php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
Windows NT - Mail - multipart/alternative


 
Sebastian W
12-02-2003, 22:50 
 
Hi,

hab grad das Problem das ein Email-Script zwar wunderbar auf nem Linux Server läuft, aber leider nicht auf nem WIN NT Server.

Mein Code:$boundary = strtoupper(md5(uniqid(time())));

$mail_header = "From: $absender\nbcc: $absender\nReply-To: $absender\nReturn-Path: $absender\n";
$mail_header .= "MIME-Version: 1.0";
$mail_header .= "\nContent-Type: multipart/alternative; boundary=\"$boundary\"";
$mail_header .= "\n\nThis is a multi-part message in MIME format -- Dies ist eine mehrteilige Nachricht im MIME-Format";

# Hier faengt die Text Mail an
$mail_header .= "\n--$boundary";
$mail_header .= "\nContent-Type: text/plain; charset=iso-8859-1";
$mail_header .= "\nContent-Transfer-Encoding: 7bit";
$mail_header .= "\n\nSend from: $_POST[von_name]";
$mail_header .= "\nSend to: $_POST[an_name]";
$mail_header .= "\n\n\n$nachricht";

# Hier fängt die HTML Mail an
$mail_header .= "\n--$boundary";
$mail_header .= "\nContent-Type: text/html; charset=iso-8859-1";
$mail_header .= "\nContent-Transfer-Encoding: 7bit";
$mail_header .= "\n\n";
$mail_header .= "\n<html><head><title>$subject_empfehlen_en</title><style type=\"text/css\"><!--";
$mail_header .= "\nA:active {color : #0000ff; font-size : 11px; font-family : verdana,geneva,arial,helvetica; text-decoration : none;}";
$mail_header .= "\nA:visited {color : #0000ff; font-size : 11px; font-family : verdana,geneva,arial,helvetica; text-decoration : none;}";
$mail_header .= "\nA:hover {color : #003691; font-size : 11px; font-family : verdana,geneva,arial,helvetica; text-decoration : none;}";
$mail_header .= "\nA:link {color : #0000ff; font-size : 11px; font-family : verdana,geneva,arial,helvetica; text-decoration : none;}";
$mail_header .= "\nbody{color:black; font-size:11px;font-family:verdana,geneva,arial,helvetica;}";
$mail_header .= "\n--></style></head><body>";
$mail_header .= "\n<br>";
$mail_header .= "\nSend from: $_POST[von_name]<br>";
$mail_header .= "\nSend to: $_POST[an_name]<br><br>";
$mail_header .= "\n<br><br>".nl2br(htmlentities(stripslashes($nachricht)))."<br><br>";
$mail_header .= "\n</body></html>";
# Gibt das Ende der eMail aus
$mail_header .= "\n--$boundary--";

mail($empfeanger,$subject,"",$mail_header);Die Mail, auch per BBC, kommen zwar an, leider jedoch ist die Mail leer.... bzw. wird sie nicht richtig angezeigt da im Quellcode der Mail der Text vorhanden ist.

Außerdem werden die von mir mit \n oder auch \r\n erstellten Umbrüche nicht erkannt.

Kennt jemand das Problem?

 
Sebastian W
13-02-2003, 15:51 
 
Hat niemand eine Idee, oder hab ich die Frage unverständlich formuliert... Oder habt ihr einfach auch keinerlei Erfahrung mit Linux und Windows NT gemacht? ;)

 
pekka
14-02-2003, 00:27 
 
Unter Windows geht der Zeilenumbruch anders.. Wars nicht \r\n oder so? Da musst Du in der PHP-Doku stöbern. Auf jeden Fall glaube ich, dass das schon dein ganzes Problem ist, weil der Rest der Daten durch den ungültigen Zeilenumbruch völlig verhunzt wird.

 
Sebastian W
14-02-2003, 00:44 
 
Wie ich bereits geschrieben hatte:
>> Außerdem werden die von mir mit \n oder auch \r\n erstellten Umbrüche nicht erkannt.

Leider nein.

 
pekka
14-02-2003, 03:53 
 
Wie sieht denn der Quelltext der Mail aus? Kannst Du den mal posten?

 
RGummi
16-01-2004, 19:46 
 
Ist klar das keine message da ist! Du schickst ja nur einen Header!!!!
Nach boundary= ist Schluss mit dem Header der Rest gehört in die message!

\r\n ist besser als \n

RGummi

 
Sebastian W
16-01-2004, 20:02 
 
>> Ist klar das keine message da ist! Du schickst ja nur einen Header!!!!

Ja, nee. :rocks: :p

Abgesehen davon ist es ein Jahr her.

@ pekka
Deine letzte Antwort hab ich wohl übersehen. Sorry. Danke für den Einsatz.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:32 Uhr.