php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > SQL / Datenbanken
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


SQL / Datenbanken Probleme mit SQL? Hier könnt ihr eure Fragen zu SQL (MySQL, PostgreSQL, MS-SQL und andere ANSI-SQL Server) los werden.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 23-05-2008, 22:01
marama
 Newbie
Links : Onlinestatus : marama ist offline
Registriert seit: May 2008
Ort: Bodensee
Beiträge: 13
marama ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Gelöst: ganze Reihen in Tabelle schreiben/Tabellen zeilenweise kopieren

Hi,

für mein leidiges Tabellenkopierproblem muss ich Tabellen zeilenweise von einer Tabelle in eine zweite, identisch aufgebaute Tabelle kopieren.
Die Daten aus der ersten Tabelle hole ich mit:
PHP-Code:
$sourcequery "SELECT * FROM tabelle where id = ".$i;
$res mysql_query($sourcequery$DBlink_1_);
$row mysql_fetch_array($res); 
Diese Zeile möchte ich gerne komplett in eine Tabelle einer anderen Datenbank schieben
PHP-Code:
$targetquery "INSERT INTO tabelle ....(?)";
$res mysql_query($targetquery$DBlink_2_); 
Das mit den DBlink_1_ und DBlink_2_ ist leider nötig, da die beiden Datenbanken unterschiedliche User haben und nicht gemeinsam in einem Statement angesprochen werden können.

Wie muss das INSERT Statement aussehen, damit ich das gelesene array komplett schreiben kann und damit -falls die id bereits existiert- die Zeile entsprechend geändert wird?

Ach so... die Tabellen, die ich kopieren möchte sind ziemlich lange. Falls sich der Vorgang performancetechnisch optimieren lässt bin ich für inputs offen...

thx!!!

Geändert von marama (24-05-2008 um 21:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 23-05-2008, 22:10
case
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : case ist offline
Registriert seit: Mar 2007
Beiträge: 265
case ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
case eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

einmal ins Manual geguckt und du findest sogar Beispiele:

Zitat:
INSERT-Anweisungen, die die VALUES-Syntax verwenden, können mehrere Datensätze einfügen. Zu diesem Zweck fügen Sie mehrere Listen mit Spaltenwerten ein, die jeweils in Klammern gesetzt und durch Kommata getrennt sind. Beispiel:

INSERT INTO tbl_name (a,b,c) VALUES(1,2,3),(4,5,6),(7,8,9);
__________________
signed oder unsigned... das ist hier die Frage
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 23-05-2008, 22:38
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Re: komplette Reihe in Tabelle schreiben

Zitat:
Wie muss das INSERT Statement aussehen, damit ich das gelesene array komplett schreiben kann und damit -falls die id bereits existiert- die Zeile entsprechend geändert wird?
http://dev.mysql.com/doc/refman/5.0/...duplicate.html
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 23-05-2008, 23:52
marama
 Newbie
Links : Onlinestatus : marama ist offline
Registriert seit: May 2008
Ort: Bodensee
Beiträge: 13
marama ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Jepp... den Teil habe ich schon gefunden.

Ich will aber eben nicht einzelne Elemente schreiben sondern genau das array das ich vorher aus der anderen Tabelle gelesen hatte ohne mir über Tabelleninhalte, Tabellenformat und ähnliches Gedanken machen zu müssen (da die Quelltabelle und die Zieltabelle im Format identisch sind und da sich die Tabellenspalten in den nächsten Wochen auch ändern könnten ohne dass ich deswegen das Script ändern muss).
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 24-05-2008, 01:26
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Verstehe das Problem nicht ganz. Wo kommt eigentlich deine Variable $id her? Und select * ist eh ziemlich daneben!
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 24-05-2008, 09:02
marama
 Newbie
Links : Onlinestatus : marama ist offline
Registriert seit: May 2008
Ort: Bodensee
Beiträge: 13
marama ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ok, falls die Frage nicht eindeutig genug war:

Ich habe zwei Datenbanken, die beide exakt dieselbe Datenbankstruktur haben. Für mein Projekt muss ich jetzt mehrere Tabellen auf den beiden Datenbanken synchronisieren. Dazu gehört u.A., dass ich ganze Tabellen hin- und herkopieren muss. Die Tabellen haben mehrere tausend Zeilen und sind z.T. MByte groß.

WICHTIG: Die Konfiguration (DBs haben verschiedene Usernamen, kann ich leider nicht editieren) lässt es technisch nicht zu, in einem SQL-Statement beide DBs anzusprechen um die Tabelle zu kopieren. Ein Dumpen und Laden der Datenbanken kommt auch nicht in Frage, da neben der Tabellenkopiererei auch einige weitere Updates/Änderungen vor- und hinterher nötig sind.

So... da ich beide DBs nicht in einem statement ansprechen kann wollte ich die Quelldatenbank zeilenweise auslesen (SELECT * where id = $i; id wählt eindeutig eine Zeile aus). Diese query wird auf der Quelldatenbank ausgeführt, deshalb ist der zweite Parameter in mysql_query nötig:
PHP-Code:
$res mysql_query($sourcequery$DBlink_1_);
$row mysql_fetch_array($res); 
So, und jetzt möchte ich diese Zeile (hätte ich die besser als mysql_fetch_row() ausgelesen?) als Ganzes in die zweite Tabelle eintragen.

Wie mache ich das am besten, auch mit Blick auf die Performance da die DBs eben doch ein paar MBs haben?
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 24-05-2008, 10:26
3DMax
 PHP Senior
Links : Onlinestatus : 3DMax ist offline
Registriert seit: Jan 2004
Beiträge: 1.916
3DMax ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Zitat:
Original geschrieben von marama
Für mein Projekt muss ich jetzt mehrere Tabellen auf den beiden Datenbanken synchronisieren. Dazu gehört u.A., dass ich ganze Tabellen hin- und herkopieren muss.
hört sich nach Replication an.
läuft allerdings bei mysql nur in eine richtung - d.h. du darfst nur auf dem master schreiben, der slave wird dann automatisch aktualisiert.
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 24-05-2008, 11:07
marama
 Newbie
Links : Onlinestatus : marama ist offline
Registriert seit: May 2008
Ort: Bodensee
Beiträge: 13
marama ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Guter Tipp, kann ich aber leider nicht anwenden.

Ich versuche mal zu erklären; hoffentlich verwässere ich die eigentliche Frage im Thread nicht:
Die beiden Datenbanken sind vollkommen eigenständig und es existieren andere Prozesse, die schreibend auf beide Datenbanken zugreifen. Der Synchronisationsprozess, den ich dann per cronjob zyklisch durchführe liest Daten aus der Slavedatenbank, analysiert sie und verändert dementsprechend Teile der Masterdatenbank. Danach gibt es einen Kopierprozess von Master nach Slave; zum Teil sind das ganze Tabellen, zu einem anderen Teil werden Tabellen abhängig von ihrem aktuellen Inhalt nur teilweise kopiert...
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 24-05-2008, 15:22
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

PHP-Code:
$result mysql_query'select a,b,c from table where id='.$id$DBLink1 );
$row mysql_fetch_assoc$result );
mysql_query'insert into table (a,b,c,id) values ('.$row['a'].','.$row['b'].','.$row['c'].','.$id.')
    on duplicate key update a='
.$row['a'].', b='.$row['b'].', c='.$row['c'], $DBLink2
); 
So in die Richtung sollte das doch gehen
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 24-05-2008, 15:46
marama
 Newbie
Links : Onlinestatus : marama ist offline
Registriert seit: May 2008
Ort: Bodensee
Beiträge: 13
marama ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Hmmm... ist halt bei der Tabelle mit ~40 Spalten etwas unhandlich.

Ich habe bis jetzt folgendes gemacht, bin aber noch nicht am Ziel:
PHP-Code:
// zuerst mal eine Zeile auslesen:
$sourcequery "SELECT * FROM tabelle WHERE id = " $id;
$res mysql_query($sourcequery$MASTERlink);
$row mysql_fetch_row($res); 
Danach die Spaltenbezeichner ermitteln und damit die query zusammenbasteln:
PHP-Code:
$sql "SELECT * FROM tabelle";
$result mysql_query($sql$SLAVElink);
$menge mysql_num_fields $result );
$query "INSERT INTO tabelle ('";
for(
$x 0$x $menge$x++ )
   {
   if(
$x==0) {$query $query mysql_fieldname($result,$x)."'";}
   else {
$query $query ",'"mysql_fieldname $result$x )."'";}
   } 
Bis hierher habe ich dann eine query, die in etwa so aussieht:
PHP-Code:
INSERT INTO tabelle ('id','a','b',....) 
Und jetzt habe ich versucht, die query mit der ausgelesenen Reihe von ganz oben fertigzustellen:
PHP-Code:
$query $query") VALUES '".join("','"$row)."'"
Die query heißt jetzt:
PHP-Code:
INSERT INTO tabelle ('id','a','b','....) VALUES '104','','abcd','-3,....; 
Klappt aber noch nicht Liegt das vielleicht daran, dass die Tabelle in id einen autoincrement stehen hat und ich den selber beschreiben will? Oder ist der string mit 'x','y', der vom join zusammengesetzt wird das Problem?
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 24-05-2008, 18:23
marama
 Newbie
Links : Onlinestatus : marama ist offline
Registriert seit: May 2008
Ort: Bodensee
Beiträge: 13
marama ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

...gefunden: Tabellenformat war nicht identisch....

Geändert von marama (24-05-2008 um 18:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12 (permalink)  
Alt 24-05-2008, 21:32
marama
 Newbie
Links : Onlinestatus : marama ist offline
Registriert seit: May 2008
Ort: Bodensee
Beiträge: 13
marama ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Gelöst... will ich nicht vorenthalten:
PHP-Code:
$res mysql_query("TRUNCATE tabelle1"$SLAVElink);   //Tabelle loeschen

$sql "SELECT * FROM tabelle1"
$result mysql_query($sql$SLAVElink);
$menge mysql_num_fields ($result);
$targetquery "INSERT INTO tabelle1 (";
for(
$x 0$x $menge$x++ )
   {
   if(
$x==0) {$targetquery $targetquery mysql_fieldname($result,$x);}
   else {
$targetquery $targetquery ", "mysql_fieldname($result,$x);}
   }
$sourcequery "SELECT * FROM tabelle";

                                                        
//##### Zeilenzahl der DB ermitteln
$result mysql_query("SELECT * FROM tabelle"$MASTERlink);
$num_rows mysql_num_rows($result);

$sourceres mysql_query($sourcequery$MASTERlink);

for(
$i 0$i $num_rows$i++)                       // und alle Zeilen kopieren
   
{
   
$row mysql_fetch_row($sourceres);
   
$query $targetquery") VALUES ('".join("', '"$row)."')";
   
$targetres mysql_query($query$SLAVElink);
   } 
Mit Zitat antworten
  #13 (permalink)  
Alt 24-05-2008, 23:08
PHP-Desaster
 PHP Expert
Links : Onlinestatus : PHP-Desaster ist offline
Registriert seit: Mar 2006
Beiträge: 3.105
PHP-Desaster befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Deine jetzige Lösung entspricht aber nicht der Originalproblemstellung:
Zitat:
Wie muss das INSERT Statement aussehen, damit ich das gelesene array komplett schreiben kann und damit -falls die id bereits existiert- die Zeile entsprechend geändert wird?
Mit Zitat antworten
  #14 (permalink)  
Alt 24-05-2008, 23:43
marama
 Newbie
Links : Onlinestatus : marama ist offline
Registriert seit: May 2008
Ort: Bodensee
Beiträge: 13
marama ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Eigentlich schon...
Zitat:
für mein leidiges Tabellenkopierproblem muss ich Tabellen zeilenweise von einer Tabelle in eine zweite, identisch aufgebaute Tabelle kopieren.
Wobei ich bestimmt mit der Nomenklatur nicht ganz perfekt bin: Mit dem 'array' meinte ich eigentlich die Zeile, die im Prinzip ja ein array darstellt.
Wenn sich die ganze Tabelle auch als ganzes array kopieren lässt ist das vermutlich performancetechnisch sehr viel schneller... allerdings ist Megabyte-Arrays anlegen, zwischenspeichern und schreiben bestimmt auch recht kritisch, oder?

Egal: Für mich passt das jetzt recht gut, nochmal danke für die Anregungen und Hilfestellungen!!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:13 Uhr.