php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
IT Angelegenheiten outsourcen?


 
Liza538
02-02-2017, 13:53 
 
Hey Leute,

unser Unternehmen wächst langsam und wir kommen kaum mehr mit den Aufträgen hinterher. Unser Mitarbeiter der für die IT zuständig ist und das eben nur nebenbei ist auch langsam überfordert. Meint ihr es ist sinnvoll diese Aufgaben outsourcen zu lassen oder sollte man lieber einen Spezialisten im Hause haben?

 
Mirono
03-02-2017, 18:24 
 
Abend. Also das hat beides seine Vor- und Nachteile.
Meiner Meinung nach müsste man eben beide Varianten gegenüberstellen und eine Pro- und Contra-Liste erstellen. Außerdem sollte man die Kosten auch betrachten und schauen wie sich diese bei den beiden Varianten jeweils verhalten. Wahrscheinlich wird jedoch ein extra Mitarbeiter auf Dauer teurer und man sollte eben auch schauen ob überhaupt genügend Arbeit da ist, um diesen dauerhaft zu beschäftigen.
Es ist jedoch nie verkehrt jemanden im Unternehmen zu haben, der sich zumindest ein wenig mit IT Angelegenheiten auskennt. Weiß ja auch nicht wie groß eure Firma ist.
Wir arbeiten zum Beispiel schon länger mit https://sentinel-it.de/ zusammen und sind vollkommen zufrieden.
Wie gesagt man sollte aber trotzdem jemanden haben, der zumindest erklären kann wie man es sich vorstellt und das eben im Rahmen des Möglichen.

Achja, noch ein Hinweis: Solche Dienstleister haben auch den Vorteil, dass sie immer auf dem neuesten Stand sind und davon profitieren, gleich mehrere Spezialisten im Haus zu haben. Die Dynamik, die dadurch entsteht, kann manchmal Ideen und Prozesse in Gang bringen, die ein einzelner nicht möglich machen würde. Stichworte wären hier Innovationsberatung, IT-Beratung, Verbesserung der IT-Infrastruktur, etc.
Also gerade, wenn es auch darum geht, was IT technisch bei euch noch möglich ist, oder was für euer Unternehmen besonders sinnvoll mehr, lohnt es sich schon manchmal, den Rat von mehreren Personen einzuholen und dafür bieten sich solche Dienstleister eben einfach an. Meiner Erfahrung nach gerade für mittelgroße Unternehmen.

 
Randler
13-02-2017, 00:03 
 
Hallo zusammen,

ich denke, der erste Schritt in Zukunft, wenn man überlegt, Aufgaben outzusourcen, neue Mitarbeiter einzustellen oder einen Spezialisten zu holen, zu schauen: Wo kann ich vorhandene Ressourcen evtl stärker verfügbar machen? Oft lässt sich die Leistung schon mit den Mitteln steigern, die einem schon zur Verfügung stehen - es kommt meistens auf die Vertriebsorganisation (https://powering.de/vertriebsorganisation) an. Genaueres kannst du da nachlesen.

 
Randler
14-11-2019, 15:47 
 
Lg


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:02 Uhr.