php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
ein PHP-Problem?


 
pseo
06-02-2003, 22:29 
 
Hallo,

ich habe hier eine MySQL-Datenbank mit einem PHP-Frontend.

In der Datenbank habe ich u. a. eine Tabelle mit einer einzigen Spalte "Programmiersprache" (ist auch gleich Primary Key) zum Inhalt.

In meinem PHP-Programm wird der Inhalt der Tabelle angezeigt. Dahinter
habe ich für jeden Datensatz zwei Links für loeschen und aendern positioniert. Um zu erfahren, welchen Datensatz ich loeschen oder aendern
möchte, habe ich als Variableninhalt die Programmiersprache (Primary Key) genutzt.
So weit so gut - eigentlich funktionierts. Bis auf Datensätze, die Sonderzeichen enthalten.
Wenn ich über den Link mit der Maus fahre, sehe ich in der Statusleiste, dass der Variableninhalt noch korrekt ist. Wenn ich dann allerdings im übergebenen Script eine Ausgabe mache, fehlen mir die Sonderzeichen. Demzufolge findet er keinen vergleichbaren Datensatz.

Ich hoffe, ich habe mich verständlich ausgedrückt.

Hat jemand von Euch eine Idee?


thx. pseo

 
goth
06-02-2003, 22:53 
 
Wie baust Du den Link auf??

Wie sieht also die Codezeile in PHP aus??

 
Abraxax
06-02-2003, 22:55 
 
ich würde dir empfehlen deine tabelle neu zu strukturieren.

mache ein feld ID rein, welches autoincrement und primary ist.
auf das feld der sprache legst du nur einen UNIQUE key drüber.

jetzt kannst du alles brav mit der ID regeln und hast keine
probleme mit sonderzeichen.

oder gibt es auch sonderzeichen bei zahlen :)

 
wahsaga
06-02-2003, 23:25 
 
Bis auf Datensätze, die Sonderzeichen enthalten.
Wenn ich über den Link mit der Maus fahre, sehe ich in der Statusleiste, dass der Variableninhalt noch korrekt ist. Wenn ich dann allerdings im übergebenen Script eine Ausgabe mache, fehlen mir die Sonderzeichen.
in URLs sind halt manche sonderzeichen nicht erlaubt, die müsstest du dann bei der konstruktion deiner links mit urlencode() in die richtige schreibweise umwandeln.

aber abraxax vorschlag mit der id halte ich auch für besser.

 
goth
07-02-2003, 00:01 
 
@wahsaga: Genau darauf wollte ich hinaus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:07 Uhr.