php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > SQL / Datenbanken
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


SQL / Datenbanken Probleme mit SQL? Hier könnt ihr eure Fragen zu SQL (MySQL, PostgreSQL, MS-SQL und andere ANSI-SQL Server) los werden.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 01-07-2008, 15:29
Londrag
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Londrag ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 56
Londrag ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Self Join, hilfe beim Ansatz.

Ich habe eine MySQL Tabelle namens navigation, die sieht wie folgt aus:


Das Ziel ist es, dass die Ausgabe so aussieht:
News
- News Test 1
- News Test 2
- News Test 3
Artikel
- Artikel 1
- Artikel 2
- Artikel 3

Prinzip dahinter ist einfach. Es gibt eine Kategorie (category = 1) und diese haben jeweils Unter-Kategorien welche durch die parentID zugewiesen sind.

Bis jetzt habe ich das immer so gelöst:
PHP-Code:
$result mysql_query('SELECT * FROM navigation WHERE category = "1"') or die (mysql_error());
while(
$row mysql_fetch_array($result))
{
echo 
$row['name']);
        
    
$result2 mysql_query('SELECT * FROM navigation WHERE category = "0" AND parentID = "'.$row[id].'"') or die (mysql_error());
    while(
$row2 mysql_fetch_array($result2))
    {
        echo 
$row2[name]);
    }

Nun wurde mir aber gesagt dass dies sehr schlecht ist für den MySQL Server, da man generell keine Querys in einer while schleife haben sollte, was ich auch einsehe.
Mir wurde gesagt ich soll dies am besten mit einem JOIN in der Query direkt lösen.

Kann mir jemand hier auf die sprünge helfen, wie ich das genau mit einem JOIN hinbekomme, so dass die Ausgabe wieder die selbe ist?
Eventuell müsste die Tabelle um ein Feld erweitert werden (ordnungsnummer).
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 01-07-2008, 15:46
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard Re: Self Join, hilfe beim Ansatz.

Versuch doch erstmal selbst, die JOIN-Query zu formulieren und poste sie, wenn du nicht weiterkommst.
Die Tabelle muss übrigens nicht erweitert werden. Dein JOIN-Kriterium ist n2.parentID = n1.id.

Nochwas: Alle Spalten außer name sollten numerischen Typs sein!

Geändert von onemorenerd (01-07-2008 um 15:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 01-07-2008, 15:48
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

JOIN:

HOLE alle datensäte (und die zugehörigen parentcats)
DIE parent_id != 0
HABEN.


Und das Ergebnis einfach mit nem Gruppenwechsel so formatieren, wie du es gerne dar.

------------------

Alternativ, bei Strukturen beliebiger Tiefe:

Einfach alle relevanten Datensätze aus der DB holen, dann in ein Array stopfen:

$navi[ID] => array (name => NAME, children => array());

Wenn eine Parent-ID angegeben wurde, wird das array in das entsprechende "children"->Array gepackt:

$navi[ID] => array (name => NAME, children => array($navi[ID] => array (name => NAME, children => array())));

Das ganze lässt sich beliebig verschachteln.
Die Ausgabe erfolgt dann rekursiv.

Hier sollte man dann aber ggf. über eine andere Datenstruktur nachdenken.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!

Geändert von TobiaZ (01-07-2008 um 15:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 01-07-2008, 15:53
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Original geschrieben von TobiaZ
Wozu nen Join?

Einfach alle relevanten Datensätze aus der DB holen ...
Es sind genau die Datensätze relevant, die ein JOIN liefern würde.

Wenn der JOIN bei ihm immer alle Datensätze liefert, kann er deinem Vorschlag folgen. Über JOINs hat er dann aber immernoch nichts gelernt.
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 01-07-2008, 15:54
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Hatte mich grade vom Monitor abgewandt, da dämmerte mir, was er vorhatte.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 01-07-2008, 16:10
Londrag
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Londrag ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 56
Londrag ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Danke euch beiden.

Was ich bisher hatte:

PHP-Code:
$result mysql_query('
SELECT 
     n1.ID AS "n1.ID"
    ,n1.name AS "n1.name"
    ,n1.category AS "n1.category"
    ,n1.parentID AS "n1.parentID"
    ,n2.ID AS "n2.ID"
    ,n2.name AS "n2.name"
    ,n2.category AS "n2.category"
    ,n2.parentID AS "n2.parentID" 
FROM navigation n1 
LEFT JOIN navigation n2 ON n2.parentID=n1.ID'
) or die (mysql_error());
while(
$row mysql_fetch_array($result))
{
    echo 
''.$row['n1.name'].'-'.$row['n2.name'].'';
    echo 
'<hr />';

Ausgabe:
News - Test News 1
News - Test News 2
News - Test News 3
Artikel - Artikel 1
Artikel - Artikel 2
Artikel - Artikel 3
Test News 1 -
Test News 2 -
Artikel 1 -
Test News 3 -
Artikel 2 -
Artikel 3 -

Nur muss ich das ganze nun sinnvoll sortieren, und auch die Kategorie selber zum vorschein bringen.
Edit: Ja die Nummerischen Felder sind als integer eingetragen.

Geändert von Londrag (01-07-2008 um 16:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 01-07-2008, 16:16
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Ausgabe:
News - Test News 1
News - Test News 2
News - Test News 3
Artikel - Artikel 1
Artikel - Artikel 2
Artikel - Artikel 3
Test News 1 -
Test News 2 -
Artikel 1 -
Test News 3 -
Artikel 2 -
Artikel 3 -
Da sind ja noch einige Datensätze zu viel!

Zitat:
Nur muss ich das ganze nun sinnvoll sortieren
Das sollte ja dank ORDER BY kein Problem sein.
Zitat:
und auch die Kategorie selber zum vorschein bringen.
Hierfür sprach ich den Gruppenwechsel an.
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 01-07-2008, 16:29
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Wenn du die Einschränkungen für category wie im Eingangsbeitrag einbaust, werden es weniger Datensätze. Du willst ja erreichen, dass beim Self Join die Tabelle einmal die Kategorien und einmal die Einträge liefert. Also muss eine Instanz (n1 oder n2) auf category = 1 eingeschränkt werden und die andere auf category = 0.
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 01-07-2008, 17:15
Londrag
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Londrag ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 56
Londrag ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Nun siehts so aus:
PHP-Code:
$result mysql_query('
SELECT 
     n1.ID AS "n1.ID"
    ,n1.name AS "n1.name"
    ,n1.category AS "n1.category"
    ,n1.parentID AS "n1.parentID"
    ,n2.ID AS "n2.ID"
    ,n2.name AS "n2.name"
    ,n2.category AS "n2.category"
    ,n2.parentID AS "n2.parentID" 
FROM navigation n1 
LEFT JOIN navigation n2 ON n2.parentID=n1.ID WHERE n1.ID = n2.parentID ORDER BY n1.ID, n2.ID'
) or die (mysql_error());

while(
$row mysql_fetch_array($result))
{
    echo 
''.$row['n2.name'].'<hr />';

Ergibt:
Test News 1
Test News 2
Test News 3
Artikel 1
Artikel 2
Artikel 3

Was eigentlich bis auf die fehlende Kategorie korrekt ist.
Okay, also Gruppenwechsel oder Instanz?
Das Gruppenwechsel FAQ macht im erstenblick sinn, doch die variable $old hat keinen Wert, versteh ich nicht ganz.

Was genau meinst du mit Instanz? Eine zweite SQL Query? Beispiel? Es tut mir leid das ich mich so doof anstelle, doch ursprünglich wollte ich nur meine kleine navigation für PDO umschreiben, was ich für 10 min arbeit gehalten habe, doch nun sitz ich schon 3 Tage daran
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 01-07-2008, 17:21
TobiaZ
  Moderator
Links : Onlinestatus : TobiaZ ist offline
Registriert seit: Jan 2001
Ort: MUC und MGL, Germany
Beiträge: 34.421
Blog-Einträge: 1
TobiaZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Das Gruppenwechsel FAQ macht im erstenblick sinn, doch die variable $old hat keinen Wert, versteh ich nicht ganz.
$old hat nur am anfang keinen Wert, der wird dann später zugewiesen:

PHP-Code:
    if($old != $row->lastname)
    {
    
        echo <
h1> . $row->lastname . <h1>;
        
$old $row->lastname;
        
    } 
Danke für den Hinweis. Endlich mal jemand, der auch versucht die Tipps zu verstehen, anstatt sie nur umzusetzen (kopieren).
__________________
ERST LESEN: Unsere Regeln. | Ich hab schon Pferde kotzen sehn!

READ THIS: Strings richtig trennen/verbinden | JOINs, das leidige Thema | Wegwerf E-Mail Adressen

Ich werde keinen privaten 1:1 Support leisten, außer ich biete ihn ausdrücklich an.

Wenn man sich selbst als "Noob" bezeichnet, sollte man die Finger davon lassen.
Wenn man gewillt ist daran etwas zu ändern, lernt man Grundlagen!
Mit Zitat antworten
  #11 (permalink)  
Alt 01-07-2008, 17:46
Londrag
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : Londrag ist offline
Registriert seit: Jun 2004
Beiträge: 56
Londrag ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

Ich danke euch beiden vielmals. Nun funktioniert es endlich!

PHP-Code:
$result mysql_query('
SELECT 
     n1.ID AS "n1.ID"
    ,n1.name AS "n1.name"
    ,n1.category AS "n1.category"
    ,n1.parentID AS "n1.parentID"
    ,n2.ID AS "n2.ID"
    ,n2.name AS "n2.name"
    ,n2.category AS "n2.category"
    ,n2.parentID AS "n2.parentID" 
FROM 
    navigation n1 
LEFT JOIN 
    navigation n2 ON n2.parentID=n1.ID 
WHERE 
    n1.ID = n2.parentID  
ORDER BY 
    n1.ID, n2.ID'
) or die (mysql_error());

$var '';
while(
$row mysql_fetch_array($result))
{

    if(
$var != $row['n1.name']) {
        echo 
'<b>'.$row['n1.name'].'</b><hr />';
        
$var $row['n1.name'];
    }
    echo 
''.$row['n2.name'].'<hr />';

Ergibt:
News
Test News 1
Test News 2
Test News 3
Artikel
Artikel 1
Artikel 2
Artikel 3

Jetzt noch hoffen das ich das mit PDO hinkriege
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:19 Uhr.