php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
Allgemeine Frage: Browser Marktanteile


 
goose
17-02-2003, 10:39 
 
Tach Leute!!

Ich habe da mal eine allgemeine Frage zu Browser. Bin gerade an einem größeren Projekt am arbeiten und würde gerne Wissen, ob es sich überhaupt noch lohnt für Netscape 4.x Versionen zu optimieren. Meine Seite sieht im IE ab 5, Netscape 6.x und Opera einwandfrei aus, nur im Netscape 4.x katastrophal.
Ein Kollege von mir hat mir letzten erzählt, da Netscape 4.x höchstens noch von 1% der Internetuser genutzt wird. Da ich micht aber nicht nur nach einer Aussage richten will, hoffe ich das es auch ein paar Meinungen von diesem Thema gibt.
Habe mit Netscape 4.x auch schon größere Seiten im Netz gefunden (RTL.de, Tui.de etc) die katastrophal aussehen.

Ciao Goose

 
Abraxax
17-02-2003, 10:43 
 
ich persönlich optimiere auch nichts mehr für NS4.x das macht mir zu viel arbeit. gewisse sachen muss man jedoch dennoch optimieren, damit zumindest alles funktionen genutzt werden können. die optik spielt dabei keine rolle :p

was dein freund mit nur noch 1% NS-user meinst, kann ich nicht bestätigen. etwas mehr ist es schon. wenn auch nicht sehr viel mehr.. :)

ca 5-10%.

 
Wurzel
17-02-2003, 10:50 
 
hi,

bei webhits gibts ne gute statistik:
http://www.webhits.de/deutsch/index.shtml?/deutsch/friends_info.shtml

ich optimiere nur noch grosse seiten für NS 4.* (also ab 4.73) auch wenn
das teil nervt :D

gruss wurzel

 
mrhappiness
17-02-2003, 11:01 
 
Wenn du schön brav Markup und Präsentation getrennt hast (Stichwort: CSS, und das auch noch per externem Stylesheet), dann enthalte es dem NS 4 einfach vor, bzw. mach eine Art Basis-Stylesheet und hintendran ein Stylesheet mit weitergehenden Formatierungen, das der NS nich sieht

Bei JavaScript kannst du das ja cross-browser tauglich machen. Wenn die Seite auch ohne JS nutzbar is (sollte sie sein), sollte auch der NS kein Problem haben<link href="style_ns4.css" rel="stylesheet" type="text/css" />
<link href="style.css" rel="stylesheet" type="text/css" media="all" />NS4 sollte das zweite stylesheet nicht einbinden, da er probleme mit dem media-Attribut hat.

 
tobias_k
17-02-2003, 11:18 
 
hmm... das ist alles sehr unterschiedlich
http://www.amazing-animations.de/images/stata.jpg :mad:
Von NS sind 98% NS 4.xx
so sieht's bei dem einen Kunden aus
Beim anderen hat NS nur einen gesamtanteil von 8%.
Wie auch immer, es gibt nix schlimmeres als ständige anrufe von Kunden:
"Die Seite läuft hier nicht und da nicht......."
:rolleyes:
Das lässt sich auch schwer erklären. Bei >20% NS und die Site sieht mies aus oder funzt nicht... hast du dem Kunden gegenüber keinerlei Argumentation mehr :dontknow: der sagt einfach "da FEHLEN 20%..."
Es ist also ratsam die Kunden-sites so weit möglich kompatibel zu gestalten.
Persönlich ist mir der NS *******egal :D

 
Aroree
17-02-2003, 12:19 
 
schau mal hier

http://www.w3b.org/trends/browserwatch.html

 
wahsaga
17-02-2003, 12:41 
 
es fälscht sich doch sowieso jeder seine statistik so zusammen, wie sie ihm am besten in den kram passt.

z.b. gibt es da diese firma 'ivwbox', die auch browser-statistiken ermittelt, und bei denen der IE ganz weit vorne liegt.

woran liegt das? unter anderem daran, dass die firma vor allem auf webbugs (cookies von fremden seiten, z.b. über grafiken) setzt zur ermittlung dieser zahlen.
im mozilla und opera lässt sich sowas bei den cookie-präferenzen mit einem handgriff abschalten, der ie macht es einem erstens nicht so leicht, und zweitens wissen die meisten DAUs noch nichtmal worum es hierbei geht - ergo wird der IE als am meisten eingesetzter browser ermittelt, weil die anderen diese simple art der ermittlung schlicht und einfach verhindern...


"traue keiner statistik, die du nicht selbst gefälscht hast!" (churchill)


in so fern sollte man sich nie auf solche statistiken verlassen, sondern allerhöchstens auf die eigenen serverlogs.

ein weiteres problem, wenn man sich auf 'fremde' statistiken verlässt:
eine seite wie z.b. heise.de hat einen viel höheren anteil an mozilla- und opera-nutzern, weil sich hier vorwiegend ein informiertes fachpublikum rumtreibt, wenn man jetzt diese browserzahlen auf eine seite anwenden will, die eher ein 'durchschnitts-publikum' anspricht, geht das von vorneherein in die hose...


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:43 Uhr.