php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Entwicklung > SQL / Datenbanken
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


SQL / Datenbanken Probleme mit SQL? Hier könnt ihr eure Fragen zu SQL (MySQL, PostgreSQL, MS-SQL und andere ANSI-SQL Server) los werden.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1 (permalink)  
Alt 13-11-2008, 11:07
phpMorpheus2
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : phpMorpheus2 ist offline
Registriert seit: Apr 2007
Beiträge: 646
Blog-Einträge: 2
phpMorpheus2 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard SQL Query - Keine Möglichkeit ?

Hi,
ich stehe vor einem logistischen Problem.
Ich hoffe Ihr könnt mir da weiter helfen.

In der DB wird jeden Tag auf der Arbeit ein Datensatz geschrieben, sobald ich in die Arbeit betrete, Pause mache, aus der Pause wieder komme und Abends die Arbeit verlasse.

Demnach gibt es auch Tage an denen es keinen Datensatz gibt weil es z.B. Sonntag ist oder ich mal Krank bin.

Beispiel DB-einträge:
PHP-Code:
id_datum_status
---------------------------
33_11.11.2008 09:00_angemeldet
33_11.11.2008 13
:00_abgemeldet
33_11.11.2008 13
:30_angemeldet
33_11.11.2008 18
:00_abgemeldet
33_13.11.2008 09
:00_angemeldet
33_13.11.2008 13
:00_abgemeldet
33_13.11.2008 13
:30_angemeldet
33_13.11.2008 18
:00_abgemeldet
//usw. 
Man beachte, das z.B. am 12.11.2008 NICHT auf der Arbeit war und daher keine Datensätze existieren!

Nun programmiere ich eine Monatsübersicht.
Diese enthält Informationen über die SOLL und IST Zeiten einer Mitarbeiters.

Die IST Zeit eines Mitarbeiters an einem Tag kann ich einfach berechnen indem ich die Datensätze eines Mitarbeiters gegenüberstelle und die Differenzen ausrechne. Somit habe ich die IST-Zeit.
Die SOLL-Zeit ist vorgegeben in einer Array:
PHP-Code:
$sollzeiten = array('0','30600''30600''30600''30600''21600''0');
// Als Timestamp 
Nun muss ich jeden Tag im Monat aus der DB lesen und Informationen holen um rechnen zu können.
Da ich alle Daten in EINEM Schwung aus der DB holen möchte, weil das performence besser ist, sieht meine Abfrage wie folgt aus:
PHP-Code:
// Man beachte MSSQL
$mssqlresult mssql_query("SELECT Z_Zeit,
                                    Z_Pers_Nr,
                                    Z_Status,
                                    ID,
                                    z_terminal
                                FROM zeitbuchungen
                                WHERE Z_Pers_Nr = "
.get_pers_info('Pers_Ausweis_Nr')."
                                AND (Z_Zeit >= '$datumvon' AND Z_Zeit <= '$datumbis') ORDER BY ID ASC"
); 
Nun habe ich alle Datensätze des Monats.
Nun kommt die Rechnung der verschiedenen, gebrauchten Informationen:
PHP-Code:
if (mssql_fetch_row($mssqlresult) > NULL)
        {
            
$array[error] = 0;
            
            while(
$row mssql_fetch_object($mssqlresult)) //Die einzelnen Datensätze der ID xxx
            
{
                
$aktuellertag date('d'strtotime($row->Z_Zeit));
                if (
$aktuellertag != $aktuellertagvergleich) { $array[zähler] = 0; }
                
$aktuellertagvergleich $aktuellertag;
                
$array[zähler]++;
                
                
$array[$aktuellertag][sollzeit] += $sollzeiten[date("w"strtotime(date('d.m.Y'strtotime($row->Z_Zeit))))]; //Sollzeit
                
$array[$aktuellertag][wochentag] = $wochentage[date("w"strtotime($row->Z_Zeit))];
                
$array[$aktuellertag][datum] = strtotime($row->Z_Zeit);
                
                if (
$array[zähler] == 1) { $array[$aktuellertag][ersteuhrzeit] = strtotime(substr($row->Z_Zeit,-5)); } //Erste Uhrzeit
                
if ($row->Z_Status == -1) { $array[uhrzeittemp] = strtotime(substr($row->Z_Zeit,-5)); }
                if (
$row->Z_Status == -2)
                { 
                    
$array[$aktuellertag][istzeit] += (strtotime(substr($row->Z_Zeit,-5)) - $array[uhrzeittemp]);
                    
$array[$aktuellertag][letzteuhrzeit] = (strtotime(substr($row->Z_Zeit,-5))); //Letzte Uhrzeit
                    
if ($array[$aktuellertag][sollzeit] - $array[$aktuellertag][istzeit] < 0)
                    {
                        
$array[$aktuellertag][differenz][positivezahl] = false;
                        
$array[$aktuellertag][differenz][style] = ' style=color:red;';
                        
$array[$aktuellertag][differenz][ergebnis] = abs($array[$aktuellertag][sollzeit] - $array[$aktuellertag][istzeit]);
                    } else {
                        
$array[$aktuellertag][differenz][positivezahl] = true;
                        
$array[$aktuellertag][differenz][style] = ' style=color:green;';
                        
$array[$aktuellertag][differenz][ergebnis] = abs($array[$aktuellertag][sollzeit] - $array[$aktuellertag][istzeit]);
                    }

                }
            }
        } else { 
$array[error] = 1; }

    return 
$array
Aufrufen würde ich die Funktion, die "sollistdiv" heißt, wie folgt:
PHP-Code:
$array sollistdiff('11.11.2008''13.11.2008'); 
So habe ich vor, die nun gefüllte $array pro Tag auszulesen.

Jedoch kommt jetzt das Problem.
An Tagen, an denen KEIN eintrag vorhanden ist, wird die SOLL-Zeit nicht mitberechnet, da an diesem Tag kein Datensatz existiert und die Schleife mit dem nächsten Datensatz weitermacht, der vorhanden ist.
So bekomme ich zwar die IST-Zeit wunderbar heraus, aber die SOLL-zeit nicht. Was mach ich nun?

Nachdem die $array dank der Funktion gefüllt ist, gehe ich eine Schleife durch, welche wie folgt abfragt:
PHP-Code:
$aktuellertag '11'//Hier kommt eine Schleife hin, welche fortlaufend die Tage anzeigt in dem Rahmen, den ich angegeben habe.
echo $array[$aktuellertag][sollzeit];
echo 
$array[$aktuellertag][istzeit];
etc
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 13-11-2008, 20:17
krel
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : krel ist offline
Registriert seit: Nov 2006
Ort: Osnabrück
Beiträge: 424
krel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard

erstmal ganz abgesehen vom Problem geht sowas eigentlich gar nicht
PHP-Code:
$array[$aktuellertag][differenz][positivezahl] = true
wenn dann muss das so aussehen:
PHP-Code:
$array[$aktuellertag]['differenz']['positivezahl'] = true
sollte dir eigentlich auch nen haufen Warnings ausschmeißen...
zum Problem:
Wenn ich das richtig sehe und die sollZeit nur vom Datum abhängt, sollte das nicht das Problem sein.
Du durchläufst alle Tage z.B. von 1 - 15 und Tag 12 fehlt, dann kannst du mittels
PHP-Code:
if(!is_array($array[$aktuellertag])) {
 
//berechne die Sollzeit
 //Istzeit gleich 0
 //Gebe die Daten aus
}else{
 echo 
$array[$aktuellertag][sollzeit];
 echo 
$array[$aktuellertag][istzeit];
 
etc.


ist wahrscheinlich nicth die beste Lsg, aber ein Anfang!?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:49 Uhr.