php-resource

PHP 5.4.x Handbuch


mysql_query

(PHP 4, PHP 5)

mysql_querySendet eine Anfrage an MySQL

Beschreibung

resource mysql_query ( string $query [, resource $Verbindungs-Kennung ] )

mysql_query() sendet eine einzelne Abfrage (mehrere Abfragen werden nicht unterstützt) zu dem momentan aktiven Schema auf dem Server, der mit der übergebenen Verbings-Kennung Verbindungs-Kennung assoziiert ist.

Parameter-Liste

query

Eine SQL Anweisung

Die Anweisung sollte nicht mit einem Semikolon abgeschlossen werden. Werte innerhalb der Abfrage sollten korrekt maskiert werden.

Verbindungs-Kennung

Die MySQL-Verbindung. Wird die Verbindungskennung nicht angegeben, wird die letzte durch mysql_connect() geöffnete Verbindung angenommen. Falls keine solche Verbindung gefunden wird, wird versucht, eine Verbindung aufzubauen, wie es beim Aufruf von mysql_connect() ohne Angabe von Argumenten der Fall wäre. Falls zufällig keine Verbindung gefunden oder aufgebaut werden kann, wird eine Warnung der Stufe E_WARNING erzeugt.

Rückgabewerte

Für SELECT, SHOW, DESCRIBE, EXPLAIN und andere Anweisungen, die eine Ergebnismenge zurückgeben, gibt mysql_query() eine Kennung resource bei Erfolg zurück oder FALSE bei Fehlern.

Für alle anderen von SQL Anweisungen wie INSERT, UPDATE, DELETE, DROP, etc, gibt mysql_query() TRUE bei Erfolg zurück oder FALSE bei Fehlern.

Die zurückgegebene Ergebnis Ressource sollte an mysql_fetch_array() oder andere Funktionen, die mit Ergebnis Tabellen umgehen, übergeben werden, um auf die erhaltenen Daten zuzuzugreifen.

Nutzen sie mysql_num_rows() um zu erfahren, wieviele Zeilen für eine SELECT Anweisungen zurückgegeben wurden oder mysql_affected_rows() um zu erfahren, wieviele Zeilen von einer DELETE, INSERT, REPLACE oder UPDATE Anweisung betroffen waren.

mysql_query() wird ebenfalls fehlschlagen und FALSE zurückgeben, wenn der Nutzer nicht die Rechte hat, auf die Tabellen, die in der Anweisung referenziert wurden, zuzugreifen.

Beispiele

Beispiel #1 Ungültige Anfrage

Die folgende Anfrage ist syntaktisch falsch, deshalb liefert mysql_query() FALSE zurück:

<?php
$result 
mysql_query('SELECT * WHERE 1=1');
if (!
$result) {
    die(
'Ungültige Anfrage: ' mysql_error());
}

?>

Beispiel #2 Gültige Anfrage

Die folgende Abfrage ist gültig, daher gibt mysql_query() ein Ergebnis resource zurück.

<?php
// Dies kömmze z.B. durch einen Nutzer angegeben werden
$firstname 'fred';
$lastname  'fox';

// Formuliere Abfrage
// Dies ist die beste Art, eine SQL Abfrage duerchzuführen
// Für weitere Beispiele, siehe: mysql_real_escape_string()
$query sprintf("SELECT firstname, lastname, address, age FROM friends 
    WHERE firstname='%s' AND lastname='%s'"
,
    
mysql_real_escape_string($firstname),
    
mysql_real_escape_string($lastname));

// Führe Abfrage aus
$result mysql_query($query);

// Prüfe Ergebnis
// Dies zeigt die tatsächliche Abfrage, die an MySQL gesandt wurde und den
// Fehler. Nützlich bei der Fehlersuche
if (!$result) {
    
$message  'Ungültige Abfrage: ' mysql_error() . "\n";
    
$message .= 'Gesamte Abfrage: ' $query;
    die(
$message);
}

// Nutze Ergebnis
// Der Versuch $result auszugeben, erlaubt keine Zugriff auf die Informationen
// der Ressource.
// Eine der MySQ result Funktionen muss genutzt werden
// Siehe auch: mysql_result(), mysql_fetch_array(), mysql_fetch_row(), etc.
while ($row mysql_fetch_assoc($result)) {
    echo 
$row['firstname'];
    echo 
$row['lastname'];
    echo 
$row['address'];
    echo 
$row['age'];
}

// Gebe Ressourcen, die mit der Ergebnismenge assoziiert sind, frei
// Dies geshieht am Ende eines Skriptes automatisch
mysql_free_result($result);
?>

Siehe auch




Anmerkungen zum PHP Handbuch
Neue Anmerkung schreiben