php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
Probleme mit Strato-Business SX


 
Quetschi
21-06-2005, 11:45 
 
Hallo,

vorab:
ich will nicht rumheulen, ich weiß dass Strato generell S.....e ist und dass man da nichts hinlegen sollte und wir sind eh schon dabei dass ganze auf nem vernünftigen Server zu ziehen.

Trotzdem würd mich interessieren ob jemand von euch auf nem Strato-Business SX ist und damit die letzten Tage Schwierigkeiten damit hat, wir fallen da nämlich momentan täglich für mehrere Stunden aus.

Weiß eigentlich jemand ob das überhaupt tatsächlich dedizierte Hardware ist, oder ob da irgendwie sozusagen ein größerer virtueller Server auf Ihren Storage-Monstern abgebildet wird?

Gruss
Quetschi

 
Quetschi
22-06-2005, 09:39 
 
Keiner außer uns so dumm gewesen :confused:

 
pekka
22-06-2005, 11:04 
 
Bin nicht bei Strato... Aber: Wenn Du einen dedizierten Server bestellt hast, kannst Du ziemlich sicher sein, daß du auch einen solchen bekommen hast. Es dürfte Mittel und Wege geben, eine virtuelle Kiste zu identifizieren (und wenn auch nur durch Sicherheitslöcher), und wenn ein Hoster bei sowas erwischt würde, gäbe das einen Skandal, der sogar einem Konzern dieser Größe das Genick brechen könnte.

Meine 2 cents...

 
Quetschi
22-06-2005, 11:30 
 
naja, hätte da irgendwie den Verdacht gehabt dass das ungefähr so laufen würde bei denen, weil es absolut keine Möglichkeit bei denen gibt die Software upzudaten (z.B. mysql), hier bekam ich als Antwort dass ich da warten müsse bis das komplette System bei Ihnen geupdated wird, abweichende konfigurationen einzelner Server seien nicht möglich.

Versteh ich zwar, weil die Business-Server bei Strato full-managed sind, das ist für mich Vorraussetzung, weil ich zu wenig Ahnung vom konfigurieren eines vernünftigen Web-Servers hab und bevor ich damit irgendwann baden geh, weil meine Kiste voller Sicherheits-lecks ist, nehm ich lieber sowas.

Ist eh egal, wir wechseln jetzt zu nem Hoster der das ganze in einer Kombination aus Full-managed und trotzdem von mir selbst veränderbar anbietet und der Support dort reagiert in 90% der Fälle direkt, also sofort wenn ich anrufe wird alles wieder in Ordnung gebracht. Strato ist einfach zu groß und der Support ist nix anderes als ein Call-Center, dass die Probleme erst zu den Technikern weiterleitet.

 
musterknaben
24-06-2005, 20:44 
 
Strato ist kein seriöses Unternehmen , ich selbst ärgere mich derzeit mit diesen Piraten herum . Wenn ein Webhoster schlechte Qualität abliefern muss damit er mit der Hotline Geld verdienen kann spricht das für sich . Doch wenn man den Kunden eine Cronon Domain andreht mit der Begründung NSI wolle die Strato Kunden in Knebelverträge zwingen , so ist dies eine Frechheit sondergleichen .
Strato verdient lediglich einen Preis "das Fass ohne Boden" von Bizz .

Hier habe ich einen ganz tollen Anbieter , nur mit einem Nachteil .
www.rubas.ch
Er ist erst in der Schweiz verfügbar , einerseits wegen der höheren Mehrwertsteuern in Deutschland , und andererseits wegen Problemen beim Inkasso . Doch darüber liesse sich mit Herrn Rubas sicherlich reden .


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:25 Uhr.