Ich würde dir auf jedenfall raten die Meta-Tags zu benutzen, da man ja auch eigentlich die eigene Seite auf anderen externen verlinken möchte. Da alleine lohnen sich schon die Meta-Tags. Und sooo viel Arbeit ist das ja nicht.

badrequest 27-06-2014 09:10

Title: Pflicht (Überschrift deiner Einträge in den Suchergebnislisten von Google)
Meta-Description: Pflicht (Beschreibung deiner Einträge in den Suchergebnislisten von Google)
Meta-Robots: Default auf index,follow - musst du nur angeben, wenn du ein abweichendes Crawlingverhalten bewirken möchtest

Meta-Keywords: Veraltet - brauchst du nicht mehr, verschlechtert nur die Text-Code-Ratio


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:27 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.3.0
[c] ebiz-consult GmbH & Co. KG