php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
Plattformumzug - php.5


 
Mueller
10-01-2013, 18:02 
 
Hallo allerseits,

ich würde gerne in meiner Website diesen Kalender einbauen Installation | GuestCal (http://guestcal.sourceforge.net/de/installation/) nun stellte ich fest, dass in meinem Webspace noch nicht php.5 eingerichtet ist, Strato antwortete mir: vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich Ihnen gerne beantworte. So eben habe ich Ihr Anliegen geprüft und nachvollzogen.

Dabei konnte ich feststellen, das Sie mit Ihrem Paket aktuell noch auf unserer alten Serverplattform liegen.

Bei STRATO arbeiten wir stets daran, Ihnen ein optimales Preis-Leistungsverhältnis zu bieten. Hierzu gehört vor allem die bestmögliche Leistung Ihrer Internetpräsenz.

Für Bestandskunden mit PHP Unterstützung (ab dem PowerWeb XE, PowerWeb Basic oder BasicWeb XL)-Paket bieten wir den kostenlosen Umzug auf die STRATO x86-Plattform an. Die x86-Plattform ist die neueste und innovativste Plattformtechnologie, die zukünftig von STRATO zum Hosting Ihrer Internetpräsenzen verwendet wird. Sie bietet Ihnen eine Umgebung, die speziell für Ihre Anwendungen optimiert wurde. Serverseitige Skript- und Datenbankoperationen (z. B. PHP-Skripte) können so über die neue Plattform bis zu 10 mal schneller abgearbeitet werden.
Wie führe ich den STRATO-Plattformumzug durch?
STRATO FAQ - Wie führe ich den STRATO-Plattformumzug durch? (http://www.strato-faq.de/1613)
Ich hoffe, Ihnen mit dieser Information geholfen zu haben und wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.
Nachdem ich diesen Plattformumzug durchgeführt hatte musste ich feststellen, dass der Kalender immer noch nicht läuft:

"The requested URL /index.html/admin/setup/index.php was not found on this server"
Ich verkünstliche mich schon mehrere Tage aber erfolglos, hat jemand von Euch einen Tipp wo der Fehler liegt, bzw. wie kann ich feststellen ob wirklich php.5 eingerichtet ist, wenn ja sollte doch dieser Kalender laufen, ich bin mit meinem Latein am Ende.

 
Melewo
10-01-2013, 19:26 
 
Umziehen ist gut, Strato bietet alle paar Jahre etwas Neues an, was ja so viel besser ist, einen kleinen Mehrwert besitzt und einige Euros mehr kostet. Habe drei Pakete seit 9 Jahren bei Strato zu liegen und schon wieder unfreiwillig Datenbanken und Domains über, mehr als ich in absehbarer Zeit projektieren könnte. Kann aber nicht meckern, bin eigentlich richtig zufrieden. Und die Umstellung von 4 auf 5 ließ sich einfach per htaccess für jedes Verzeichnis einzeln erledigen. Brauchst nur die Version anzugeben, welcher dann die Endung .php zugeordnet wird:

Options -Indexes

AddType application/x-httpd-php5 .php
Hatte den Vorteil, dass nicht alle Scripts auf einmal umgestellt werden mussten. Doch wenn Du nun bereits einen Umzug hinter Dir hast, dann brauchst Du das selbstverständlich nicht mehr in der htaccess anzugeben.
Und alles was Du wissen möchtest, dass siehst Du mit phpinfo();.

 
Mueller
10-01-2013, 19:51 
 
ich habs mit phpinfo.php versucht, <?php phpinfo();?> (sie liegt in meinem Rootverzeichnis) bekomme ich keine Verbindung zum Server (The requested URL /index.html/phpinfo.php was not found on this server).

wo gehört dieser Code hin:

Options -Indexes AddType application/x-httpd-php5 .php
sorry ich bin in der php Materie nicht firm!!

 
Melewo
10-01-2013, 20:02 
 
"The requested URL /index.html/admin/setup/index.php was not found on this server"
The requested URL /index.html/phpinfo.php was not found on this server).
Wie so schiebt sich immer diese index.html da zwischen?
Gibst Du das so ein oder liegt das an den Einstellungen vom CMS oder von der htaccess?

Richtig wäre:

http://www.example.com/admin/setup/index.php
http://www.example.com/phpinfo.php

 
Mueller
10-01-2013, 20:08 
 
ich gebe es so ein. Ich gehe von dieser Hilfestellung aus:

Ruft man diese Seite jetzt auf (http://localhost/phpinfo.php), wird angezeigt, ob auf diesem Server PHP installiert ist oder nicht.

Natürlich nicht localhost sondern meine, Adresse www.......de./phpinfo.php

ist dies nicht richtig?

 
Melewo
10-01-2013, 20:17 
 
Ja, richtig, ich war nur verwundert, weil da "The requested URL /index.html/..." stand, wo die /index.html/ herkommt, da die ja nicht zur URL gehören kann. Es sei denn es handelt es sich um so ein CMS, bei dem alles über eine Index geleitet wird, was ja dann bei diesen beiden Dateien aber nicht ermöglicht werden dürfte.

 
schmastian
18-01-2013, 10:52 
 
Genau nach der Lösung war ich auch auf der Suche.
Da hat sich die Anmeldung ja voll gelohnt hier im Forum!

-archiv-

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:43 Uhr.