php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > SQL / Datenbanken
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


SQL / Datenbanken Probleme mit SQL? Hier könnt ihr eure Fragen zu SQL (MySQL, PostgreSQL, MS-SQL und andere ANSI-SQL Server) los werden.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 18-06-2004, 22:32
haga23
 Newbie
Links : Onlinestatus : haga23 ist offline
Registriert seit: Oct 2003
Beiträge: 46
haga23 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Ausgeben kompletter Tabellen

Hi

Da ich bisher immer nur einzelne Werte aus meinen MySQL tabellen auslesen musste habe ich bemerkt dass mir gar nicht klar ist wie ich eigentlich praktisch eine ganze Tabelle ausgeben kann.

D.h. Ich habe eine Tabelle mit 7 Spalten und beliebig vielen Zeilen. Nun möchte ich auf einer Page den ganzen Tabelleninhalt auszugeben. (so dass sozusagen die 'Reihenfolge'/'Tabellenform' beibehalten wird also eineart so wie wenn es in PHPMyAdmin ausgegben wird wenn man den Inhalt einer tabelle anzeigt)

Kann mir da jemand weiterhelfen?

mfg
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 18-06-2004, 22:39
Abraxax
  THE REAL HAXE (Administrator)
Links : Onlinestatus : Abraxax ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: neuss.nrw.de
Beiträge: 22.623
Abraxax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Da ich bisher immer nur einzelne Werte aus meinen MySQL tabellen auslesen musste
da gehe ich mal davon aus, dass du immer brav LIMIT verwendest.

und wenn du das weglässt, hast du alles.

btw. das ist ein sql-problem. *VERSCHIEB*
__________________
INFO: Erst suchen, dann posten! | MANUAL(s): PHP | MySQL | HTML/JS/CSS | NICE: GNOME Do | TESTS: Gästebuch | IM: Jabber.org |


Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 18-06-2004, 22:40
Günni
 Master
Links : Onlinestatus : Günni ist offline
Registriert seit: Jun 2002
Ort: Landau/Pfalz
Beiträge: 2.589
Günni ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ganzen inhalt:
PHP-Code:
$result mysql_query("SELECT * FROM Tabelle") or die(mysql_error());
while(
$row mysql_fetch_array($result))
{
  echo 
$row['Spaltenname1'];
  echo 
$row['Spaltenname2'];
  
// etc...

__________________
mfg
Günni


Praxis: Jeder kann´s, aber keiner weiß wie´s geht...
Theorie: Jeder weiß wie´s geht, aber keiner kann´s ...
Microsoft vereint Praxis und Theorie: Nix geht und keiner weiß warum
City-Tiger - Online durch die Straßen tigern...

Geändert von Günni (19-06-2004 um 03:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 18-06-2004, 22:56
haga23
 Newbie
Links : Onlinestatus : haga23 ist offline
Registriert seit: Oct 2003
Beiträge: 46
haga23 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hm

Hab es so versucht wie Günni vorgeschlagen hat.. entweder habe ich da aber was falsch verstanden, falsch umgesetzt oder sonst was falsch gemacht weil es wird mir jetzt einfach gar nichts ausgegeben (die Tabelle hat aber Inhalt und ja, ich habe Spaltenname durch Spaltennamen und Tabelle durch den Tabellennamen ersetzt )
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 18-06-2004, 22:57
Abraxax
  THE REAL HAXE (Administrator)
Links : Onlinestatus : Abraxax ist offline
Registriert seit: Jul 2002
Ort: neuss.nrw.de
Beiträge: 22.623
Abraxax befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

dann wird es u.u. zeit, dass du auch mal etwas code postest.

und verwende bitte die php-tags und nicht so lange zeilen.
__________________
INFO: Erst suchen, dann posten! | MANUAL(s): PHP | MySQL | HTML/JS/CSS | NICE: GNOME Do | TESTS: Gästebuch | IM: Jabber.org |


Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 19-06-2004, 00:29
haga23
 Newbie
Links : Onlinestatus : haga23 ist offline
Registriert seit: Oct 2003
Beiträge: 46
haga23 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Nunja.. Code gibt es noch nicht allzuviel
Ich hab nur das was Günni gesagt hat kopiert.
(und die Tabellen / Spaltennamen eingesetzt + vorher noch zur DB verbunden)

Wie gesagt grundsätzlich suche ich eine Erklärung wie ich einfach mal drauflos die Tabelle ausgeben kann.

(Oder eine Erklärung was Günnis code genau macht, denn so wie ich ihn eingebaut habe gibt er einfach gar nix aus leider)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 19-06-2004, 03:22
Günni
 Master
Links : Onlinestatus : Günni ist offline
Registriert seit: Jun 2002
Ort: Landau/Pfalz
Beiträge: 2.589
Günni ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Poste mal deinen Code wie du es bis jetzt hast.
Wie hast du die ganze Zeit die daten aus der DB geholt???
__________________
mfg
Günni


Praxis: Jeder kann´s, aber keiner weiß wie´s geht...
Theorie: Jeder weiß wie´s geht, aber keiner kann´s ...
Microsoft vereint Praxis und Theorie: Nix geht und keiner weiß warum
City-Tiger - Online durch die Straßen tigern...
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 19-06-2004, 08:47
Guido
 Member
Links : Onlinestatus : Guido ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Beiträge: 324
Guido ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Guido eine Nachricht über ICQ schicken Guido eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Schau dir mal ezSQL und ezResults auf http://www.jvmultimedia.com an.
Da kann man mit wenigen Zeilen komfortabel auf SQL-DB's (MySQL, Oracle etc.) zugreifen
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 19-06-2004, 14:07
haga23
 Newbie
Links : Onlinestatus : haga23 ist offline
Registriert seit: Oct 2003
Beiträge: 46
haga23 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

@ Günni

Also bisher hatte ich immer spezifische werte geholt so in der Art:

PHP-Code:
$abfrage "SELECT spalteabc FROM tabelle WHERE ID= xyz";

$ergebnis mysql_query($abfrage);

$row mysql_fetch_object($ergebnis);

echo 
$row->spalteabc 
das hat auch immer funktioniert nur eben jetzt im aktuellen php file:

PHP-Code:
include("connection.php");
$result mysql_query("SELECT * FROM tabelleXY") or die(mysql_error());

while(
$row mysql_fetch_array($result));
{
echo 
$row['Spalte1'];
echo 
$row['Spalte2'];

Wahrscheinlich irgend nen dummer Fehler.. hab nie MySQL gelernt sondern immer nur das nachgelesen (und wie jetzt ab und zu au mal gefragt) was ich gerade benötigt habe.

Dann noch eine Zusatzfrage: Ich blick mit den Spaltenattributen Index, Primärschlüssel & UNIQE noch nicht ganz durch. Was bewirken diese?
Und: Wie kann ich es einrichten dass wenn ich in der ersten Spalte immer etwas wie 2:33 dies in der DB 'alphabetisch' geordnet wird d.h. die tiefsten Zahlen zuoberst. (Also 2:22 vor 3:11 aber 2:21 vor 2:22)

mfg
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 19-06-2004, 14:40
derHund
 PHP Master
Links : Onlinestatus : derHund ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Hundehütte
Beiträge: 5.293
derHund ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

hmm,

du mußt beim echo die richtigen spaltennamen angeben

benutzt mal print_r($row), um dir nen überblick zu verschaffen ...
Zitat:
wie 2:33 dies in der DB 'alphabetisch' geordnet wird d.h. die tiefsten Zahlen zuoberst. (Also 2:22 vor 3:11 aber 2:21 vor 2:22)
DATETIME als feld-typ
__________________
Die Zeit hat ihre Kinder längst gefressen: hund (back in black) | ??? | ??? | ...
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 19-06-2004, 14:46
haga23
 Newbie
Links : Onlinestatus : haga23 ist offline
Registriert seit: Oct 2003
Beiträge: 46
haga23 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

jo ich hab bei echo die richtigen Spaltennamen angegeben... (hab sie hier nur geändert aber im script stimmen die schon)

print_r($row); gibt leider auch nix aus...

Und wegen dem DATETIME:
Auch wenns vielleicht so ausgesehen hat, das sind keine Zeiten Geht das mitm' DATETIME auch noch wenn z.B. ein Wert '2:189:25' ist?
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 19-06-2004, 14:51
Günni
 Master
Links : Onlinestatus : Günni ist offline
Registriert seit: Jun 2002
Ort: Landau/Pfalz
Beiträge: 2.589
Günni ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Wenn ich deinen Code nehme
PHP-Code:

$abfrage 
"SELECT spalteabc FROM tabelle WHERE ID= xyz";
$ergebnis mysql_query($abfrage);
$row mysql_fetch_object($ergebnis);
echo 
$row->spalteabc 
wird zu
PHP-Code:
$abfrage "SELECT spalteabc FROM tabelle WHERE ID= xyz";
$ergebnis mysql_query($abfrage);

while(
$row mysql_fetch_object($ergebnis))
{
  echo 
$row->spalteabc

Desweiteren empfehle ich dir ein kleines tutorial zum Arbeiten mit der DB durchzunehmen.
http://www.schattenbaum.net/php/
__________________
mfg
Günni


Praxis: Jeder kann´s, aber keiner weiß wie´s geht...
Theorie: Jeder weiß wie´s geht, aber keiner kann´s ...
Microsoft vereint Praxis und Theorie: Nix geht und keiner weiß warum
City-Tiger - Online durch die Straßen tigern...
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 19-06-2004, 15:07
derHund
 PHP Master
Links : Onlinestatus : derHund ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Hundehütte
Beiträge: 5.293
derHund ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Auch wenns vielleicht so ausgesehen hat, das sind keine Zeiten Geht das mitm' DATETIME auch noch wenn z.B. ein Wert '2:189:25' ist?
wandele den wert doch jeweils in einen sortierbaren ... so wie aus einem datum ein timestamp wird, weißt?
__________________
Die Zeit hat ihre Kinder längst gefressen: hund (back in black) | ??? | ??? | ...
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 19-06-2004, 15:36
haga23
 Newbie
Links : Onlinestatus : haga23 ist offline
Registriert seit: Oct 2003
Beiträge: 46
haga23 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

PHP-Code:
<?
include("connection.php");

$abfrage "SELECT * FROM tabelle";
$ergebnis mysql_query($abfrage);

while(
$row mysql_fetch_object($ergebnis))
{
  echo 
$row->spalte1;
  echo 
$row->spalte2;
  echo 
$row->spalte3;
}
?>
Danke Günni, so funktioniert es nun

Nur wird jetzt halt alles einfach Formlos hintereinandergeschrieben.
Ich hätte es gerne so geordnet wie es in der Tabelle steht (wenn man sie mit PHPMyAdmin anzeigen lässt) also so was wie ein paar Abstände zwischen den Werten der Spalten und einen Zeilenumbruch wenn die Werte einer neuen Zeile kommen. (So dass man bestenfalls nachher noch Zeilen und Spaltenbeschriftungen drumrum machen kann.)

Wäre eine Möglichkeit dazu z.B. dass ich eine Tabelle (per HTML) anlege die nur Spalten aber keine Zeiln hat und die Schleife dann sozusagen in jeder Spalte seperat ausführe (halt für jede DB Spalte eine Spalte auf der Page)?

Übrigens@Günni: Meine bescheidenen bisherigen Kentnisse stammen aus dem (wie ich finde super gelungenen) schattenbaum.de Tutorial.

@ derHUND

bin mir nicht sicher wie du meinst...
Mit Zitat antworten
  #15 (permalink)  
Alt 19-06-2004, 15:59
derHund
 PHP Master
Links : Onlinestatus : derHund ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Ort: Hundehütte
Beiträge: 5.293
derHund ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
anlege die nur Spalten aber keine Zeiln hat und die Schleife


bastel doch einfach eine tabelle drumherum, schau zb. mal im PMA-quellcode ...

Zitat:
@ derHUND
bin mir nicht sicher wie du meinst...
mal angenommen, die hättest eine zeitangabe

22:45:31 - in sekunden : 31 + 45 * 60 + 22 * 60 * 60

die sekunden lassen sich jetzt 'vergleichen'. so müßtest du das mit deinem werten machen? woher kommen die, was drücken die aus?
__________________
Die Zeit hat ihre Kinder längst gefressen: hund (back in black) | ??? | ??? | ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

Die RIGID-FLEX-Technologie
Die RIGID-FLEX-TechnologieDie sogenannte "Flexible Elektronik" , oftmals auch als "Flexible Schaltungen" bezeichnet, ist eine zeitgemäße Technologie zum Montieren von elektronischen Schaltungen.

06.12.2018 | Berni

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

HeidiSQL - kostenloses MySQL front-end Editor für Windows ansehen HeidiSQL - kostenloses MySQL front-end Editor für Windows

HeidiSQL - ist ein Windows-Editor für die bekannt open Source Datenbank mySQL

10.12.2018 Berni | Kategorie: MYSQL/ Management
piwik Open-Source Webanalyse-Software ansehen piwik Open-Source Webanalyse-Software

piwik ist eine gute Alternative zu Google Analytics. Viele Features und ein modernes Erscheinungsbild mit aussagefähigen Statistiken in Echtzeit

10.12.2018 phpler | Kategorie: PHP/ Besucherzaehler
jQuery Mobile ansehen jQuery Mobile

Touch-Optimized Web Framework für Smartphones & Tablets

09.12.2018 phpler | Kategorie: AJAX/ Framework
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:16 Uhr.