php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
Hilfe bei Paypal-Zahlung


 
beginner123
07-05-2011, 10:15 
 
Hallo,

ich habe eine Microsite geschrieben, in der ich Kunden per Vorkasse, Lastschrift oder Paypal bezahlen lassen möchte. Ich poste dazu mal ein paar Codeschnipsel: Zuerst das Formular, in der ich die Daten erfassen lasse, incl. der an paypal zu übergebenden Werte:

<form name="formular" method="post" action="bought.php" onsubmit='return checkForm();'>
...
<input type="radio" name="Zahlmethode" value="paypal" onchange="PruefeInhalt()"/>
<input type="radio" name="Zahlmethode" value="vorkasse" onchange="PruefeInhalt()"/>
...
<input type="hidden" name="business" value="meinemail@meinemail.de" />
<input type="hidden" name="item_name" value="Artikelname" />
<input type="hidden" name="return" value="http://www.meineurl.de/bought.php">
<input type="hidden" name="notify_url" value="http://www.meineurl.de/bought.php">
<input type="hidden" name="currency_code" value="EUR">
<input type="hidden" name="lc" value="DE">
<input type="hidden" name="amount" value="1.00" />
</form>
...
function PruefeInhalt() {
document.formular.amount.value = brutto;
if (document.formular.Zahlmethode[0].checked) {
document.formular.action = "https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr";
} else if (document.formular.Zahlmethode[1].checked ||
document.formular.Zahlmethode[2].checked) {
document.formular.action = "bought.php";
}
}


D.h. PruefeInhalt ändert das Sprungziel, wenn Zahlungsart Paypal gewählt wird, und ändert es wieder zurück, wenn die anderen Zahlungsarten gewählt werden, und setzt auch den richtigen Betrag. So weit scheint alles zu funktionieren, bei Auswahl von Paypal kann man auch bei Paypal bezahlen.
Dann kommt in der Datei bought.php folgender Code:


$vorname = $_POST['vorname'];
$name = $_POST['name'];
$strasse = $_POST['strasse'];
$plz = $_POST['plz'];
$ort = $_POST['ort'];
$land = $_POST['land'];
$tel = $_POST['tel'];
$email = $_POST['email'];
$set1 = $_POST['set1'];
$newsletter = $_POST['newsletter'];
$kommentar = $_POST['kommentar'];
$kontonr = $_POST['kontonr'];
$blz = $_POST['blz'];
$inhaber = $_POST['inhaber'];
$paypalzahlungok = " - Zahlung o.k.";
$value_f = $_POST['Zahlmethode'];
if ($value_f == 'paypal') {
// VALIDATING
// read the post from PayPal system and add 'cmd'
$req = 'cmd=_notify-validate';

foreach ($_POST as $key => $value) {
$value = urlencode(stripslashes($value));
$req .= "&$key=$value";
}

// post back to PayPal system to validate
$header = "POST /cgi-bin/webscr HTTP/1.0\r\n";
$header .= "Content-Type: application/x-www-form-urlencoded\r\n";
$header .= "Content-Length: " . strlen($req) . "\r\n\r\n";
$fp = fsockopen ('www.paypal.com', 80, $errno, $errstr, 30);

if (!$fp) {
echo "http error";
$paypalzahlungok = " - Fehler";
} else {
fputs ($fp, $header . $req);
while (!feof($fp)) {
$res = fgets ($fp, 1024);
$resarray[] = $res;
}

fclose ($fp);

if ($resarray['12'] == "VERIFIED") {
echo '<font color="#000000"><br><p>Vielen Dank f&uuml;r Ihren Auftrag. Sie erhalten in K&uuml;rze ' .
'eine E-Mail an ' . $_POST['email'] . ' mit Ihren Bestelldaten. </p><br></font>';
} else {
echo '<font color="#000000"><br><p>Es ist ein Fehler bei der Bezahlung aufgetreten.</p><br></font>';
$paypalzahlungok = " - Fehler";
}
}
}

// EMail an den Kunden versenden
$text = 'Sehr geehrte(r) Herr/Frau ' . $_POST['vorname'] . ' ' . $_POST['name'] . ',<br><br>';
$text = $text . 'wir haben folgende Daten von Ihnen empfangen: ' . $_POST['strasse'] . ', ' .
$_POST['land'] . ' - ' . $_POST['plz'] . ' ' . $_POST['ort'] . ', Tel. ' . $_POST['tel'] .
'<br><u>Gew&uuml;nschte Produkte:</u><br>- Anzahl DVDs von Deepak Chopra von dessen Vortrag am ' .
'30.04.2011 \'Heilung, Transformation und ein h&ouml;heres Bewusstsein\' zu je 23,90 Euro incl. ' .
'MwSt. zzgl. Versand: ' . $_POST['set1'] . '<br>' .
'<u>Gew&uuml;nschte Zahlungsart:</u> ';

...



Ich bekomme dann allerdings die Meldung:
<>... User unknown

Fehler: Could not instantiate mail function.

Ich schreibe dort auch etwas in eine Datenbank, und das INSERT-Statement schlägt auch fehl. Ein Kontrolloutput zeigt mir, dass die Werte leer sind, sprich, wenn ich das richtig interpretiere, sind nach der Paypal-Zahlung natürlich die _POST-Variablen nicht gesetzt. Wie kann ich das verhindern?

 
TobiaZ
08-05-2011, 15:32 
 
1. Wann wird das Formular tatsächlich gesendet? Dass sehe ich atm noch nicht.

2. Sicher, dass ich die Zahlung nicht umgehen kann? Ich brauch doch nur meine Daten an dir bought.php absenden.ich sehe, du hast ne validierung drin

 
combie
09-05-2011, 08:22 
 
Warum sehe ich kein error_reporting ?

 
beginner123
09-05-2011, 09:47 
 
@TobiaZ

Da gibt´s natürlich einen Button.

 
beginner123
09-05-2011, 11:26 
 
@combie

Ich habe jetzt mal folgendes eingefügt:

error_reporting(E_ALL);

und zwar gleich vor:

$vorname=$_POST['vorname'];

Leider keine Anzeigen????

 
eagle275
09-05-2011, 11:39 
 
das ist ja auch nur die eine Hälfte des Error-reporting ...

was fehlt ist


ini_set('display_errors', 1); damit die nun generierten Meldungen auch ausgegeben werden

ich fürchte nur, es wird dir genau bestätigen, was du schon weißt - deine Post-Daten sind nach dem "Ausflug" zu paypal leer ...Weil Paypal dir eben deine Post Daten nicht zurückschickt, sondern nur den Bezahlt-Link aufruft ....

 
beginner123
11-05-2011, 14:03 
 
@eagle275

Trotzdem kommen keine Ausgaben.

Ich stelle mir gerade die Frage, ob ich das auch anders lösen kann, z.B. indem ich in der Funktion PruefeInhalt anstatt
document.formular.action = "https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr";

etwas setze wie:

document.formular.action = "bought-paypal.php";
, dann in der bought-paypal.php zuerst die Feldinhalte auslese und mir merke, z.B. indem ich sie in eine Datenbank schreibe, dann https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr aufrufen, und dort dann in eine bought-paypal2.php zurückspringen lasse, wo dann der Rest erledigt wird, indem die Parameter aus der Datenbank genommen werden.

Denkt Ihr, das kann funktionieren? Und wie rufe ich eine Adresse wie https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr aus PHP heraus auf?

Danke!

 
h3ll
11-05-2011, 14:06 
 
Wieso nicht einfach die Paypal-API verwenden?

 
beginner123
11-05-2011, 14:27 
 
@h3ll

Gibt mir die API meine Formulardaten wieder mit zurück?

 
h3ll
11-05-2011, 14:28 
 
Nein, wozu auch? Du hast die ja schon. Warum sollte man dir etwas zurückgeben, das du schon hast?

 
beginner123
11-05-2011, 14:37 
 
Weil ich ja erst nach erfolgreicher Zahlung durch Paypal diese sinnvoll verarbeiten kann. Dann habe ich sie aber leider nicht mehr.

 
h3ll
11-05-2011, 14:45 
 
Weil ich ja erst nach erfolgreicher Zahlung durch Paypal diese sinnvoll verarbeiten kann. Dann habe ich sie aber leider nicht mehr.

Dann schreib sie in die Session.

 
beginner123
11-05-2011, 15:03 
 
Irgendwo habe ich gelesen, dass das in Zusammenhang mit Paypal auch nicht sicher wäre.

 
h3ll
11-05-2011, 15:04 
 
Wieso?

 
beginner123
12-05-2011, 10:54 
 
Weiß ich nicht mehr.
Nun, wenn ich das tun möchte, stoße ich wohl sofort auf das nächste Problem: Ich muss die Formular-Variablen ja dann in SESSION-Variablen abspeichern. Und das geht ja wohl sinnvoll nur in der JavaScript-Funktion checkForm, die hier aufgerufen wird:

<form name="formular" method="post" action="ticket-booked.php" onsubmit='return checkForm();'>

Und JavaScript kann wieder keine SESSION-Variablen anlegen.

Also löst es nicht mein Problem... (oder ich weiß einfach noch zu wenig...)

 
combie
12-05-2011, 11:10 
 
Das Formular wird offensichtlich zu ticket-booked.php geschickt.
Was hindert dich also daran dort das zu tun, was getan werden sollte?

 
beginner123
12-05-2011, 11:20 
 
Diese Funktion:
function PruefeInhalt() {
if (document.formular.Zahlmethode[1].checked) {
document.formular.action = "https://www.paypal.com/cgi-bin/webscr";
} else {
document.formular.action = "ticket-booked.php";
}
}
Sprich: Es wird nicht immer nach ticket-booked.php gesandt. Und nach dem Paypal-Aufruf sind die ganzen Formular-Daten weg.

 
combie
12-05-2011, 12:37 
 
Dann wirst du dein Konzept ändern müssen....
Die Funktion PruefeInhalt() ist sowieso falsch benannt.

Schon mal hier mit probiert, google: "paypal php class"
Oder mal versucht die SOAP API zu nutzen?


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:26 Uhr.