php-resource



Zurück   PHP-Scripte PHP-Tutorials PHP-Jobs und vieles mehr > Webmaster > User pages
 

Login

 
eingeloggt bleiben
star Jetzt registrieren   star Passwort vergessen
 

 

 


User pages Hier könnt ihr anderen Usern eure Seite vorstellen und Bewertungen, Anregungen und Kritik sammeln. Reine Werbepostings sind auch in diesem Forum verboten!

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #16 (permalink)  
Alt 21-11-2009, 14:29
AmicaNoctis
  Moderatorin
Links : Onlinestatus : AmicaNoctis ist offline
Registriert seit: Jul 2009
Beiträge: 5.709
Blog-Einträge: 9
AmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreAmicaNoctis sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard

Zitat:
Zitat von BattleMaster246 Beitrag anzeigen
Oder ist ein IQ so niedrig dass du nicht checkst wie ein CMS funktioniert.
Vorsicht! Du hast den Thread eröffnet, weil du sicherlich Feedback wolltest. Wenn du nicht sachlich mit Kritik umgehen kannst und hier persönliche Angriffe startest, solltest du wissen, dass das hier nicht geduldet wird.
Mit Zitat antworten
  #17 (permalink)  
Alt 21-11-2009, 14:46
BattleMaster246
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : BattleMaster246 ist offline
Registriert seit: Nov 2009
Beiträge: 20
BattleMaster246 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

gelöscht

Geändert von BattleMaster246 (24-02-2010 um 21:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #18 (permalink)  
Alt 21-11-2009, 15:09
Kropff
  Administrator
Links : Onlinestatus : Kropff ist offline
Registriert seit: Mar 2002
Ort: Köln
Beiträge: 11.722
Kropff befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von BattleMaster246 Beitrag anzeigen
Klar kann ich mit Kritik umgehen.
OK, dann mal etwas meinerseits. Bei mir hat sich letzte Woche das Netzteil von meinem Linux-Server verabschiedet. Also wollte es mal auf meinem XAMPP unter Windows installieren. Geht aber nicht wegen chmod 777. Da solltest du auf jeden Fall noch daran arbeiten.

Peter
__________________
Nukular, das Wort ist N-u-k-u-l-a-r (Homer Simpson)
Meine Seite
Mit Zitat antworten
  #19 (permalink)  
Alt 21-11-2009, 15:11
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von BattleMaster246 Beitrag anzeigen
Edit: Nur weil es neu ist ist das nicht scheiße und nicht zu ende gedacht ist. Sag mir doch mal drei Gründe, warum es nicht zu Ende gedacht ist???
Von "scheiße" hat keiner was gesagt, und "nenn mir drei Gründe" ist zwar reichlich infantil, aber da ich vermute, dass du in der Tat noch etwas jünger bist, will ich dir welche Nennen:

1.) Der Quellcode steht unter keiner Lizenz. Gewerbliche Nutzer können es sich gar nicht leisten, dein CMS einzusetzen, da du es zwar kostenlos auf deiner Seite anbietest, aber keine Nutzungsbedingungen dazu lieferst. Du könntest dich irgendwann dazu entscheiden, dass das ganze Ding Geld kostet oder nur noch von dir verwendet werden darf, und jeder Nutzer hat das Nachsehen. Mach dich über Open Source Lizenzen schlau!

2.) Dein Quellcode ist ein Mischmasch aus PHP, HTML und JavaScript ... alles vermengt und gut durchgerührt. Das ist nicht direkt falsch, aber es ist schlechter Stil. Mache dich über aktuelle und moderne Architekturen schlau! "Design Pattern" wär ein gutes Keyword!

3.) Das charset ist hardcoded iso-8859-2, und somit für nicht eine große Anzahl an Sprachen nicht geeignet! UTF-8 ist hier das Stichwort. Mach dich aber auch direkt über die Probleme von PHP und UTF-8 schlau!

4.) Du gibst XHTML 1.0 als Doctype an, eine validierung dagegen schlägt allerdings fehl! Nutze den korrekten Doctype und sorge dafür, dass die Seiten valide sind!

5.) Die englische Übersetzung strotz vor Fehlern. Nichts schlimm, wenn mans nicht kann, aber peinlich, wenn man es trotzdem macht!

6.) Das ganze Ding hat keine Fehlerbehandlung!

Geändert von unset (21-11-2009 um 15:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #20 (permalink)  
Alt 21-11-2009, 21:33
BattleMaster246
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : BattleMaster246 ist offline
Registriert seit: Nov 2009
Beiträge: 20
BattleMaster246 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Smile

gelöscht

Geändert von BattleMaster246 (24-02-2010 um 21:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #21 (permalink)  
Alt 21-11-2009, 22:55
unset
  Moderator
Links : Onlinestatus : unset ist offline
Registriert seit: Jan 2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 3.782
unset befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Zitat:
Zitat von BattleMaster246 Beitrag anzeigen
hehe, stimmt. Bin 14 Jahre alt.
Das merkt man. Nicht schlimm, aber evtl. auch gut für uns zu wissen. Es ist doch schön, wenn jemand in dem Alter sich schon für solche Dinge interessiert. Jetzt musst du nur noch lernen mit Kritik umzugehen! Das gehört eben auch dazu.

Zitat:
Zitat von BattleMaster246 Beitrag anzeigen
Meist du sowas: License | CKEditor ? Muss man dann nur das auf die Seite schreiben oder wie macht man sowas?
Dazu wurde es doch gemacht. Es muss doch nur funktionieren. JS für Alerts, Openwindow usw, PHP für MySQL sachen und HTML damit der Browser das ganze Visuell darstellt. Kannst du vielleicht auch erläutern was an dem falsch ist?
So in der Art. Welche Lizenz die richtige ist, musst du entscheiden. Wenn du den Code kostenlos und offen zur verfügung stellen willst, ist Beispielsweise die GPL eine Möglichkeit. Einfach mal nach googlen - obwohl du das ja schon kennen solltest, wenn auf einem Unix-System arbeitest

Zitat:
Zitat von BattleMaster246 Beitrag anzeigen
Ich hatte erst UTF-8, aber da gingen die Umlaute nicht. Ich habe irgentwo das mit dem iso charset gelesen. Es ging, dann hatte ich mir firefox shiretoko geladen und es ging wieder nicht, habs nicht wieder umgestellt und stattdessen ä usw benutzt. Dann werde ich es in der neuen Version wieder auf UTF-8 stellen.
Natürlich muss die kodierung der Datenbank mit der Kodierung deiner PHP-Dateien und der Kodierung, die du im HTML-Head festlegst übereinstimmen ... wenn das ohne weiteres zutun funktionieren soll!

Zitat:
Zitat von BattleMaster246 Beitrag anzeigen
Beim ACP muss ich dir da Recht geben. Ist kein gültiges und sauberes HTML. Ich nehme an, dass du damit sagen willst das es kein XTML 1.0 gibt oder so. Wenn ich erlich bin stand da am Anfang HTML 1.0 und dann habe ich nen X davor gesetzt ohne zu wissen dass es falsch ist. Denn ich habe überall <br /> und <img ... /> benutzt. Im neuen template ist bis jetzt valide, ich versuche es auch so zu halten, damit es mit allen browsern funktionieren soll.
Meine Stichproben haben jedes mal ungültiges HTML ergeben. Natürlich gibt es XHTML 1.0 (google doch mal dannach), aber das was du da zusammengeschraubt hast IST eben kein XHTML 1.0. Und Einfach ein "X" irgendwo hin zu schreiben ohne zu wissen das es falsch ist ... jetzt mal im Ernst! Arbeitest du so? Einfach mal machen, vielleicht ist es ja nicht falsch?! Ich bitte dich ...

Zitat:
Zitat von BattleMaster246 Beitrag anzeigen
Bin 8. Klasse, Englisch Note 3. Naja, ich kanns nicht besonders Gut und habe den Googleübersetzer benutzt (nur für einzelnde wörter).
Vielleicht nehm ich auch Englisch raus wenn es wirklich voller Fehlern ist.
Stattdessen kann ich ja "deutsch (du)" reinlegen (also statt "Sie" "du").
Das ist die richtige Einstellung. Lieber das gut machen, was man kann, als das schlecht, was man nicht kann! Biete zwei Sprachpakete an. Deutsch (Du) und Deutsch (Sie). Wenn dein Projekt sich durchsetzt und du das durchhaltevermögen hast, dann findet sich auch jemand, der eine korrekte Englische Übersetzung anfertigt!

Zitat:
Zitat von BattleMaster246 Beitrag anzeigen
Wofür genau. Oder meinste das error_reporting(0);.
Denn bei Bplaced Spacen gabs jedenfalls im ACP immer nen Fehler in Zeile 1 mit SESSIONs obwohl das eigentlich alles richtig war. hmmm.
Zum Beispiel der Aufbau der Datenbankverbindung. Du handelst das Spiel mit "or die()" ab. Keine Ausgabe an den Benutzer. Wirkt nicht grade professionell, wenn man eine weiße Seite serviert bekommt. Korrekt wäre eine Fehlermeldung, hervorragend wäre eine mit einem 50x Status Code!
Mit Zitat antworten
  #22 (permalink)  
Alt 22-11-2009, 11:08
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von BattleMaster246 Beitrag anzeigen
Dazu wurde es doch gemacht. Es muss doch nur funktionieren.
Du musst dich schon entscheiden: Entweder ist es nur für den Privatgebrauch - dann muss es wirklich nur funktionieren, oder es soll ein erfolgreiches Produkt werden. Erfolg wird sich nur einstellen, wenn die Qualität stimmt. Qualität hat dabei viele Aspekte.
Zitat:
JS für Alerts, Openwindow usw, PHP für MySQL sachen und HTML damit der Browser das ganze Visuell darstellt. Kannst du vielleicht auch erläutern was an dem falsch ist?
Wie gehst du mit Benutzern ohne JS um?
Es soll übrigens auch andere DBMS geben ... Stichwort DB-Abstraktion
... und MVC.
Mit Zitat antworten
  #23 (permalink)  
Alt 22-11-2009, 11:13
BattleMaster246
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : BattleMaster246 ist offline
Registriert seit: Nov 2009
Beiträge: 20
BattleMaster246 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

gelöscht

Geändert von BattleMaster246 (24-02-2010 um 21:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #24 (permalink)  
Alt 22-11-2009, 11:43
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von BattleMaster246 Beitrag anzeigen
Am Anfang (die ersten Module vom CMS) habe ich JS gemacht. Danach fande ich es professioneller und einfacher z.b. window.confirm statt ja oder nein links zu benutzen. Aber hat heutzutage nicht jeder JS aktiviert.
Ist doch mitlerweile nen Standart geworden und WBB3 benutzt JS auch viel. Meine Meinung dazu.
Da gehts schon los mit der Professionalität: Eine aus der Luft gegriffene Meinung kannst du dir nicht mehr leisten.
Entweder definierst du JS als Voraussetzung für die Nutzung deines Produkts oder sorgst dafür, dass es auch ohne funktioniert (Fallbacks für alle JS-Funktionen).
Wenn du es zur Voraussetzung erklärst, solltest du dich auf eine glaubhafte Statistik über die Verbreitung von JS berufen. So in der Art "auf 2% non-JS-Surfer wird keine Rücksicht genommen, weil $deineArgumente".
Mit Zitat antworten
  #25 (permalink)  
Alt 22-11-2009, 11:47
BattleMaster246
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : BattleMaster246 ist offline
Registriert seit: Nov 2009
Beiträge: 20
BattleMaster246 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Stimmt. Ähm, dann schreibe ich absofort auf der Downloadseite bei Vorraussetzungen Javascript hin.
Mit Zitat antworten
  #26 (permalink)  
Alt 22-11-2009, 12:01
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Da machst du es dir aber sehr einfach. Wie wäre es mit einer Begründung?
Mit Zitat antworten
  #27 (permalink)  
Alt 22-11-2009, 12:07
BattleMaster246
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : BattleMaster246 ist offline
Registriert seit: Nov 2009
Beiträge: 20
BattleMaster246 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

gelöscht

Geändert von BattleMaster246 (24-02-2010 um 21:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #28 (permalink)  
Alt 22-11-2009, 12:26
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Woher willst du denn wissen, dass jeder JS benutzt? Das ist doch reines Hörensagen. Mach dir mal ernsthaft Gedanken wer dein Produkt einsetzen soll und wofür. Das betrifft ja nicht nur die JS-Availability. Das fängt schon bei der Browser-Version an. Es gibt große Firmen und Behörden, die noch mit IE 5 und 6 unterwegs sind. Manche auch ohne JS, Flash und Cookies. Kannst du es dir in diesem frühen Stadium schon leisten, die Zielgruppe so grob einzuschränken? Hindert es dich nicht am wachsen? Übrigens sind in diesem Forum manche Funktionen nur mit JS möglich, aber grundsätzlich kann man hier auch ohne JS alles wesentliche nutzen. Davon abgesehen ist dieses Forum überhaupt kein Maßstab für dich.
Mit Zitat antworten
  #29 (permalink)  
Alt 22-11-2009, 12:42
BattleMaster246
 Registrierter Benutzer
Links : Onlinestatus : BattleMaster246 ist offline
Registriert seit: Nov 2009
Beiträge: 20
BattleMaster246 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard

Mein CMS war ja auch nicht ist auch nicht so für Firmen gedacht, sondern viel mehr für private Seiten und Homepages. Glaub dir dir ja dass viele JS deaktiviert haben. Aber wenn man JS nicht benutzen soll damit niemand eingeschränkt ist, kann man JS doch einfach ganz abschaffen...

Soll ich etwa jetzt auch alles auf Dateien verlagern weil 2% der Webspace kein MySQL haben? Naja, ich weis ja dass du mir damit nur gute Ratschläge geben willst. Aber dann mache ich lieber JS für das CMS zur vorraussetzung.
Mit Zitat antworten
  #30 (permalink)  
Alt 22-11-2009, 13:00
Benutzerbild von onemorenerd onemorenerd
  Moderator
Links : Onlinestatus : onemorenerd ist offline
Registriert seit: Mar 2005
Ort: Berlin
Beiträge: 9.471
onemorenerd wird schon bald berühmt werdenonemorenerd wird schon bald berühmt werden
Standard

Zitat:
Zitat von BattleMaster246 Beitrag anzeigen
Aber wenn man JS nicht benutzen soll damit niemand eingeschränkt ist, kann man JS doch einfach ganz abschaffen...
Oder man sorgt dafür, dass die wesentlichen Funktionen auch ohne JS nutzbar sind, wenn auch nicht ganz so schick wie mit JS. Fallback eben.

Zitat:
Soll ich etwa jetzt auch alles auf Dateien verlagern weil 2% der Webspace kein MySQL haben?
Naja diese 2% rechtfertigen sicherlich den Aufwand nicht, der für eine Flatfile-Datenhaltung notwendig wäre. Zumal solche Webspaces i.d.R. nur für statische Visitenkarten benutzt werden und dafür braucht man kein CMS. Aber mit einer guten DB-Abstraktion kannst du auch andere DBMS unterstützen (PostgreSQL, SQLite, ...), verschiedene Client-Libs (mysql, mysqli, PDO) und sogar verschiedene Versionen von ein und dem selben DBMS (MySQL 4, MySQL 5, MySQL 5.x, ...).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
CMS Vorstellung precoc User pages 12 13-03-2007 15:35
[Vorstellung] XML in 21 Tagen Wotan Bücher-Forum 0 27-06-2003 14:28
[Vorstellung] PHP Lernen Wotan Bücher-Forum 1 27-06-2003 14:17
[Vorstellung] MySQL 4.x Wotan Bücher-Forum 0 27-06-2003 14:02
[vorstellung] => PHP4.3 Wotan Bücher-Forum 0 29-04-2003 07:45

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


PHP News

ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlicht
ebiz-trader 7.5.0 mit PHP7 Unterstützung veröffentlichtDie bekannte Marktplatzsoftware ebiz-trader ist in der Version 7.5.0 veröffentlicht worden.

28.05.2018 | Berni

Wissensbestand in Unternehmen
Wissensbestand in UnternehmenLebenslanges Lernen und Weiterbilden sichert Wissensbestand in Unternehmen

25.05.2018 | Berni


 

Aktuelle PHP Scripte

PHP Server Monitor

PHP Server Monitor ist ein Skript, das prüft, ob Ihre Websites und Server betriebsbereit sind.

11.09.2018 Berni | Kategorie: PHP/ Security
PHP WEB STATISTIK ansehen PHP WEB STATISTIK

Die PHP Web Statistik bietet Ihnen ein einfach zu konfigurierendes Script zur Aufzeichnung und grafischen und textuellen Auswertung der Besuchern Ihrer Webseite. Folgende zeitlichen Module sind verfügbar: Jahr, Monat, Tag, Wochentag, Stunde Folgende son

28.08.2018 phpwebstat | Kategorie: PHP/ Counter
Affilinator - Affilinet XML Produktlisten Skript

Die Affilinator Affilinet XML Edition ist ein vollautomatisches Skript zum einlesen und darstellen der Affili.net (Partnerprogramm Netzwerk) Produktlisten und Produktdaten. Im Grunde gibt der Webmaster seine Affilinet PartnerID ein und hat dann unmittelb

27.08.2018 freefrank@ | Kategorie: PHP/ Partnerprogramme
 Alle PHP Scripte anzeigen

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:36 Uhr.