php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > SQL / Datenbanken
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


SQL / Datenbanken Probleme mit SQL? Hier könnt ihr eure Fragen zu SQL (MySQL, PostgreSQL, MS-SQL und andere ANSI-SQL Server) los werden.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 15-05-2008, 17:56
frank7l7
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : frank7l7 ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 810
frank7l7 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard [SQL Allgemein] - Sql Syntax universell

Mal ne frage. der syntax eines mysql select statements ist der in anderen rdbms gleich oder gibt es dort siginifante unterschiede. oder anders: gibt es sowas wie ein universelles sql syntax grund der frage ist einfach: wenn ich später mal einen anderen db adapter benutzen sollte, müssen ja die statements von der db auch unterstützt werden. ich frage haupsächlich mit sicht auf oracle und postgresql. vielleicht hat ja auch jemand ein paar links zu diesem thema.

als bsp vielleicht nochmal dieses hier:

http://dev.mysql.com/doc/refman/5.1/de/select.html

kann dieser syntax auch so in oracle genutzt werden? klar ist mir auch das aggregatfunktionen und allgemeine funktionen nicht unbedingt gleich sein werden - aber der select syntax?

danke für antworten
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 15-05-2008, 19:22
asp2php
 Banned
Links : Onlinestatus : asp2php ist offline
Registriert seit: Feb 2004
Beiträge: 11.745
asp2php ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

vergleiche doch selbst http://download.oracle.com/docs/cd/B...htm#SQLRF01702

Im prinzip, einfache select kannst du überall einsetzen.
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 15-05-2008, 19:25
UzumakiNaruto
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : UzumakiNaruto ist offline
Registriert seit: Nov 2004
Beiträge: 642
UzumakiNaruto befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

wenn du dich an den sql 3 standard hälst hast du gute chancen das es klappt.

bei mysql gibt es z.B. die funktion Limit ... die haben andere datenbanken nicht ;-)

wäre vllt zu überlegen die GANZEN sql-statements in EINER datei abzuspeichern (mysql.php), vllt in einem array und wenn du dann auf ein anderen RDBMS wechselst eine neue datei anlegst und dort die anderen statements speicherst.
__________________
Gruß
Uzu

private Homepage
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 15-05-2008, 20:37
frank7l7
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : frank7l7 ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 810
frank7l7 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

joar das mit dem limit hab ich schon entdeckt kurz nachdem ich den thread geschrieben habe. also ich werd für alle dbms jetzt einen statement wrapper implementieren ... nur um auf der sicheren seite zu sein. .. danke soweit
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 15-05-2008, 20:58
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Es ist auch immer von der Quelltextverwaltung sehr übersichtlich, SQL-Statements auszulagern. Mit PDO kannst du diese Statements sogar direkt verwenden (mit der mysql-Extension müsstest du Inhalte per Hand ersetzen).
Oder du wählst den Ansatz von Propel und lässt dir die Statements generieren.

Der größte Unterschied in den Select-Statements dürfte wohl das Limit sein. Da gibt es unter MSSQL TOP, mit dem du nur das Limit, aber keinen Offset angeben kannst und solche Scherze in anderen Systemen. Allerdings wird dieses Feature oft genutzt, um Inhalte über mehrere Seiten zu verteilen.
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 15-05-2008, 21:20
frank7l7
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : frank7l7 ist offline
Registriert seit: Aug 2003
Beiträge: 810
frank7l7 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

thats right ... ich hatte mir vor längeren propel angeguckt und mich dagegen entschieden. in der version 1.3 sind einige sachen dazu gekommen die ich vermisst habe. ich hab dann letztes jahr meine eigenes modell schicht, ähnlich propel mit eigenem schema import etc. entwickelt. allerdings gab es 2-3 wesentlich schwachstellen deshalb überarbeitet ich das grade.

was sich so unter der propel motorhaube sehe hat mich nicht wirklich überzeugt. doctrine ist wiederrum zu umfangreich. ich möchte was, was slim, schnell und was ich zu 100% verstehe haben. allein der build generator quellcode in propel ist, in meinen augen, ein chaos ohne gleichen da setzt ich mich lieber selber hin und entwickel was eigenes. man kann sich die guten sachen von beiden rauspicken ... mal sehen wo dat endet

ausserdem ... ich muss mich ja nicht aufhalten alle wrapper für andere db zu schreiben. ich hab noch nie was anderes ausser mysql benutzt. nur implemtieren sollte man alle adapter schon - dann kann man sich aufs wesentliche konzentrieren. z.b. eine schema modell das einfach an alles denkt und erstellt - das ist mir in beiden systemen noch zu unausgereift
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

Top-Side Guestbook

Gästebuch auf Textbasis (kein MySQL nötig) mit Smilies, Ip Sperre (Zeit selbst einstellbar), Spamschutz, Captcha (Code-Eingabe), BB-Code, Hitcounter, Löschfunktion, Editierfunktion, Kommentarfunktion, Kürzung langer Wörter, Seiten- bzw. Blätterfunktion, V

22.10.2018 webmaster10 | Kategorie: PHP/ Gaestebuch
ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script ansehen ebiz-trader 6.0 - Das professionelle PHP Marktplatz Script

Mit unserer Lösungen können Sie nahezu jeden B2B / B2C Marktplatz betreiben den Sie sich vorstellen können. Ganz egal ob Sie einen Automarktplatz, Immobilenportal oder einfach einen Anzeigenmarkt betreiben möchten. Mit ebiz-trader können Sie Ihre Anforder

11.10.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Anzeigenmarkt
PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:14 Uhr.