php-resource

PHP 5.4.x Handbuch


mysql_fetch_array

(PHP 4, PHP 5)

mysql_fetch_array Liefert einen Datensatz als assoziatives Array, als numerisches Array oder beides

Beschreibung

array mysql_fetch_array ( resource $result [, int $result_type = MYSQL_BOTH ] )

Gibt ein Array zurück das der gelesenen Zeile entspricht und bewegt den internen Datenzeiger nach vorwärts.

Parameter-Liste

Ergebnis

Das Ergebnis Ressource, das ausgewertet wird. Dieses Ergebnis kommt von einem Aufruf von mysql_query().

result_type

Der Typ des Arrays, das gelesen werden soll. Er ist ein Konstante, die folgende Werte haben kann: MYSQL_ASSOC, MYSQL_NUM und MYSQL_BOTH.

Rückgabewerte

Gibt ein Array von Zeichenketten zurück, das der gelesenen Zeile entspricht oder FALSE falls keine weiteren Zeilen vorhanden sind. Der Typ des zurückgegebenen Arrays hängt davon ab, wie result_type definiert ist. Nutzen sie MYSQL_BOTH (Standard), erhalten sie ein Array mit sowohl assoziativen als auch numerischen Indice. Nutzen sie MYSQL_ASSOC erhalten sie nur assoziative Indice (wie mysql_fetch_assoc() arbeitet), mit MYSQL_NUM erhalten sie nur numerische Indice (wie mysql_fetch_row() arbeitet).

Falls zwei oder mehrere Spalten des Ergebnisses den gleichen Feldnamen haben, dann wird nur der Wert der letzten Spalte im Array unter diesem Feldnamen abgelegt. Um auch auf die anderen gleichnamigen Spalten zugreifen zu können, müssen Sie den numerischen Index der Spalte verwenden oder einen Alias für die Spalte vergeben. Falls Sie Aliase für Spalten verwenden, können Sie auf die Inhalte dieser Spalten nicht über ihren ursprünglichen Namen zugreifen.

Beispiele

Beispiel #1 Abfrage mit alias für identische Feldnamen

SELECT table1.field AS foo, table2.field AS bar FROM table1, table2

Beispiel #2 mysql_fetch_array() mit MYSQL_NUM

<?php
mysql_connect
("localhost""mysql_user""mysql_password") or
    die(
"Keine Verbindung möglich: " mysql_error());
mysql_select_db("mydb");

$result mysql_query("SELECT id, name FROM mytable");

while (
$row mysql_fetch_array($resultMYSQL_NUM)) {
    
printf("ID: %s  Name: %s"$row[0], $row[1]);
}

mysql_free_result($result);
?>

Beispiel #3 mysql_fetch_array() mit MYSQL_ASSOC

<?php
mysql_connect
("localhost""mysql_user""mysql_password") or
    die(
"Keine Verbindung möglich: " mysql_error());
mysql_select_db("mydb");

$result mysql_query("SELECT id, name FROM mytable");

while (
$row mysql_fetch_array($resultMYSQL_ASSOC)) {
    
printf("ID: %s  Name: %s"$row["id"], $row["name"]);
}

mysql_free_result($result);
?>

Beispiel #4 mysql_fetch_array() mit MYSQL_BOTH

<?php
mysql_connect
("localhost""mysql_user""mysql_password") or
    die(
"Keine Verbindung möglich: " mysql_error());
mysql_select_db("mydb");

$result mysql_query("SELECT id, name FROM mytable");

while (
$row mysql_fetch_array($resultMYSQL_BOTH)) {
    
printf ("ID: %s  Name: %s"$row[0], $row["name"]);
}

mysql_free_result($result);
?>

Anmerkungen

Hinweis: Performance

Zu betonen ist, dass der Gebrauch von mysql_fetch_array() nicht signifikant langsamer ist als mysql_fetch_row(), obwohl die Funktion einen sichtlichen Mehrwert bietet.

Hinweis: Feldnamen, die von dieser Funktion zurückgegeben werden, unterscheiden sich in der Groß-/Kleinschreibung.

Hinweis: Diese Funktion setzt NULL-Felder auf den PHP Wert-NULL.

Siehe auch




Anmerkungen zum PHP Handbuch
Neue Anmerkung schreiben