php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
Formulare dynamisch verarbeiten


 
Meier-Eins
25-08-2003, 11:32 
 
Hallo,

ich würde gerne meine Web-Formulare dynamisch verarbeiten. Dazu müßte ich die Anzahl und Namen der Formularfelder beim Aufruf des Scriptes dynamisch ermitteln.

Ich denke dabei an so etwas wie $argc / $argv[]. Kann ich die beiden Variablen in der Modulversion 4.3.1 unter Apache 2 verwenden und könnte ich meine Aufgabenstellung damit lösen?

Wer hat entsprechende Erfahrungen und vielleicht sogar einen Tipp bezüglich dem "wie" für mich?

Danke für jeden Hinweis.
Heinz

 
Konrad
25-08-2003, 12:14 
 
$_POST liefert Dir doch alle Variablennamen im key...

 
fiderallalla
25-08-2003, 12:19 
 
Original geschrieben von Konrad
$_POST liefert Dir doch alle Variablennamen im key...
.. nur bei der POST-Methode, richtig?

$_REQUEST ist der Freund:

"Ein assoziatives Array zusammengesetzt aus den GET, POST und Cookie Variablen. Mit anderen Worten - alle Informationen die vom Nutzer kommen und denen aus Sichtweise der Sicherheit nicht zu trauen ist. Automatisch global in jedem Geltungsbereich. Eingeführt in PHP 4.1.0. "

http://www.php.net/manual/de/language.variables.predefined.php

7-/anz

 
Konrad
25-08-2003, 13:18 
 
Naja, da es sich um ein Web-Formular handelt, gehe ich mal von POST aus. :cool:

 
fiderallalla
25-08-2003, 14:30 
 
Original geschrieben von Konrad
Naja, da es sich um ein Web-Formular handelt, gehe ich mal von POST aus. :cool:
:rolleyes: Können wir gerne pPM ausdiskutieren :box:

 
Meier-Eins
25-08-2003, 17:59 
 
Erst mal recht herzlichen Dank an alle. War leider den ganzen Tag blockiert und werde erst morgen zum testen kommen.

Aber ich denke, ich komme zu einer Lösung.

Vielen Dank nochmal und einen schönen Abend noch.
Heinz


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:12 Uhr.