php-resource




Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen :
Pfadanalyse mit grafischen Baumdiagramm


 
MoRpH2k2
12-11-2006, 16:35 
 
Hallo,

ich arbeite gerade an einer Pfadanalyse meiner Website. Ich möchte nun gerne wie in der Stochastik üblich ein Baumdiagramm aufbauen lassen wo die Klickpfade angezeigt werden inkl. prozentueller Warscheinlichkeit, dass der User diesen Weg geht usw. ...

Habe mal ein Beispiel angehängt ... (Habe der einfachheit halber nur den oberen Klickpfad weiterverfolgt).

Leider habe ich im Moment keinen blassen Schimmer wie ich das mit PHP grafisch umsetzen könnte. Hat da vielleicht einer von euch eine Idee?

Gruß MoRpH2k2

 
onemorenerd
12-11-2006, 16:50 
 
Was meinst du mit "grafisch umsetzen"? Doch hoffentlich nicht als Bild, das wird Fummelarbeit!

Ich würde es mal mit einem TreeMenu versuchen, wie man es z.B. hier (http://www.phpguru.org/static/treemenu.html) findet - statt der Icons (oder daneben) die Prozentwerte.

 
MoRpH2k2
12-11-2006, 17:10 
 
Hmm das wäre schonmal ne Idee. Allerdings wäre es mir schon am liebsten mit sonem richtigem Baumdiagramm ;)

Naja hatte auch schon an Grafikengine von PHP gedacht ... aber denke, dass ist zuviel des guten ... und wird warscheinlich in rumfrickelei enden ...

Das ganze soll ne Abschlussarbeit fürs Abitur werden (kann das als Sonderleistung mit vierfacher Wertung ins Abi einbringen ...) Also würd schon bisl Aufwand in Kauf nehmen, da das Baumdiagramm schon nen echt gute Feature wäre, zumal das dann ja auch wieder mit Stochastik in Verbindung gebracht werden kann ;)

Greets

 
onemorenerd
12-11-2006, 17:20 
 
Naja es geht auch als Grafik ...

Erstmal alles berechnen und z.B. in einem Array ablegen.
Beim Befüllen schon einen Wert für die maximale Tiefe des Arrays mitführen. Den brauchst du für die Berechnung der Abstände zwischen den einzelnen Ebenen und somit die Länge der Verbindungslinien.
Den vertikalen Abstand zweier Einträge einer Ebene kannst du mit count() über den Subarrays der entsprechenden Tiefe ermitteln.

Eine "Grafikengine" hat PHP nicht bzw. ich weiß nicht, was du damit meinst. gdlib?

 
MoRpH2k2
12-11-2006, 17:51 
 
Ja genau ... habe nur den falschen Ausdruck benutzt. GDLIB meinte ich ... naja also wäre eine Grafik auch eine Möglichkeit.

 
Hopka
12-11-2006, 21:25 
 
http://www.graphviz.org/
Das kann man bestimmt auch von PHP aus steuern. Zumindest gibt es ein entsprechendes Paket in PEAR: http://pear.php.net/package-info.php?package=Image_GraphViz

 
MoRpH2k2
12-11-2006, 22:21 
 
Hey das könnte die Lösung sein ! Danke :)

Für alle die es interessiert ich habe noch eine weitere Alternative gefunden:
http://www.phpclasses.org/browse/package/2166.html


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:32 Uhr.