php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
PHP-Seiten und Suchmaschinen


 
oelias
05-11-2004, 02:17 
 
Hallo,

ich habe das Gefühl, dass die von mir mit PHP programmierte Website nicht optimal von Google erfasst wird. Was ist denn allgemein bei der Suchmaschinenoptimierung zu beachten?

Hier ein Beispiel:
Die Seite kategorie.php muss mit einer ID aufgerufen werden, damit sie mit Inhalten und entsprechenden keywords gefüllt wird. Werden solche Seiten von Google erfasst? Sprich, wenn im Menu der Link kategorie.php?id=1 steht, wird dann von Google diese Seite erfasst oder nur die Seite kategorie.php (ohne Inhalte).


Viele Grüße,
Oliver

 
derHund
05-11-2004, 07:10 
 
hmm,
wird dann von Google diese Seite erfasst afaik kann google das inzwischen. hab grad mal gegoogled, und wurde bestätigt ....

ästhetischer sind die urls mit mod_rewrite aber schon ...

btw: gibts hier nicht seit neuesten ein seo-forum? falsches forum :D

 
Wurzel
05-11-2004, 09:42 
 
google spidert schon lange php-seiten mit parametern. und wenn du ordentlich mit titel, description und inhalten arbeitest, stehen die inhalte auch in der ergebnisliste. afaik dauert es nur etwas länger, bis die site indiziert ist, als bei reinen "undynamischen" html seiten.

 
wahsaga
05-11-2004, 13:51 
 
Original geschrieben von Wurzel
google spidert schon lange php-seiten mit parametern.
aber nur bis zu einer bestimmten "tiefe" - wenn du ein halbes dutzend parameter an einen link anhängst, hat google da irgendwann auch keinen bock mehr drauf.

ein paar solcher links werden vielleicht noch aufgenommen, aber idR. nicht alle.

kommt AFAIK auch noch auf den page rank an - bei seiten mit niedrigem kann u.U. schon nach einem parameter im URL für den googlebot schluss mit lustig sein, bei seiten mit höherem rank frisst er ggf. auch ein paar mehr.

 
Reimer
05-11-2004, 14:56 
 
Auf keinem Fall darf eine Session mit Übergabe der Session via GET gestartet werden. Ist ein Beinbruch für Google.

 
TobiaZ
13-11-2004, 20:41 
 
Ist ein Beinbruch für Google. Aber bei GET merkt google doch gar nicht, ob da ne session im spiel ist..?

 
Reimer
14-11-2004, 22:35 
 
Sobald irgendwie die Session via GET (in der URI) übergeben wird, ist eine Indizierung durch Google nicht möglich. Unter anderem einer der Gründe, warum das phpBB von Haus aus nicht indiziert werden kann.

 
derHund
14-11-2004, 23:13 
 
Sobald irgendwie die Session via GET (in der URI) übergeben wird, ist eine Indizierung durch Google nicht möglich.
kannst du das mal konkret formulieren? welche seite wird nicht indiziert? die gelinkte? die verlinkende? also welche konsequenzen hat das? wo finde ich infos darüber? warum ist das so? wodran merkt google, daß der übergebene parameter eine sid ist?

 
marc75
15-11-2004, 09:36 
 
google macht schon einen Unterschied zwischen

www.seite.de/datei.htm

und

www.seite.de/datei.php?a=1&b=2&usw

google erkennt auch ?& usw. und spidert solche links erst weit aus später.

zur Session:
Der Tod liegt einfach an der immer neuen session, jedesmal wenn google vorbeikommt und eine neue Session erhält, denkt google das es neue Seiten sind, findet aber die alten seiten nicht mehr. Das macht g. dann 2-3 mit, dann wirste nicht mehr gelistet in den Serps, google kommt zwar weiterhin vorbei, nur listen tut er dann nix mehr.

 
TobiaZ
15-11-2004, 15:22 
 
zur Session:
Der Tod liegt einfach an der immer neuen session, jedesmal wenn google vorbeikommt und eine neue Session erhält, denkt google das es neue Seiten sind, findet aber die alten seiten nicht mehr. Das macht g. dann 2-3 mit, dann wirste nicht mehr gelistet in den Serps, google kommt zwar weiterhin vorbei, nur listen tut er dann nix mehr. Nun, das ist aber ein anderer Sachverhalt, als der der von Reimer hier beschrieben wurde. Meinte er tatsächlich was anderes?

 
Wurzel
15-11-2004, 15:41 
 
Original geschrieben von wahsaga
aber nur bis zu einer bestimmten "tiefe" - wenn du ein halbes dutzend parameter an einen link anhängst, hat google da irgendwann auch keinen bock mehr drauf. ... dann dürften einige meiner alten seiten nicht im index stehen ... tun sie aber
ein paar solcher links werden vielleicht noch aufgenommen, aber idR. nicht alle.hmm, ist bei einer dynamischen seite mitunter schwer, zu prüfen, ob wirklich ALLE seiten gespidert & indiziert werden. gleiches gilt übrigens für html-seiten (zB=> ähnlicher content)
kommt AFAIK auch noch auf den page rank an - bei seiten mit niedrigem kann u.U. schon nach einem parameter im URL für den googlebot schluss mit lustig sein, bei seiten mit höherem rank frisst er ggf. auch ein paar mehr. nö garantiert nicht ... oder google mag mich besonders. der pr hat mit der gespiderten tiefe nichts zu tun. vielleicht kommt dir das nur so vor, denn in der tat dauert es länger, bis die seiten im index erscheinen, als bei statischen seiten.
Original geschrieben von marc75
Der Tod liegt einfach an der immer neuen session, jedesmal wenn google vorbeikommt und eine neue Session erhält, denkt google das es neue Seiten sind, findet aber die alten seiten nicht mehr...
genau dafür bietet es sich an, bei einem spider-besuch, gar keine session zu starten.

 
TobiaZ
15-11-2004, 15:48 
 
Original geschrieben von WurzelOriginal geschrieben von wahsaga
aber nur bis zu einer bestimmten "tiefe" - wenn du ein halbes dutzend parameter an einen link anhängst, hat google da irgendwann auch keinen bock mehr drauf. ... dann dürften einige meiner alten seiten nicht im index stehen ... tun sie aber Vielleicht ist das was wahsaga sagt auch nur eine Halbwahrheit, wies sie google betreffend so oft gibt. Aber ne bestimmte Anzahl/Länge gibt es auch meiner Info nach. Wobei ich jetzt nicht sagen könnte, wo da die Grenze liegt. Vorallem, da Google sich ja auch gerne mal verändert.

 
Reimer
15-11-2004, 19:22 
 
Der Pagerank hat nach meinem Wissen schon etwas mit Verzeichnistiefe zu tun, jedoch nur unter der Berücksichtung keiner Deeplinks. Trifft der Google zum ersten mal auf eine Website und es existieren keine externen Deeplinks, so wird es nur bis zu einer bestimmten Verzeichnistiefe vordringen.

Daher sollte man auch immer eine Sitemap besitzen mit sämtlichen Dokumenten einer Website.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:50 Uhr.