php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
php-script von konsole aus starten


 
Kropff
24-02-2003, 13:54 
 
worin liegt der unterschied, ob ich ein php-script vom browser aus ausrufe oder von der linux-konsole? ich habe ein script, das wunderbar funzt, wenn ich es vom browser aus ausrufe, versuche ich das von der konsole aus (php script.php), gibt es fehlermeldungen ohne endungen. ich brauch das für einen cronjob.
gruss
peter

 
wahsaga
24-02-2003, 14:04 
 
Original geschrieben von Kropff
versuche ich das von der konsole aus (php script.php), gibt es fehlermeldungen ohne endungen.
und diese fehlermeldungen sollen wir jetzt erraten?

könnte ein durchaus lustiges spiel werden, aber dann doch bitte im off topic- oder out of order-forum...

;-)

 
Kropff
24-02-2003, 14:13 
 
sorry, das problem ist folgendes, mit mkdir erstelle ich diverse verzeichnisse, in die ich dann diverse daten (xml-dokumente, bilder, pdfs) verschiebe. an der konsole kommen dann folgende fehlermeldungen:
mkdir failed (no such file or directory)
und als folge dessen dann logischerweise
unable to create pfad/dateiname, fopen (pfad/dateiname) failed usw.
es muss irgendwie mit den rechten zu tun haben. an der konsole habe ich offenbar keine rechte, mit php ein verzeichnis zu erstellen, obwohl ich als root angemeldet bin. vom browser aus kann ich diese verzeichnisse aber problemlos erstellen.
gruss
peter


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:01 Uhr.