dir

(PHP 4, PHP 5, PHP 7, PHP 8)

dirLiefert eine Instanz der Directory-Klasse

Beschreibung

dir(string $directory, ?resource $context = null): Directory|false

Ein pseudo-objektorientierter Mechanismus zum Lesen eines Verzeichnisses. Das in directory angegebene Verzeichnis wird geöffnet.

Parameter-Liste

directory

Das zu öffnende Verzeichnis.

context

Eine Stream-Kontext-Ressource.

Rückgabewerte

Gibt eine Instanz der Directory-Klasse zurück oder false im Falle eines Fehlers.

Changelog

Version Beschreibung
8.0.0 context ist nun nullable (akzeptiert den null-Wert).

Beispiele

Beispiel #1 dir()-Beispiel

Beachten Sie im nachfolgenden Beispiel, wie der Rückgabewert der Funktion Directory::read() überprüft wird. Es wird explizit getestet, ob der Rückgabewert identisch (den gleichen Wert und Datentyp hat, siehe Vergleichs-0peratoren) mit false ist, weil sonst jeder Verzeichniseintrag, der zu false ausgewertet wird, die Schleife abbricht.

<?php
$d 
dir("/etc/php5");
echo 
"Handle: " $d->handle "\n";
echo 
"Pfad: " $d->path "\n";
while (
false !== ($entry $d->read())) {
   echo 
$entry."\n";
}
$d->close();
?>

Das oben gezeigte Beispiel erzeugt eine ähnliche Ausgabe wie:

Handle: Resource id #2
Pfad: /etc/php5
.
..
apache
cgi
cli

Anmerkungen

Hinweis:

Die Reihenfolge der Verzeichniseinträge, die von der read-Methode zurückgegeben werden, ist systemabhängig.

Hier Kannst Du einen Kommentar verfassen


Bitte gib mindestens 10 Zeichen ein.
Wird geladen... Bitte warte.
* Pflichtangabe
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wird geladen... Bitte warte.

Tutorial veröffentlichen

Tutorial veröffentlichen

Teile Dein Wissen mit anderen Entwicklern weltweit

Du bist Profi in deinem Bereich und möchtest dein Wissen teilen, dann melde dich jetzt an und teile es mit unserer PHP-Community

mehr erfahren

Tutorial veröffentlichen

Wird geladen... Bitte warte.